Betreiber fassungslos

Marteller Hütte: Diebstahl auf 2.600 Metern

Mittwoch, 19. Februar 2020 | 17:27 Uhr

Martell – Die Betreiber der Marteller Hütte sind fassungslos. Unbekannte haben im Winterraum der Hütte, der Wanderern und Skitourengehern offen steht, die Spendenbox aufgebrochen und das Geld entnommen.

Auf Facebook wird die unverständliche Tat auf 2.600 Höhenmetern angeprangert:

Liebe Freunde,
wir sind gestern nach der Winterpause wieder auf die Martellerhütte gegangen, um die Hütte für die Wintersaison 2020 in Schuss zu bringen. Wie jeden Winter wird der Winterraum für Wanderer, Skitourengeher und Besucher in der Zeit, wenn die Hütte geschlossen ist offengelassen. Wir richten den Raum her, beheizen ihn den Winter über und bieten Lagerplätze zum Übernachten.
Leider mussten wir feststellen, dass es Personen gibt, die keinerlei Respekt haben und die “Freiwillige Spende” -Box im Winterraum aufgebrochen und zerstört haben. Wir finden es bedauerlich und dreist, dass sogar auf 2.610 m Spendenboxen aufgebrochen und ausgeräumt werden, dass unsere Arbeit und Mühe die dahinter steckt nicht geschätzt wird.
Wir hoffen, dass in Zukunft die neue Box in Ruhe gelassen wird und wir von bösen Überraschungen verschont bleiben.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Marteller Hütte: Diebstahl auf 2.600 Metern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 14 Tage

asella schweinerei! gonz genau sellane sollatn amol ba eiseskelte a verschlossene tür vorfindn! pfui

Dicker
Dicker
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Hoffentlich kem ba sella Personen dohoam a amo di Einbrecha

Kinig
1 Monat 14 Tage

Es wird immer dreister. Hoffentlich kapieren so schön langsam einige den Zusammenhang der gesellschaftlichen Auswirkungen, wenn Politiker schamlos Lügen und betrügen, da fällt die moralische Grenze auch beim Volk.

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

no, zum teu..👹!
i hoff de volldreiste person findet so a tür amoll verschlossn vor, nor woaß se de winterlpger und de leit de se einrichtn zu schätzn!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Schamts enk, Gsindl!!

Bauchnoblwollwuzl
1 Monat 14 Tage

Ich hoffe, dass der Dieb einmal vor einer verschlossenen Tür eines Winterlagers steht und sein Handy für einen Notruf nicht funktioniert. Dann kann er – bevor er erfriert – in Ruhe nachdenken warum die Tür verschlossen ist.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Und manchmal denke ich ganz leise: “hoffentlich gibt es Karma wirklich ” 🙏🏻

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 14 Tage

lai zun schaman a poor lait hobm iberhaup koan ounstond

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

In die Leit isch boll nichts mehr zu blöd..miasat man vielleicht richten dass die Tür erst aufgeat wenn man a geld einwerft… .

Andreas1234567
Andreas1234567
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Hallo nach Südtirol,

diese Winterräume sind wirklich geschätzt und werden in aller Regel auch gepflegt und sauber zurückgelassen.
Das ist gelebte Solidarität unter winterwandernden Bergliebhabern.

Wäre traurig wenn dummer Vandalismus langsam in diesen Höhenregionen einzieht, seit einigen Jahren schon verschwinden gern einmal Gipfelbücher.

Hoffentlich lassen sich die Hüttenbetreiber nicht entmutigen von diesen einzelnen Zeitgenossen.
In der übergrossen Gesamtheit sind die Winterwanderer äusserst angenehme Zeitgenossen welche gern und oft im Sommer dann 
reichlich zum Hüttenumsatz beitragen.

Allen Hüttenwirten einen lieben Gruss und eine schöne Saison 2020

OOesterrreicher
1 Monat 13 Tage

Ich bin fassungslos, wie krank ist das denn? 😡

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

pfui teifl den dieb!
 den solln die hände weckfriern.

DMH
DMH
Tratscher
1 Monat 13 Tage

De wianig übriggebliebenen lait, de wirklich no vertrauen dem nächsten gegenüber hobn, und ihnen gegenüber großzügig zeigen, werden holt a olbn wieder entaischt und trotzdem mochen sie weiter. Respekt und danke!

Berggemse
Berggemse
Neuling
1 Monat 13 Tage

Eine ganz schlimme Sache! Hoffen wir mal, Gottes Mühlen malen langsam aber sicher!

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 13 Tage

Ist das Wort Kreuzbandriss hier nicht zulässig?

wpDiscuz