Hoffnung auf Aufklärung

Leiter Reber: “Anschlag von Münster erschütternd”

Sonntag, 08. April 2018 | 15:29 Uhr

Bozen – Der Freiheitliche Landesparteiobmann Andreas Leiter Reber zeigt sich erschüttert vom Terroranschlag in Münster: “Wieder wurden unschuldige Menschen Opfer eines Terroranschlages mitten in Europa. Dies macht fassungslos und traurig, den Angehörigen der Opfer gehört unser vollstes Mitgefühl. Ich hoffe, dass die Hintergründe dieses feigen Anschlages lückenlos aufgeklärt werden. Und zwar ohne aus falsch verstandener Staatsräson etwas zu beschwichtigen oder zu beschönigen, wie es in Deutschland in jüngster Vergangenheit bereits der Fall war.” so Leiter Reber abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Leiter Reber: “Anschlag von Münster erschütternd”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
12 Tage 9 h

FH konnten auch nicht die ermittlungen abwarten so wie afd srorch ! Geh doch raus und überwache die ermittlungen vielleicht kommt doch noch was anders raus! Wie erhofft! Hat dich die ulli vorgeschickt ?

Marta
Marta
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

von wo bist du denn ausgebrochen???

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
12 Tage 8 h

@Marta du bist wahrscheinlich noch eingesperrt

Marta
Marta
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@felixklaus du bist sicher auch eine Gefahr für die Öffendlichkeit

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
12 Tage 5 h

@Marta für deine ansichten, bin ich sicher eine gefahr ! 🌈

Waltraud
Waltraud
Superredner
10 Tage 14 h

@Marta

Bravo Marta 👌👍

Waltraud
Waltraud
Superredner
10 Tage 14 h

@felixklaus

👎👎👎

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
10 Tage 12 h

@Waltraud es muss schon demrimiend sein jeden tag aufstehen und in den spiegel schauen wie der hass einen die Fre… zerfrisst ! Und man immer noch hier ist! Sind sie aus deutschland geflüchtet ?

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
10 Tage 12 h

@Waltraud jetzt hast du mindestens ein neues feindbild ! Mich !!!! 🌈

Waltraud
Waltraud
Superredner
10 Tage 11 h

@felixklaus

Um es. nocheinmal zu sagen, ich hasse grundsätzlich niemanden. Das wäre zuviel der Gefühle.
Und ob ich dein neues Feindbild bin?! Damit kann ich leben.
Nein, ich lebe noch in Deutschland, in BW.

lord schnee
lord schnee
Tratscher
12 Tage 8 h

soll er doch dazu beitragen, dass in südtriol die sicherheit erhöht wird, das würde sinn machen, anstatt über deutschland zu faseln. aber bitte einen echten beitrag und keine mediale selbstdarstellung.

free
free
Neuling
12 Tage 6 h

o je, o je, Herr Leiter Reber, unvoreingenommen sieht anders aus…

wellen
wellen
Superredner
12 Tage 4 h

Was interessiert sich der Herr Leiter für Münster? Will wohl vom desaströsen ” geht- weiß- wählen”- Debakel ablenken.

Waltraud
Waltraud
Superredner
10 Tage 14 h

wellen
herbstscheich
Ralph
OO

Natürlich ärgert es mich auch, wenn unsere Politiker andere Länder und Politiker kritisieren. Da denke ich jedesmal, haben wir nicht selber genug Probleme, die es zu lösen gäbe? Aber hier muss ich ausnahmsweise dem Herrn Andreas Leiter Recht geben, auch wenn ich mir den Unmut einiger hier zuziehen werde.
Wir müssen nicht alle einer Meinung sein, es reicht ganz einfach zu sagen, schön, über dieses Thema denke ich eben anders. Sonst könnte man ja gar nicht mehr miteinander diskutieren.

bon jour
bon jour
Superredner
12 Tage 6 h

als ob die deutschen Fachleute ihren Job ohne Zuruf des NEMO aus Südtirol nicht machen würden.

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
12 Tage 4 h

da fehlt noch der Kommentar vom Alpenverein, der Feuerwehr, vom Pfarrgemeinderat und vom Sportverband . . . und Kath Familienverband . .

Ralph
Ralph
Superredner
11 Tage 16 h

warum äußern sich die F zu diesem Thema? was hat das mit südtirol zu tun?
räumt doch in euren reihen auf, die alt kassierer mair und leitner sind zu entsorgen

00
00
Tratscher
11 Tage 7 h

Bude rocken, nicht herumlabbern Herr Obmann!

wpDiscuz