Er wurde nach Innsbruck gebracht

Meran: 69-Jähriger hat sich mit Kreissäge schwer verletzt

Dienstag, 10. Januar 2023 | 07:46 Uhr

Meran – Ein 69-Jähriger aus Meran hat sich am Montagnachmittag schwer verletzt, als er in seiner Wohnung mit einer Kreissäge Arbeiten durchgeführt hat.

Das Weiße Kreuz hat ihn ins Meran Krankenhaus eingeliefert. Von dort wurde er in die Universitätsklinik nach Innsbruck gebracht.

Der Mann hat sich ernsthafte Verletzungen an einer Hand zugezogen. In Innsbruck wurde er einem komplizierten chirurgischen Eingriff unterzogen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Meran: 69-Jähriger hat sich mit Kreissäge schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
18 Tage 7 h

Gute Besserung 👌😢

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
18 Tage 2 h

Oschpele.. in Innsbruck seinse in do regl pa dei voletzungen top..guate besserung..💪

wpDiscuz