Schnellstraße für eine Stunde gesperrt

MeBo: Pkw gerät ins Schleudern – Lenkerin unverletzt

Montag, 26. Juli 2021 | 13:55 Uhr

Vilpian – Heute gegen 9.30 Uhr ist die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Verkehrsunfall auf der Schnellstraße Meran-Bozen gerufen worden.

Ein Pkw der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt kam auf der Höhe der Q8 Tankstelle – bei km 223 der Nordspur – ins Schleudern und prallte gegen die Mitteilleitplanke.

Dabei wurde das Fahrzeug stark beschädigt, die Lenkerin blieb aber glücklicherweise unverletzt. Trotz des hohen Verkehrsaufkommens waren keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Die Aufräumarbeiten sowie Säuberung der Unfallstelle erforderten die Schließung der Schnellstraße für etwa eine Stunde.

Im Einsatz standen neben der Mannschaft der Berufsfeuerwehr auch das Weiße Kreuz, die Straßenpolizei sowie der Straßendienst des Landes.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "MeBo: Pkw gerät ins Schleudern – Lenkerin unverletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 25 Tage

Ich war ja schon seit 2 Jahren nicht mehr in Meran.
Ist die Straße seit dem wirklich so schlecht geworden?
Man liest ja schon fast täglich von ähnlichen Unfällen auf der MeBo.

sixxi
sixxi
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Die Strasse ist schon ok… die Fahrer sind die Verursacher!

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 25 Tage

@sixxi und warum sollte dann die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf einer Schnellstraße auf 70 reduziert werden?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@DontbealooserbeaSchmuser
Es ist die übliche Methode…
Bei Tempo 110 fahren die ganz Schneidigen 150…
Bei Tempo 70 fahren sie 110…
LKWfahrer haben sogar einen roten Strich am Tacho wegen der Toleranzgrenzen… oder den Tempomat danach eingestellt

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 24 Tage

In den Artikeln von vor uwei Monaten wurde das anders dargestellt.
Sobwohl die Mittelbarriere als auch die wellige Fahrbahn der MeBo entsprechen nicht dem Stand einer Schnellstraße und deshalb müsste die Höchstgeschwindigkeit angepasst werden.

Die sizilianische Teermethode funktioniert bei uns eben nicht…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 25 Tage

Wer einen Arzttermin in diesen Tagen in Den Zentren hat, weiß was es heißt, eine Stunde mehr einzuplanen. Einfach schrecklich .
Ich wünsche mir wieder die Zeiten, wo weniger los auf den Straßen ist

Faktenchecker
1 Monat 25 Tage

Was die Autos heutzutage mit den Fahrern machen ist erstaunlich.

wpDiscuz