Viele Fahrzeuge kontrolliert und Drogen beschlagnahmt

Mehrere Carabinierieinsätze zu Silvesterabend

Montag, 01. Januar 2018 | 12:23 Uhr

Abtei/Meran/Neumarkt – Auch am Silvesterabend 2017 hatten die Carabinieri mehrere Einsätze zu verzeichnen.

Während ihre Kollegen von Abtei beim Rettungseinsatz zugunsten der acht italienischen Urlauber, die eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten hatten, beteiligt waren – SüdtirolNews berichtete – https://www.suedtirolnews.it/chronik/abtei-grosseinsatz-der-rettungskraefte – mussten die Carabinieri von Meran zum Meraner Thermenplatz ausrücken. Gegen 1.00 Uhr des Neujahrstags hatte sich ein 1971 geborener Staatsbürger von Bangladesh an der Hand verletzt. Der Mann wurde von den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Meran eingeliefert.

In Neumarkt hingegen waren die Carabinieri gleich mehrerer Carabinierikasernen an einer großangelegten Kontrollaktion im Südtiroler Unterland beteiligt. Im Laufe des Silvesterabends wurden mehrere Straßensperren errichtet, 150 Fahrzeuge kontrolliert und 180 Personen identifiziert. Bei der vom Kompaniekommando von Neumarkt koordinierten Aktion waren Carabinieri der Stationen von Tramin, Kaltern, Kurtatsch und Truden beteiligt. Bei den Kontrollen kam auch ein Alkoholmessgerät zum Einsatz. Am Silvesterabend wurde aber kein Alkoholmissbrauch vonseiten der Kontrollierten registriert. Den insgesamt 25 Carabinieri, die bei ihrer Kontrollarbeit von einer Hundestaffel von Drogenhunden unterstützt wurden, gelang es aber 15 junge Männer, die fast alle von außerhalb er Region stammten und für die Silvesterfeiern nach Südtirol gekommen waren, als Konsumenten von Drogen zu identifizieren. Die Carabinieri beschlagnahmen Dutzende von Gramm von Haschisch und Marihuana sowie verschiedenes Drogenbesteck. Für die 15 Männer endete daher der Silvester in der Kaserne. Sie wurden dem Regierungskommissariat als Drogenkonsumenten gemeldet.

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Mehrere Carabinierieinsätze zu Silvesterabend"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Multi
Multi
Neuling
17 Tage 20 Min

Mitn Alkohol ischs patent und is Auto weck, mit drogn kriag man höchstw. eh lei a onzoag. Schaug so aus wia is heintige Partypeople awian umdenkn tat…

dubiei
dubiei
Grünschnabel
16 Tage 23 h

Multi@zu wenig Inforfmtion =nicht viel wissen. mit Drogen isch der Führerschein genau so weg,nur schlimmer als mitAlk..

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
16 Tage 21 h

des schaug so aus als ob sie nit provinzonsässige kontrolliert hobm!

tresel
tresel
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

die einheimischn jung leute sein schun soffl schlau und nemm oan von die vieln öffis.

Pizzaiolo
Pizzaiolo
Neuling
16 Tage 16 h

Californien hat Cannabis total legalisiert und unser Willkommensgruss an ein paar feierlustige Personen mit ein paar Eigengebrauchstüten endet in der Kaserne … Prost Mahlzeit und Solidarität mit den Opfern dieser Justiz … über das Gras sollte Gras wachsen

wpDiscuz