Einschreiten der Carabinieri notwendig

Mals: Mann droht Zugkontrolleuren mit dem Tod

Samstag, 13. November 2021 | 11:29 Uhr

Mals – Am vergangenen Donnerstagnachmittag kam es an Bord des Zuges auf der Strecke zwischen Meran und Mals zu einer hitzigen Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und zwei Fahrkartenkontrolleure.

Als die Beamten den 30-jährigen Algerier im Rahmen einer Routinekontrolle nämlich darum baten, seine Fahrkarte vorzuzeigen, wurden sie von diesem vehement beleidigt, so berichtet die Tageszeitung Alto Adige. Daraufhin forderten die beiden Kontrolleure den Fahrgast auf, sich auszuweisen, damit sie einen Fahrschein und eine Geldstrafe ausstellen konnten. Dies veranlasste den 30-Jährigen dazu, den Beamten mit dem Tod zu drohen.

Der Zug wurde daraufhin angehalten und innerhalb weniger Minuten traf eine Carabinieri-Patrouille vom Bahnhof Mals ein. Erst vor den Carabinieri gewährte der Algerier, welcher eine gültige Aufenthaltsgenehmigung vorweisen konnte, Einsicht in seine Papiere. Der Mann wurde aus dem Zug gebracht und wegen Bedrohung eines Amtsträgers angezeigt.

Von: lup

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "Mals: Mann droht Zugkontrolleuren mit dem Tod"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gustav
gustav
Grünschnabel
20 Tage 2 h

ausweisen und gut ist …..

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

“forderten die beiden Kontrolleure den Fahrgast auf, sich auszuweisen”.
Das hat er falsch verstanden.

ibens
ibens
Grünschnabel
20 Tage 2 h

@Hustinettenbaer : 🤣🤣🤣🤣 – sehr hintersinnig – you made my day !!!

schreibt...
schreibt...
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

@gustav Mit einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung darf er NICHT ausgewiesen werden!

genau
genau
Kinig
19 Tage 22 h

@Hustinettenbaer 😂😂👍

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

@schreibt..dann sollte man das schleunigst ändern, aber dally!!!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 23 h

Wenns um Ausländer geht, Migranten, besonders kriminellen, kann bei den Südtirolern (den hier schreibenden Kommentatoren) die Strafe nie hoch genug sein.
Allein die Zahl der Schreibenden ist fast ausnahmslos höher und sagt Einiges über die Denke der “Einheimischen” aus.
Will mit keiner Silbe rechtfertigen was der Typ getan hat aber es fällt auf was und wie gedacht wird!

Evi
Evi
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Vielleicht einfach Realisten?

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
19 Tage 17 h

Ja gottsedank trauen sich die Leute langsam offen ihre Meinung auch über die Ausländerproblematik zu äußern und nicht nur im Gasthaus!!

DontbealooserbeaSchmuser
19 Tage 17 h

@N. G. du liest unter jedem dritten Artikel die Forderung “teiflisch strofen!”, egal ob Ausländer oder nicht.

Savonarola
19 Tage 14 h

@ N.G.

ja, lieber N.G., so degeneriert eben die Situation, wenn der Staat seine Hausaufgaben nicht macht. Dann aber bitte nicht die Schuld den Schreiberlingen in die Schuhe schieben.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

@DontbealooserbeaSchmuser Ne, ich lese unter jedem zweiten Artikel:”ausweisen und nach Hause schicken”.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

@Das Omen Was ist hier offen?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

@Evi Wieviele Ausländer kennst du persönlich?
Bin überzeugt davon, dass genau diejenigen die sich am meisten über Migranten auslassen, nicht 10 Worte im Jahr mit solchen Leuten reden.
Die lesen nur Zeitung, lesen ein paar Dinge die sie getan haben und bilden sich damit ihre Meinung.

Waltraud
Waltraud
Kinig
19 Tage 4 h

N. G.
Merkwürdig ist aber schon, hört und liest man von Straftaten, dann waren es die große Mehrheit Migranten. Und das kann man nicht wegleugnen.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Es wird nichts anderes übrig bleiben als die Gesetzeslage zu ändern und die Leute in ihre Heimat zurück zu schicken!

Kingu
Kingu
Tratscher
20 Tage 2 h

Diese sogenannte Aufenthaltsgenehmigung wäre in fast alle anderen industrialisierten Länder aufgehoben worden. In Australien oder der Schweiz macht man, so ein Blödsinn nur einmal.

nemesis
nemesis
Tratscher
20 Tage 2 h

Das ist ausschließlich unsere Schuld, denn sie müssen mit viel gutem Zuspruch einfach nur besser integriert werden. /Ironie

So ist das
20 Tage 2 h

Aber zumindest hat er eine Maske getragen 😂😂😂

genau
genau
Kinig
19 Tage 22 h

@So ist das

Vieleicht wollte er mit seinem Greenpass einen Capuccino trinken!

hugo
hugo
Neuling
20 Tage 1 h

Nachschub ist unterwegs!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

@hugo Weist du was ihr für Typen seit?
Ich arbeite mit vielen Migranten und nicht Einer ist dabei der sich daneben benimmt.
Der Unterschied zwischen uns ist, ich respektiere sie und du nicht, machst wahrscheinlich nur auf schön Wetter.
Mir persönlich sind inzwischen die meisten Ausländer lieber als die verlogenen, ausländerfeindlichen Südtiroler! Wenigstens weiß ich woran ich bei denen bin!
Hat man sie als Freund, wie Süditaliener, dann für immer, bei Südtirolern sieht das anders aus!

newin
newin
Grünschnabel
19 Tage 15 h

@N. G. Ok aber südtitaliener vergleicht hier wohl niemand mit migranten😂😂

Wahrsager
Wahrsager
Neuling
18 Tage 22 h

@N. G. Nor wünschen mir dir viel Spaß und ols Guate mit deine nuien Freunde!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

gonz oafoch dia sich nit integriern lossn, sofort zrugschickn 🤷🏼‍♀️

Simba
Simba
Universalgelehrter
19 Tage 9 Min

So wäre das richtig. Hätten viel weniger Probleme aber das hin und her Geschiebe bringt nichts. Wer sich nicht anständig hier benimmt ab damit nach Hause. DIE meisten wissen doch genau das sie sich alles erlauben können ohne bestraft zu werden.

p.181
p.181
Tratscher
20 Tage 1 h

Selber schuld. Wie kann man auch nur so etwas von einem unserer wertvollen und unentbehrlichen Dauergäste verlangen.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

p.181 Warum schreibst du nicht was du denkst. Anstatt es blump zu umschreiben? Hast du Angst der Kommentar wird geblockt oder schämst du dich dich ein biscben wie weit deine Meunung eigentlich ginge?
Hm
Ich hab nen Vorteil, dir gegenüber, ich kann schreiben was ich denke!

Savonarola
20 Tage 12 Min

warum müssen sich die Bediensteten im öffentlichen Dienst von solchen Subjekten maltraitieren lassen? Der ist morgen eh wieder im Zug…

inni
inni
Universalgelehrter
19 Tage 23 h

Dass Politik und Justiz in Europa seit Kriegsende in jeder Hinsicht viel zu lax waren, rächt sich jetzt in jeder Hinsicht❗️

Herrbert
Herrbert
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Des Landes verweißen hilft gor nix,sie kemmen donn jo in a poor Wochn wieder. Einsperren und ordentlich durchwischen, sel hilft.

tom
tom
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

bei der Freundlichkeit, die manche Kontrolleure an den Tag legen, wundert mich die Reaktion mancher Zeitgenossen nicht mehr

Erwin
Erwin
Grünschnabel
20 Tage 22 Min

Kulturelle Bereicherung !

raunzer
raunzer
Superredner
19 Tage 20 h

Dieser zugereiste “Facharbeiter” hat nichts zu befürchten, für die Zugkontrolleure hoffe ich dass Diese nichts “falsches” gesagt und getan haben.

Didi
Didi
Grünschnabel
19 Tage 18 h

Würde Ihm ein Ticket nach hause kaufen, sein richtiges Zuhause, da kann er machen was er will, gute Heimreise

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
19 Tage 15 h

Wenn man in seinem Herkunftsland keine Zugtickets braucht und alles kostenlos ist,frag ich mich wieso er hergekommen ist, da man hier für Dienstleistungen zahlen muss…

Orlando
Orlando
Neuling
19 Tage 23 h

@Hustinettenbaer nominated for Best Post Award 2021.

Francis13
Francis13
Grünschnabel
19 Tage 3 h

Riskiert auch er eine Haftstrafe bis zu einem Jahr????

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
19 Tage 5 h

Zumindest amol inschpern.. Und fir bestimmte Situationen miasat mon “bestimmte Gesetze” hobm..

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
19 Tage 18 h

@schreibt…
Du muesch richtig lesen lernen…

gustav
gustav
Grünschnabel
19 Tage 2 h

um es klarzustellen.
ich bin FÜR Asyl , wenn es sich um kriegsgebiete oder bürgerkriegsgebiete handelt.
ich bin aber gegen Sozialmigration .
ich habe nicht gehört das in algerien krieg herrscht.
aber asyl ist keine einbahnstrasse , wenn diese personen dinge tun ( die auch in ihrem herkunftsland bestraft werden ) dann müssen diese auch die konsequenzen tragen und das asylrecht ist verbraucht .

Italo
Italo
Superredner
18 Tage 23 h

Den passirt sowiso nix,net wia an Einheimischen Grenpass vergehn ,sel isch schlimmer als Morddrohung🙏dai dai in galing

wpDiscuz