Gespräch mit Eltern

Leifers will randalierende Jugendliche stoppen

Freitag, 13. August 2021 | 18:22 Uhr

Leifers – Nach mehreren Vorfällen mit einer Gruppe von bis zu 40 Jugendlichen in Leifers, will die Gemeinde dagegen vorgehen. Wie berichtet, haben die Jugendlichen randaliert, öffentliches Gut beschädigt und Bürger belästigt. Zuletzt störten sie eine Probe der Freiwilligen Feuerwehr und warfen auch Äpfel und sogar Steine gegen die Feuerwehrhalle.

Nun soll auf die Eltern der Jugendlichen eingewirkt werden. Auch eine Strafanzeige wird folgen. Die Gemeinde fordert auch die Begleichung der verursachten Schäden durch die Eltern.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Leifers will randalierende Jugendliche stoppen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Nun, was würden die Eltern und die Randalierer davon halten, wenn die Feuerwehrleute auf deren Häuser Steine werfen ?

Pfefferminza
Pfefferminza
Neuling
1 Monat 7 Tage

sein eh gratis Sozialwohnungen von ins gezohlt

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Pfefferminza Miete ist Einkommen bezogen!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Pfefferminza amend lei s minimum va 50€ wos de zohln 5-7 kinder a no

schneidigozoggla
1 Monat 6 Tage

Des san Leit de kemmen aus problem Familien. Worscheinlich wars ihnan gleich a no

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

wieso olm die elter?…a por kennen nichts dafür. de jugenichen sollen selber zur kasse gebeten werden!

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

nemms de amoll zu an einsotz mit!!
keller aus pumpn odor sou wenn se ordntlich orbetn derfn hobm se kuane zeit mehr für setten dreck

lissi81
lissi81
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@algunder super Idee! Mittn in der Nocht se vom Bett ausserreisen und richtig orbatn mochen. Wenn de sechn tatn wos insre Feuerwehr jeden Tog leischten muas tatn se se respektieren lernen

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@ algunder nochn insotz fahln nor die holbn utensilien vin FF auto😂

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

👍👍 guate idee, und de eltern a, damit die sem a dazualernen!

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Do werd jetzt geraunzt werden und die Bürschlein vieleicht bei vielen no draufhockn.Do werd wohl widermol Corona hefgezogn werdn,weil in letzter Zeit immer nur die Jugendlichen herangezogen werden,was die nur mitmachen.Was ist mit alten Leuten?oder auch die mittlere Klasse,do heart man nix,mir hobm a gelittn und immer noch.Ja die armen Jugendlichen,mit meist Luxushandy konn man wohl mit Freunden kommunizieren,vielfoch nur Verwöhnung von den lieben Eltern,solln holt a mol wos mitmochn.Das ist kein Lausbubenstreixh sondern Verwüstung auf fremden Grund ,o h n e Grund ,wo seimon longsom?

So ist das
1 Monat 6 Tage

Ds kann man nur zustimmen.
Mit den Eltern das Gepräch suchen? Als ob die ihre Kindee unter Kontrolle haben.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Nobbs wirf nicht alle Jugendlichen in denselben Topf! Die meisten davon sind gut erzogen,beteiligen sich an der Jugendfeuerwehr,an der Jugendgruppe des Weissen Kreuzes o.a. und werden von den Eltern begleitet..so etwas passiert,wenn sich die Eltern keine Zeit fuer die eigenen Kinder nehmen!

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@So ist das kriegsch höchstens no a Zommschiss va dieEltern

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Die Eltern zur Kasse und die Riffl Hundescheisse einsammeln lassen.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

und die judendlichen soen zohlen!

sein gross genug

Berggemse
Berggemse
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Seit wann schmeißen Südtiroler Jugendliche Steine auf die eigene Feuerwehr? Das ist ein absolutes “No-Go”!

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

des sein kinder und jugendliche aus an elternhaus wo se lei lernen das es gonz normal und richtig isch das ondre für sie olles tien und mochen, a für de eltern! (des kennen a schwar reiche sein de selber koan finger krumm mochn) onderst isch es woll nit zu erklären!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Bin wirklich gespannt was dabei raus kommt. Bitte am Ball bleiben und weiter berichten.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

viele jugendliche konsumieren de nuien drogen und randalierer gibts ah schon. do solll man und muss man eingreifen.

geldstrafen als drohung

aber vor allem sollen jugendliche wieder 100% aktiv sein können. (,sport, treffen) diese koronaeinschränkungen verschlimmern leih de situationen.

lieber hon i dass sich jugendliche in der bar treffen und einige trinken als sie sich im wald vollsaufen oder no schlimmer.. durch cocain und de nuien gemische ausrasten

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 6 Tage

aha erzehl mol awian von de “nuien” drogen

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 6 Tage

“de nuin drogen” hot meine Generation in die 90er exzessiv konsumiert, deswegen hommer ober niemand mit stoan beworfen und schun gor net die fuierwehr….

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

der Apfel fällt nicht weit vom Stamm !!!

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
1 Monat 6 Tage

Früher hätte man „ein paar hinter die Löffel bekommen“, gewirkt hat‘s allemal!

wpDiscuz