Er schmiss mit Pflastersteinen

Leifers: Mann flippt aus – neun Verletzte

Freitag, 25. Juni 2021 | 16:12 Uhr

Leifers – Beunruhigende Szenen haben sich am Freitagnachmittag in Leifers abgespielt, berichtet Alto Adige online. Ein Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren ist völlig ausgeflippt. Sieben Personen wurden verletzt.

Der Vorfall hat sich in der Kennedy-Straß in der Nähe der „Bar Nazionale“ ereignet. Der Nigerianer soll mit einem Eisenrohr auf mehrere Pkw eingeschlagen haben. Passanten – darunter eine Mutter mit Kinderwagen – bewarf er mit Pflastersteinen, Stöcken und mit einer Wasserwaage.

Das Rote und das Weiße Kreuz sind ausgerückt. Ein 79-Jähriger wurde leicht verletzt, ebenso eine 49-jährige Frau, eine 27-Jährige, ein 23-Jähriger und ein Elfjähriger. Ein 15-Jähriger, eine 69-jährige Frau aus Peru, ein 34-Jähriger und eine 75-jährige Frau wurden hingegen mittelschwer verletzt. Die Betroffenen wurden ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Drei Passanten gelang es, den Mann festzuhalten, bevor die Carabinieri eingeschritten sind. Im Einsatz standen auch der Notarzt, die Straßen- und die Ortspolizei sowie der organisatorische Einsatzleiter des Rettungsdienstes (Weißes Kreuz).

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare auf "Leifers: Mann flippt aus – neun Verletzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Ich frage mich nur wie das weitergehen soll! Menschen mit Problemen haben wir selbst genug! Wer sich nicht integriert soll sofort in seine Heimat zurück geschickt werden.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ trina1 gons richtig ob mit de

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 7 Tage

Vor fast genau einem Jahr gab es in Bruneck einen ähnlichen Fall, aber mit einem amderen Ausgang, ein paar Jungs haben den Randalierer vertrieben bzw. gestoppt, diese wurden dann, neben dem Randalierer, auch angeklagt, weiß jemand wie das alles ausgegangen ist ?

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Anderrrr jo so konn es net weitergian!

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 7 Tage

was hat das mit Integration zu tun wenn jemand ausrastet?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@quilombo eppes muass drun sein, weil sunscht tat man nit olm sette sochen lesen und do geats 99% olm um die gleichen….

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Pyrrhon einfach unfassbar! Das Rechtssystem gehört dringend revolutioniert. Es darf einfach nicht sein dass eine Person ihr Hab und Gut vor Diebstahl schützt und riskiert selber ins Gefängnis zu kommen. Das kanns einfach nicht sein!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@primetime ist aber so, und so lange die linken Realitätsverweigerer an der Macht sind wird sich auch nichts ändern.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Trina1
Die Basis vor der Einreise muss einfach das “Verlangen” nach der fehlenden Arbeitskraft sein. Zuerst muss der Arbeitsplatz und Unterkunft vorhanden sein, dann reist man ein. Wobei man sagen muss dass bei Scheinarbeitsverträgen die für eine Einreise käuflich angeboten werden viel viel härtere Strafen richtig sind. Sollten sich einheimische Unternehmer als Schleuser betätigen so ist das Berufsverbot einzuführen. Es gibt vielerlei Fälle in Südtirol.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ Primetime
Die Dinge sind nicht immer so einfach, wie sie scheinen.

https://www.stol.it/artikel/chronik/brutale-gewalt-auf-offener-strasse-was-in-bruneck-wirklich-geschah

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage
quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Andreas, ich habe in den letzten Jahren jede Menge Berichte gelesen von Einheimischen die verrückt geworden sind. Es kommt sehr oft vor, nur hängt man es nicht an die große Glocke wie man das bei Ausländern tut. Wahrscheinlich waren diese Einheimischen nicht integriert, oder?

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 7 Tage

@sakrihittn, wo sind Linke an der Macht? Nenn mir einen oder ein Land wo Linke an der Macht sind.
Momentan ist alles mitterechts, rechts und extrem rechts.

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 7 Tage

@neidhassmissgunst, die Basis für eine Einreise muß das Bedürfnis sein.
Es geht nicht an, daß das steinreiche Europa, welches jahrhundertelang die Länder in Afrika, Südasien und Südamerika ausgebeutet hat und es immer noch tut, und gerade damit seinen Reichtum zusammengerafft hat, jetzt ausgerechtet den Leuten aus diesen Ländern die Tür zumacht. Die Europäer sind überall eingedrungen und haben alles geraubt was möglich war. Solange wir Milliarden Euro jedes Jahr übrig haben, um Kriege zu führen und Banken zu retten, dann ist auch genug da um anderen Menschen zu helfen, denen welchen wir ihr Land zerstört haben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

@sakrihittn genauso ists.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Der Gewaltausbruch ist strafbar. Der Täter gehört in Verwahrung. Punkt.
Mich würd die Diskussion interessieren, wenn der Text so lautete: “Der Isländer soll mit einem Eisenrohr auf mehrere Pkw eingeschlagen haben. Passanten – darunter eine Mutter mit Kinderwagen – bewarf er mit Pflastersteinen, Stöcken und mit einer Wasserwaage.”

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ Quilombo Dass es einheimische Randallierer gibt, kann man hin und wieder lesen. Aber bisher konnte ich noch nicht lesen, dass ein Einheimischer wegen Randalierens verprügelt worden ist.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@neidhassmissgunst vollkommen einverstanden. Menschenwürde ist mit Arbeit verbunden!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@quilombo ja die bequemste Ausrede, sollen sie weniger trinken usw. Ein respektvolles Benehmen ist ein Teil der Integration.Vor allem Land, Leute und deren Kultur ist zu respektieren. Probier du dich mal in einem fremden Land so aufzuführen dort einen Gefängnisaufenthalt wünsche ich dir nicht!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Absolut ihrer Meinung

mitu
mitu
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Einsperren und nimmer ausser lossen, ober wohrscheinlich isch er morgen wieder in Freiheit😠

So ist das
1 Monat 7 Tage

Davon kann man ausgehen 🤔

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ Mitu jo inspern und nimmer auserlossen war gut ober af insere kosten leider ober sel pasiert eh net morgen renntet wider ummer leider

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Iatz glongts norr, solche Elemente sofort mit dem nächten Flugzeug ab in die Wüste

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Warum Flugzeug. In Lampedusa liegen doch die ganzen Schiffe herum mit denen sie in Europa ILLEGAL angekommen sind. Vorher aber nicht vergessen für den gesamten Schaden im Knast zu arbeiten.

p.181
p.181
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Das Bild passt perfekt zur Beschreibung des Typen! 

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

konn lei an der hitze liegn…..🤔🤫😰

Tottele
Tottele
Superredner
1 Monat 7 Tage

… und Vollmond
😂

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Eher net…Ist für gewisse “Verhältnisse” doch kühl

Waltaa
Waltaa
Neuling
1 Monat 7 Tage

Glei ob mit dei leit!!!

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Verletzte und Tote bei Messerattacke in Würzburg (msn.com)

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Tina, wahnsinn !

frankyfaz
frankyfaz
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

des werd schun a no ba ins kemmen….freut euch😠

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Das ist schon hier….

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 7 Tage

Richtig schlimm 😔… Der Schock ist groß
Kenne persönlich eine betroffene Frau…
Hoffe, dass bald alle genesen 🙏

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Die afrikanische Hitze tut manchen nicht gut 🙃

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Und doch haben die Glück gehabt, wenn man das mit Würzburg von heute vergleicht.
Richtig, Menschen die in unserem Lande straffällig werden, ab damit. Haben hier nichts mehr zu suchen. Gratisflug zurück in die Heimat

Das Omen
Das Omen
Neuling
1 Monat 7 Tage

Das kommt von der jahrelangen Multikultisch…!!! Der Höhepunkt ist längst erreicht!

P.H.
P.H.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Zeitgleich in Würzburg: 3 Tote und 5 Schwerverletzte nach einer Messerattacke…auch durch einen vermutöichen Seawatch 3 Flüchtling.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Schön wie die Risorse Narrenfreiheit genießen. Warum soll das Volk für “Wirtschaftsflüchtlinge” aufkommen, teils mit dem eigenen Leben, wenn die sich nicht benehmen und kein bisschen Aufwand betreiben sich zu integrieren und ein besseres Leben zu haben?
Auch das Rechtssystem ist für die viel zu lasch. Nach wenigen Tagen kommen die frei und das Spiel beginnt von vorne.
Solange man nicht hart durchgreift mit sofortiger Ausweisung wird es die wartenden in Afrika nicht abschrecken den gleichen Weg zu gehen und man wird aus dem Problem nie rauskommen

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 7 Tage

Ich frage mich warum “Solche” nie “den Richtigen”derwischen,der sie stoppt,bzw. “einhalt gebietet.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

hundeseele Weil Keiner Sich als Rassist bezeichnen lassen will🤔.Der Polizist in USA hatt 22 !!!!!!!Jahre bekommen🙉

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Weil der dann selber riskiert hinter Gitter zu wander. Traurig aber wahr

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Sag mal …der hat aber nicht randaliert,wie dieser hier.Man muss das schon differenzieren.Trotzdem,hast du nicht ganz unrecht,stimmt schon….

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wert schun sein das viele do in Wohlstand sechn und domit net klor kemmen.. I flieg a net noch Abu Dabi zb und dran durch.. (zem kammat i worscheinlich nimmo zrug) und oft sein a Drogen usw zin toal schuld.. Trotzdem..! Mir hobm a viele mit Probleme, psychisch kronke, Leit dei ols vorlorn hobm.. Obor trotzdem fiarmo ins auf (mit wenign Ausnahmen).. I denk das viele fa dei des im DNA hobm.. I tat dei a weil noch Sibirien schickn und nor hoam.. A groaße Schuld hobm do a insre Gesetze.. Laidor..

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Mandor..! Iaz isch’s Zeit..! 😡

Entequatch
Entequatch
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Im Sinne von black matter life könnten unsere Neubürger wohl auch mal niederknien

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Bei solchen Fällen egal ob bei uns oder in Deutschland ist dann immer nur die Rede, psychische Probleme bzw bereits Polizei bekannt. Jo wo sein mer denn.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

hobn Grüne, Caritas und andere komische Vereine den Vorfall schon verurteilt????

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 4 Tage
Ist inzwischen an der Tagesordnung. Letzte Woche wurde ein Schwarzafrikaner im Zug zwischen Terlan und Gargazon gewalttätig, gestern auf der Strecke Bozen – Ala. In beiden Fällen wurden die jungen Männer ausfallend, aggressiv, haben das Zugpersonal bespuckt, mit dem Mord bedroht und sich geweigert zu zahlen, mit der Begründung sie seien “Afrikaner”. Wie reagiert denn das linksliberale Spektrum auf diese Taten? Sie werden nicht erwähnt. Genau das nimmt ihr die Glaubwürdigkeit, leider. Es gibt eben auch gute Beispiele, die aber immer wieder besonders hervorgehoben werden. Wer aber die negativen Episoden unter den Teppich kehrt, macht sich unglaubwürdig. Es gilt diese… Weiterlesen »
wpDiscuz