Berghang in Bewegung

Mehrere Autobahn-Pfeiler rutschen

Donnerstag, 13. Februar 2020 | 08:31 Uhr

Bozen – Die Brennerautobahn ist ins Rutschen geraten, berichtet das Tagblatt Dolomiten am Donnerstag.

Im unteren Eisacktal hat sich ein Berghang in Bewegung gesetzt – und mit ihm mehrere Pfeiler der A22. Um künftige Probleme zu vermeiden, wird derzeit auf Hochtouren gebaut.

Nicht nur der Hang bei Steg ist eine Gefahrenstelle. Eine Strecke von 15 Autobahnkilometern steht unter ständiger Sonderbeobachtung.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz