18-Jähriger wurde abgepasst und von hinten attackiert

Meran: Nach Maturaball krankenhausreif geschlagen

Dienstag, 27. Februar 2024 | 08:45 Uhr

Meran – In Meran ist es wieder zu einem bedenklichen Gewaltvorfall gekommen. Ein Jugendlicher (18) wurde nach einem Streit auf einem Maturaball von einer Gruppe abgepasst und brutal niedergeschlagen.

Geschehen war die Tat am vergangenen Samstag: Der Jugendliche unterhielt sich mit einer Freundin, als er plötzlich von einem anderen Jugendlichen mit Migrationshintergrund angesprochen wurde. Dieser wollte sein Getränk haben. Nach einer Verneinung kam es wenige Minuten später zum Eklat. Wie die Eltern des 18-Jährigen berichten, sei der andere Jugendliche mit einem Getränk zurückgekommen und habe es auf ihren Sohn geschüttet. Es kam zu einem kurzen Handgemenge. Damit schien die Sache vorerst erledigt.

Doch dem war nicht so, schreibt die Zeitung Alto Adige: Etwas später tauchte der offenbar streitsuchende junge Mann wieder auf und ohrfeigte die Bekannte des 18-Jährigen. Nach dieser erneuten Provokation konnte sich auch der 18-Jährige nicht mehr zurückhalten. Es kam zu einer Schlägerei zwischen den beiden Jugendlichen. Diese wurde von der Security aufgelöst. Damit kehrte Ruhe ein.

Doch die Sache war noch nicht ausgestanden: Die Zeit nutzt der angriffslustige junge Mann nämlich, um seine Freunde zu organisieren. Die Gruppe von rund zwölf Jugendlichen passte in der Nähe des KiMM den 18-jährigen Ballbesucher ab.

Gegen 1.00 Uhr nachts verließ dieser dann mit einem Freund das Lokal und begab sich auf den Heimweg. Nach rund 200 Meter wurde er in der Piavestraße von hinten angegriffen und zu Boden geschlagen. Die Gruppe trat auf ihn ein, während der Freund versuchte, schützend zu interagieren. Glücklicherweise alarmierte eine Passantin den Notruf. Der 18-Jährige wurde in die Notfallaufnahme eingeliefert. Er hatte diverse Verletzungen erlitten, darunter eine aufgerissene Lippe, die genäht werden musste.

Laut den Eltern des jungen Mannes hat er aus Angst vor weiteren Racheaktionen noch keine Anzeige erstattet.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

88 Kommentare auf "Meran: Nach Maturaball krankenhausreif geschlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
1 Monat 19 Tage

Es wäre interessant, die Gegenseite zu hören

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

..ja sicher, geh hin, suche die Gruppe, frag nach und berichte dann hier..

brutus
brutus
Superredner
1 Monat 19 Tage

…die redet nicht, die schlägt zu!

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Pyrrhon
Genau. Das wäre die intelligenteste Lösung 😅😂😂😂😂

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 19 Tage

Ich denke, dass man das besser bleiben lässt, wenn Sie halt die Courage aufbringen 😅

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@Thomas: das wäre korrekt und bei einer Anzeige mit nachfolgender Gerichtsverhandlung gut machbar. Allerdings müssten die Medien diese dann auch veröffentlichen!

Faktenchecker
1 Monat 19 Tage

Vor 14 Tagen waren die Maturaprüfungen und dann das.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

thomas@ was rauchst du so? 😂

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Thomas: die vielen Minusdrücker hier dulden keine andere Aussage und ersetzen die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit durch Vorurteile und Autoritarismus in Trump’scher Manier! Ich wünsche mir eine Anklage mit einem fairen Prozess. Wenn es so war wie geschildert, sind die Täter zu bestrafen und sie haben für alle Folgeschäden aufzukommen. Wenn es anders war, dann soll ebenfalls entsprechend geurteilt werden.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Selbstbewertung, in der Vergangenheit gab es ja schn öfters solche od. ähnliche Fälle, hat sich da die Gegenseite immer freiwillig zu Wort gemeldet? Du kannst gerne gemeinsam mit @thomas diese Gruppe besuchen und sie dann anhören

eineins
eineins
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Selbstbewertung du bisch gonz a schlauer, mein bua homse Nasnbein gebrochen, dreimal noch bozen vor gericht und passiert isch genau oh wunder gaaaaar nix. Des isch inser Rechtsstaat. Es waren auch Zeugen de gsechen hoben das er gor nix geton hot, einfach aus purer lust zuagychlogen.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Pyrrhon: ich rede von Anzeige und Gerichtsverhandlung, nicht von Hausbesuchen!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@eineins: eine Anzeige vor dem Zivilgericht muss behandelt werden und es wird auch ein Urteil geben. Der Schaden kann von Dir zivilrechtlich eingefordert werden. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass strafrechtlich bei einem unprovozierten Nasenbeinbruch nichts passiert. Lies bitte das Urteil genauer durch…..vielleicht wurde eine Bewährungsstrafe verhängt?

Stadtler
Stadtler
Superredner
1 Monat 18 Tage

Ich fände es interessanter die gesamte Gegenseite für ein paar Monate einzusperren!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Selbstbewertung
I muaß mi echt über gewisse Personen wundern. Konn man als Erwogsener eigendlich nounsou kindlich naiv sein? De scheinsch in a Traumwelt zu lebn und afnocht nit oft ausn Haus zu gian 🤦🏻.
De Typn verstian lei uane Sproch, und sel isch “Auge um Auge”!
Wou nix zu houln isch, tua lei unzoagn 🤦🏻. Es uanzige worum man a Anzeige mochn muaß, isch um außerzufindn wer de Typn sein und wou se wohnen.

Missianer
Missianer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

12 gegen 2. do brauch i koane Gegenseite. Und ungewöhlich isch es a net. Des ich keider mitlerweile a Freizeitbeschäftigung von dei Typn gworten.

claudiosincero
claudiosincero
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Das Militär in Meran wird ja in Zukunft für Sicherheit sorgen…Witz beiseite-solange diesen Jugendlichen mit Migrationshintergrund keine Konsequenzen drohen,wird es immer so weiter gehen.Die Sozialhilfe der Eltern streichen würde schon viel weiterhelfen.In Meran ist jetzt schon ab 20 Uhr Abends absolute Totenstille.Viele Bar s schliessen extra früher um Problemen mit MIgranten auszustellen,Viele Bürger trauen sich Nachts nicht mehr auf die Strasse.Aber laut Konpatscher gibt s ja kein Sicherheitsproblem …Nur mehr zum Schreien 

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Das Militär sollte die Kasernen-Eingänge für solche Jugendliche aufmachen, wenn sie dann nach ein paar Monaten gelernt haben wie man sich benimmt, werden die Ausgänge wieder aufgemacht..

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

claudiosincero@ wie Recht du hast…in die nägsten 10 johr isch gonz Südtirol la mehr a Kaff…

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Homelander 10 Johr!? Du bist ein Optimist😢

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@ claudioskncero gons genau trsurig wo mir uatz globdet sein.. jo de kearet sozialhilfe gstrichn…

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 19 Tage

ich würde sagen aufenthaltsrecht aufgebraucht! die ganze familie ab in die heimat! das hilft anderen sich aufzuführen wenn sie wissen was ihnen blüht…

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@Traktor: auch hier wieder: bitte wie soll die Abschiebung umgesetzt werden?? Erwarte mir da eine konkrete Antwort. Zur Erinnerung: fast alle Herkunftsländer weigern sich ihre Bürger aufzunehmen, was hinlänglich bekannt sein dürfte.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Selbstbewertung@ fast alle Herkunftsländer weigern sich ihre Bürger aufzunehmen, bist du dir bewusst, was das bedeutet oder bist du blind? Aber klar, wer will schon Verbrecher, und Taugenichtse wieder zurück nehmen… Aber wir in Südtirol solln sie aufnehmen und mit preväntion integrieren… Aha… ich verstehe😂

Alex93
Alex93
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Was hat eigentlich die Familie damit zu tun?Hier lese ich oft solche Kommentare und Aussagen. Die Eltern von diese Jugendlichen können auch nichts dafür,dass die Jugend heutzutage handgreiflich ist.Früher dürften die Eltern die Kinder selber richtig erziehen und heute darfst du nicht mal den Ton erhöhen weil man Angst hat,dass jemand die Polizei ruft oder dass das Kind es an die Lehrer erzählt wie es von Elternteil angeschrien wurde.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@traktor:
Wer sagt dass diese Jugendlichen nicht in Italien geboren und aufgewachsen sind? Migrationshintergrund kann so einiges bedeuten.

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Selbstbewertung
wie wäre es mit vogelfrei oder staatenlos? sie sollen selbst schauen ob sie nochmal ein anderer staat aufnimmt… hier meint es keuner mehr gut mit solchen straftätern

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Alex93 Erziehung wird von der Familie vorgelebt! Leider sind heute auch viele Frauen Weltmeister in Kraftausdrūcken!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Homelander: ich hatte lieber einen Lösungsvorschlag, wie eine Abschiebung erfolgen kann, wenn hier schon dauernd darauf gerichtet wird. Leider sehe ich nur Minusdrücker, aber keine Vorschläge. Jammern allein ist keine Lösung, sondern allenfalls populistische Hetze, die keine Diskussion zulässt. Warte schon lange in diesem Forum auf einen machbaren Weg. Alles, was bisher gekommen ist, sind Aussagen wie: “wo ein Wille, da ein Weg”, Kriegserklärung gegen diese Länder, Abwurf mit (für manche wahrscheinlich auch ohne) Fallschirm über dem Herkunftsland, falls keine Landeerlaubnis erteilt wird. Das wars. Warte also immer noch darauf, wie eine hier geforderte Abschiebung umgesetzt werden soll…..

Alex93
Alex93
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

50% hast du recht,den ich kenne mehrere Fälle wo die Eltern wirklich nett,erfolgreich und für jeden Mensch Vorbild sein aber das King ganz im Gegenteil!Es hängt auch viel von Charakter etc….

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Traktor: was meinst Du mit vogelfrei?? Auf der Straße erfrieren und verhungern lassen? Warten bis sie jemand vor deiner Haustür tot oder fast tot einsammeln? Glaubst Du, dass man so die Kriminalität von Jugendlichen erfolgreich bekämpfen kann? Denke diese Szenarien bitte mal konsequent zu Ende und stelle sie Dir konkret vor!

krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Soweit sind wir gekommen, dass man aus Angst vor weiteren Angriffen keine Anzeige “riskiert”…
…weil man ja weiß, wie eine Anzeige endet – nämlich im Nichts, und der Täter lacht sich noch tod…

Man kannet lei mehr schpeibm!!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

krokodilstraene@ Va die … hobm sogor die Ordnungshüter ongst 😱

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 19 Tage

…und mit einer Anzeige erreicht man nicht viel. Da müssen mehrere Anzeigen gemacht werden damit die Polizei überhaupt etwas unternehmen kann und übrigens sind das alles Minderjährige. Es müssen strengere Gesetze gemacht werden wo Minderjährige oder ihre Eltern zur Verantwortung gezogen werden können

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Krokodilstränen aber leider ist das so. Es gibt einige Beispiele, die es erst gar nicht bis zur Presse geschafft haben, da die Eltern wissen was passiert.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@targa:
Strengere Gesetze wären gut, aber noch weiter nach rechts wählen geht nicht! Die Meloni hat den grossen Worten noch keine Taten folgen lassen. Die (zu erhöhenden) Strafen für Körperverletzung träfen dann wohl auch ihre faschistophilen Anhänger sollte denen mal die Hand ausrutschen. 🤷🏻‍♂️

Der Wahrhaftige
Der Wahrhaftige
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Bravo, und gemacht wird gegen die gar nichts. Würden das Einheimische sein, die würde man sofort in Jugendarrest stecken!!! 

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 19 Tage

Der Wahrhaftige na ja,den Einheimischen Jugentlichen passiert auch zu wenig.

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

aus angst keine anzeige gemacht! wo leben wir? neapel ist dagegen eine herrlichkeit….

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Ischs in der Hinsicht wirklich.. wor im November unten und hon mi um 3 Uhr morgen nit uane Sekunde unsicher gfühlt… paradoxerweise regelt sem jemand ondersch, sem rennt a Migrant genau uan mol mit an Messer ummer und Pöbel turis oder einheimische un bevor er nor Tomatenklauben geat… 👍

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Mico, Neapel idt nicht so schlecht!

diskret
diskret
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Früher war das auch so gerauft eurdw immer heute diese halbstarken verpäppelten halten nix mehr sus

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 19 Tage

früher hat man fair gerauft heute kommt eine Gruppe gegen einen und das ist die gängige Praxis man weiß wer die sind

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Diskret😂😂 wo lebst du???

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 19 Tage

Eine Schande was da abläuft, Sozialhilfen streichen und wenn sie eine Sozialwohnung besetzen die auch! Wie man sieht können sie nicht abgeschoben werden samt Familien! Ja müssen wir uns denn alles gefallen lassen 😡

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

ulli mair wo bist du??

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 19 Tage

Mico, suach die Meloni de isch zuständig die Gesetzeslage zu ändern! Die Ulli konn do gor nix tian!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage
@Trina: stimmt inhaltlich, trotzdem hat sie dieses Thema zum Wahlkampfthema gemacht, wenngleich weniger lautstark wie JWA oder die STF! Übrigens: auch die Meloni hat die Situation nicht verbessert, aber genauso damit Wahlkampf betrieben und die Wählerstimmen eingesammelt. Nun wären diese Versprechen umzusetzen, aber sie kann eben auch nicht zaubern. Sehr vielen aber war das vor den Wahlen offensichtlich nicht klar. Manchmal will das Volk Maßnahmen, die gar nicht umsetzbar sind (z.B. Abschiebungen) oder mit gewaltigen Mehrkosten verbunden sind, ohne das Problem wirklich zu lösen. Kriminalitätsbekämpfung mag sich für den Wahlkampf eignen, ist aber ein sehr komplexes Thema, wenn man es… Weiterlesen »
Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 19 Tage

@Selbstbewertung da stimme ich dir zu !

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Selbstbewertung ja meine Lieben, ohne Diktaturen läuft heute nichts mehr. Alles durch Gesetze und Dekrete und Vorgaben der EU der UN streng kontrolliert.
Wir beschützen alle und vergessen dabei uns zu schützen

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Ex Queen: was hat nun dieser Vorfall mit der EU zu tun? Brauchen da wir wieder einen Sündenbock für unsere Probleme?

servus13
servus13
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Ober wos hilfts im a Unzoag zu erstotten? Passiern tuat nichts, außer dass er mit dr Ongst leben muas, wieder obgepasst zu werdn. Die uanzige Sproch wos de verstian isch Gewollt und bevor de nit an die folsche Person geroten und selber ordentlich afn Deckel kriagn, heart des traurigerweise nit auf.

marher
marher
Kinig
1 Monat 19 Tage

Warum sind manche Menschen so gehässig und gewaltätig? Schlägereien hat es immer schon gegeben, überhaupt wenn die Alkohol, Drogen Rauschzustände überhand nehmen. Da werden auch die 17 Alpini nicht viel ändern können.

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Maher? Hast du ein Kind im Jugendalter!? Ich meine zwischen 12 und 18? Wenn ja lass ich deine Meinung gelten, ansonsten lade ich dich gerne ein, in Meran, Bozen oder Brixen eine Abendrunde zu machen…

gutergeist
gutergeist
Superredner
1 Monat 19 Tage

Da hilft wohl auch das Militär nix?! Wann begreifen das unsere Politiker?

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Jo,jo insre Politiker…sie feiern ihren “Scheinerfolg”…das Problem besteht nach wie vor.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@gutergeist: das Militär ist eine Feigenblattaktion. Das Volk will sichtbare Maßnahmen, also stellt man ein paar Alpini auf die Straße. Das ist sichtbar und das Einfachste. Natürlich wird sich dadurch nichts ändern…..Um wirklich etwas zu ändern, bräuchte es ganz andere Maßnahmen. Die sind aber aufwendig, kostspielig und nicht sofort sichtbar.

gutergeist
gutergeist
Superredner
1 Monat 19 Tage

@Selbstbewertung wenn man sich erinnert wie schnell, unbürokratisch und fast stündlich, in der Coronazeit Maßnahmen ergriffen wurden, dann verstehe ich das Verhalten der Politik nicht. Gegen den Einheimischen wurde damals sogar die Forstwache aktiviert. Und gegen diese Taugenichtse? Machtlos??? Meine Meinung, diese Politik arbeitet gegen die Bürger dieses Landes. Sonst würde man schnell und konsequent handeln. Man könnte, wen man wollte.

gandalpippm
gandalpippm
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Einsperrn a poor Johr und dornoch ausweisen und wenn er minderjährig isch olle Sozialleistungen streichen tamisch Strof plus schmerzensgeld und die Eltern insperrn wenn se net imstond sein a Kind normal zu erziehen.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

✈ und abflug, aber das geht ja nicht… kimp jo is Militär😂

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@Homelander: ja, du sagst es: Abflug geht nicht, auch wenn wir uns das noch so sehr wünschen würden. Da hilft es auch nicht, ständig danach zu schreien! Es braucht andere Maßnahmen….

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…olm hoasst es Migrations”hintergrund”…isch eher Vordergrund…die militari werden de schun her hobn…

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Doolin@ wos wilschen mit de poor Alpini😂😅

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

@Homelander
…i will gor nix…hon de net grufen…

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Auf Maturabälle Partys wird einfach zu viel Alkohol und Drogen konsumiert die meisten sind aufgeputscht bekommen dadurch einen Hitzkopf dann kommt es halt zu solchen Vor fällen.

Staenkerer
1 Monat 19 Tage

isch man jetz jemand selber schuld wenn er “bsoffner” verdroschn werd LEI weil er bsoffn isch?
kling wie ” a frau der ausreitzend gekleidet isch, osch selber schuld wenn se belästigt werd” …. kimmt dir nit a vor?
de “mistmocher” worn sicher nit aufn maturaball …. wettn?
wos i woaß 30€ eintritt, glabsch sel zohln de dep… um auf an ball zu hien?
zum mistmochn brauchn se lei vor der tür wortn!

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 18 Tage

De brauchn net Alkohol, de mochen des als Hobby und posten des auf Tik Tok

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 19 Tage

immer das gleiche Lied. zuerst bewusst provoziert einer bis der andere reagiert, danach wird er von einer Gruppe angepasst….

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Aggressive Christnhetzer homr inniglott, s schlimmste isch, das die Jungen nou viel letzer sein, als die oltn.🤷🏼‍♂️

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Immer die gleichen Klientelen, obo zin Glick kimp iats jo is Militääär… nua fahlt ins scheinz nix ma, hota gsog…Trauriges Landl seimo, mehr net…

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 19 Tage

Feiges pack, 12 gegen 1.

Brummbaer
Brummbaer
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Anzeige zu erstatten, wäre meines Erachtens aber wichtig, damit solche agressive Halbstarke zur Rechenschaft gezogen werden, damit solche Vorfälle nicht zum tolerierten Alltag werden!

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Na bitte Verantwortliche, tut etwas!
Das kann doch nicht sein, dass wir uns so dermaßen schlecht behandeln lassen müssen!!!🤬

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 19 Tage

Ich schaffs bald nicht mehr solche artikel zu lesen. Mir wird ganz flau im magen….

Onkel
Onkel
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Warum hot net die Security de zwoa Streithähne der Polizei übergebm?

brutus
brutus
Superredner
1 Monat 19 Tage

Frau Zeller!
…nicht reden! …handeln!

Nico
Nico
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

In Zukunft solln die security bei jeder kl rauferei die Personalien der beteiligten aufnehmen! War A schun eppes!

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Warum sollten Securitys das dürfen?

Staenkerer
1 Monat 18 Tage

@info irgendamoll wern se de kompetenzen der security, der ladendetektive und oll derder sicherheitskräfte, ober a des unterrichtspersonals, kinder uns jugendbetreuer ausweitn müaßn solln mir wegen de gonzn schutzklauslen, kinder- jugendschutz, ausländerschutzt, personalitätsschutz, und wos es no olles gib, föllig hilflos dostien!
schützn isch jo guat, ober föllig übertreibn isch, wie man sicht, nit es beste!

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Staenkerer
Ich wüsste nicht, warum ich irgendjemandem in der Öffentlichkeit Rechenschaft ablegen sollte, weil er groß ist und schwarzes Zeug anhat. Wo kommen wir da denn hin?

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Im Sinne der Allgemeinheit ist eine Anzeige unausweichlich. Angst ist ein schlechter Ratgeber. Aber ab einer körperlichen oder psychischen Heilungsdauer von 20 Tagen muss gemäß Art 582 c.p. eine Strafanzeige von Amtswegen erfolgen. 20 Tage müssten es werden, wenn eine Lippe zu nähen (in psychischer Hinsicht könnte ein Trauma hinzukommen). Bin aber gespannt, wie die neue Landesrätin die diesbezüglichen Vorwahlversprechen umsetzen will….Ich lasse mich gerne in einem Jahr überraschen!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Selbstewertung
Falsch mit der Anzeige. Ab 20 Tage KANN von Amtswegen eine Anzeige gemacht werden, nicht muss. Glaub mir, ich weiss von was ich rede. Mir selber passiert, beziehungsweise nix ist passiert.

Faktenchecker
1 Monat 19 Tage

Vor 14 Tagen waren die Maturaprüfungen und dann das.

geh mir net
geh mir net
Tratscher
1 Monat 18 Tage

iatz fallt no a kommentar von schönreder N.G

Brauni
Brauni
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Jo wo sein mer do mittlerweile gelandet. Feige Bande wen se miasn zu dutzend af oan gian und de Gitsch nou Ohrfeigen. Do muss sich schnell wo’s ändern net olm lei redn redn…

oliveti
oliveti
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Das ist die Zukunft, und warum, welcher Regierung haben wir diese Zustände zu verdanken. ?????
Einwanderungspolitik die immer mehr außer Kontrolle gerät. Militärische Überwachung in der Stadt wie im Krieg. Polizisten werden bedroht und bespuckt und wehe sie greifen einen an, dann wird der Täter zum Opfer.

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Regierung George Bush, kannst dir aussuchen, ob junior oder senior.

Neuling
1 Monat 18 Tage

Viel hot sich nu nit getun seit die nuie Londesregierung im Omt isch👍🏻 Geat gleich weiter wia vorher

wpDiscuz