Gewerkschaft übt Kritik

Meran: „Busunfall war vermeidbar“

Samstag, 09. Februar 2019 | 09:19 Uhr

Meran – Der Unfall mit dem SASA-Bus in Meran am Donnerstag war vermeidbar. Dies behauptet zumindest laut einem Bericht des Tagblatts Dolomiten der SASA-Betriebsrat des CGIL/AGB, der sich um die Sicherheit der Busfahrer und Fahrgäste sorgt.

Wie berichtet, war auf der Landesstraße acht bei km 2,7 Höhe an der Kreuzung nach Schenna ein Linienbus der SASA aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach einen Begrenzungszaun und kam schließlich in einer danebenliegenden Obstwiese zum Stehen.

Durch den Unfall wurden lediglich der Begrenzungszaun, einige Obstbäume und ein Beleuchtungsmast beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

„Es ist nicht akzeptabel, dass derselbe Autobus, der bereits vor einem Monat ein Bremsversagen hatte und einen Auffahrunfall verursacht hat, erneut für den öffentlichen Transportdienst eingesetzt wird“, kritisiert Landessekretärin Anita Perkmann.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Meran: „Busunfall war vermeidbar“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
algunder
algunder
Tratscher
6 Tage 14 h

Die sasa hot mechaniker und hilfsarbeiter in der werkstatt und dihell werdn den bus woll gflickt hobm?? Oder werfn de herrn der gewerkschoft ihr auto jedes mahl weck wenn es kaputt geht?? 😂😂😂😂 Zen lochn sette aussogn

Lion18
Lion18
Grünschnabel
6 Tage 11 h

Zum Glück ist niemand etwas passiert! De Sasa Busse sein in Meran olle stuanolt! Es funktioniert schun öfter uaner nit! Wenn’s regnet regnet es a IM Bus in Summer geat die Klima nit im Winter die Heizung nit! Motor ostelln isch besser nit suscht drstartet ers nimmer ecc… die Chauffeur kennen nit drfier die sem hearn lei mit dem Bus isch zu fohrn und basta! Es ist an der Zeit de olten Busse auszutauschen!

Mikeman
Mikeman
Kinig
6 Tage 9 h

@ Lion18
Dafür hat man ja Millionen in den Flugplatz investiert,man kann nicht alles verlangen, es gibt Prioritäten 😂😂😂

Lion18
Lion18
Grünschnabel
6 Tage 5 h

kansch recht hobn!

Goggi
Goggi
Grünschnabel
6 Tage 11 h

Stell dir vor des passiert in der Schennastross Untern Kreisverkehr oder Cavourstraße.. Sem schiane Griass!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

Wenn ein Autobus nach einem Unfall aber nicht innerhalb eines Monats repariert und einsatzbereit ist, jammert auch jemand.

Aus dem Artikel kann ich nicht erschließen, inwiefern der Unfall vermeidbar gewesen wäre. Da steht nicht, dass der Bus zum Zeitpunkt des Unfalls einen Defekt gehabt hätte. Das KANN natürlich so gewesen sein, aber noch steht es nicht fest.

ikke
ikke
Tratscher
6 Tage 9 h

Stell dir vor des passiert in dor Fria wenn der Bus gsteckt voll mit Schialor übor di Cavurstroße oi fohrt! Net zu denkn wos zem laft! Sem mecht i net afn Fohrorsitz sitzn miaßn!! 😰😰😰

wpDiscuz