Stadtpolizei im Einsatz

Lkw bleibt stecken – Verkehrschaos in Bozen

Dienstag, 11. Januar 2022 | 09:27 Uhr

Bozen – In Zentrum von Bozen ist es am Dienstagmorgen zu Staus und schleppendem Verkehr gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, ist in der Rosmini-Straße ein Lkw aufgrund eines ungeschickten Manövers steckengeblieben.

Innerhalb weniger Minuten war der Verkehr in der gesamten Zone lahmgelegt – bis hin zur Drususallee. Der Vorfall hat sich gegen 8.00 Uhr ereignet.

Mithilfe der Stadtpolizei gelang es dem Lkw schließlich, seine Fahrt fortzusetzen. Die Verkehrslage hat sich daraufhin normalisiert.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Lkw bleibt stecken – Verkehrschaos in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Sobold die Stodtpolizei im Einsotz isch, hobmor jedes mol Verkehrschaos…

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
11 Tage 18 h

Haben Sie richtig gelesen? Nicht, oder? “Mithilfe der Stadtpolizei gelang es dem Lkw schließlich, seine Fahrt fortzusetzen”

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
11 Tage 14 h

bleib ruhig meister, isch lei a witz

nuisnix
nuisnix
Kinig
11 Tage 17 h

Verkehrsberuhigung in Bozen ginge sehr leicht…
Man muss nur ein, zwei Kreuzungen blockieren – nichts geht mehr
😉

wpDiscuz