Lenker leicht verletzt

MeBo: Pkw prallt gegen die Innenleitplanke

Dienstag, 12. Februar 2019 | 22:10 Uhr

Terlan – Die MeBo auf dem Abschnitt zwischen Terlan und Vilpian war am frühen Dienstagabend Schauplatz eines Verkehrsunfalls.

Laut ersten Informationen prallte gegen 18.40 Uhr ein Pkw der Marke Audi aus bisher ungeklärten Gründen gegen die Innenleitplanke. Dabei erlitt ein Mann leichte Verletzungen. Er wurde von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Etschtal erstversorgt und in das Krankenhaus eingeliefert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Etschtal, die Freiwillige Feuerwehr von Terlan, der Straßendienst von Lana sowie die Carabinieri von Tisens.

Einsatz 18.45 Uhr 12.02.18Alarmstufe 4 – VerkehrsunfallTerlan MeBo NordspurFF TerlanWK EtschtalCC TisensStrassendienst LanaEnde 20.05 Uhr

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Terlan su Martedì 12 febbraio 2019

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "MeBo: Pkw prallt gegen die Innenleitplanke"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
franzl.
franzl.
Tratscher
6 Tage 20 h

i muas schun sogen. kompliment an di rettungsgasse. do auf dr mebo kannten sich viele wos ohschaugen, und sell ohne pflicht … 

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
6 Tage 6 h

MEBO ist nach wie vor keine Autobahn.

AUGEN AUF !!!

wpDiscuz