Junger Italiener zieht sich schwere Verletzungen zu

Mit Rodel gegen Baum geprallt

Dienstag, 01. Januar 2019 | 08:09 Uhr

Hafling – In der Neujahrsnacht ereignete sich im Skigebiet Meran 2000 ein schwerer Rodelunfall.

Laut ersten Informationen der Landesnotrufzentrale ereignete sich der Unfall gegen 1.15 Uhr in der ersten Nacht des neuen Jahres. Ein junger italienischer Urlauber – so berichten übereinstimmend mehrere Medien – der auf der Zuegg-Hütte Sylvester gefeiert hatte, wollte mit der Rodel die Talstation auf Falzeben erreichen. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er allerdings die Herrschaft über sein Gefährt und prallte gegen einen Baum. Dabei zog sich der junge Mann schwere Kopfverletzungen zu.

Unfallzeugen alarmierten sofort die Notrufzentrale. Innerhalb kürzester Zeit trafen ein Notarzt, weitere Rettungskräfte des Weißen Kreuzes, der Bergrettungsdienst sowie die Carabinieri am Unfallort ein. Der junge italienische Tourist, der beim Unfall ein Schädelhirntrauma erlitten hatte, wurde nach einer Erstversorgung in das Bozner Krankenhaus gebracht, wo er sofort einer Notoperation unterzogen werden musste.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Mit Rodel gegen Baum geprallt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jefe
Jefe
Tratscher
20 Tage 19 h

….jetzt wird wohl wieder ein Schuldiger gesucht werden….

NoComment
NoComment
Grünschnabel
20 Tage 16 h

die tanne verklagen

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

@NoComment

die Tanne gehört zum öffentlichen Gut der Provinz, also Land verklagen, Autonomie abschaffen, Rechnungshof einschalten. oje!

Calimero
Calimero
Superredner
20 Tage 15 h

@ Jefe

Den Rodelhersteller verklagen.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

@NoComment

Besser den Besitzer, weil beim Baum selbst gibts ja nicht viel zu holen (Holzpreise sind ja im Keller)

Jefe
Jefe
Tratscher
20 Tage 14 h

@6079_Smith_W
@savonarola
@calimero
es gab erst vor kurzen einen Fall…wegen rodeln…da wurde der Hüttenbesitzer verantwortlich gemacht

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 14 h

die Rodel hot woll koan Brems kop…alles können diese hochintelligenten Stodt Menschen auch nicht….

falschauer
falschauer
Superredner
20 Tage 13 h

@NoComment i find solche kommentare nit luschtig, wenn sich jemand weah tuat

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Statt etwas Mitleid zu zeigen wie gute Besserung….. , aber es ist ja kein Südtiroler sonst wäre die Intensivstation voll mit Geschenken .
Da wird mehr Mitleid mit 2 jungen Südtiroler die damals in Thailand im Gefängnis waren gezeigt.

In was für eine kaputte , ignorante …. Welt leben wir.

Armes Südtirol lästern und jeden Sonntag schön brav mit Mutti , Mama in die Kirche gehen.

Es ist traurig wenn für jemand das neue Jahr so beginnt , gute Besserung.

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 10 h

@falschauer finde es auch nicht lustig. eher bedenklich wenn man sieht in welchen Zustand sich Menschen auf eine Rodel setzten. mit noll Ahnung wie man so ein Gerät steuert….

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 10 h

@oli. stell di amol Nachts auf eine Rodelbahn…dann kommt dir der Grausen…und man kann von Glück reden daß nicht viel mehr passiert….jeder der sich auf ein Rodel setzt sollte daß Rodeln auch beherrschen…und was manche in sich hineinleren von dem rede ich gar nicht

falschauer
falschauer
Superredner
20 Tage 9 h

@oli. ich kann dir nur recht geben….keep calm diese typen kann man einfach nicht ernst nehmen, die sind sowas von empathielos und im prinzip bedauernswert

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 8 h

@falschauer bedauernswert sein soche Typen die selbst schuld sind und hinterher an Schuldign suachn

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

@m. 323. , geht leider nicht , weniger wie ca. 10 Grad und dann brauche ich eine Heizung.
Bin früher auch Ski gefahren sogar im Sommer , aber da ging es gesittet zu.

OrB
OrB
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

Helmpflicht beim rodeln für alle.
Gute Besserung.

IchSageWasIchDenke
20 Tage 16 h

Und die nächste Pflicht die man uns aufzwingen wird… Für Minderjährige ja, aber ein Erwachsener soll selber entscheiden können

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@IchSageWasIchDenke , dann soll er bei Verletzungen auch für die Sanitär aufkommen , wenn er so vernünftig ist.

OrB
OrB
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@IchSageWasIchDenke
Skifahren, rodeln, radfahren nur mit Helm oder ist dir deine Frisur wichtiger!?

IchSageWasIchDenke
18 Tage 6 h

@orb
Wo hab ich geschrieben dass mir meine Frisur wichtiger ist oder ich keinen Helm tragen werde? Genauer lesen oder aufhören mir irgendwelche Aussagen zu unterstellen…
Mich stört lediglich dass man ständig vorgeschrieben bekommt was man machen darf und was nicht und ich denke dass auch jeder Erwachsene versteht dass man sich bei solchen Sportarten verletzen kann oder seid ihr nur alle so naiv?!

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@IchSageWasIchDenke
Sorry falsch interpretiert🙈
Leider muss man die Menschheit zu ihrer Sicherheit zwingen.

vitus
vitus
Tratscher
20 Tage 18 h

… wos im bericht do nit steat: der junge italiener isch zusommen mit an onderen rodler übern steilhong oi. oaner hot glück ghob und in auffongzaun mitgnummen und firn onderen wor lei mear der bam.

NoComment
NoComment
Grünschnabel
20 Tage 16 h

bin amol villonders steilbohn oi, a poor sein donn mitten af der bohn s gstonn und i voll eini… nor morts puff warum i net bremsen konn…hallo steilbohn eispiste entweder man konns oder solls lossn

m. 323.
m. 323.
Superredner
20 Tage 8 h

@NoComment und wenn si nicht gestorben sind Leben sie heute noch….

Lion18
Lion18
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Wieso miasn se af Hütten feiern und nor voller no or rodeln af pisten de se nit kennen und oft gor nit rodeln kennen versteah i nit. Des solln sie verbieten oder obn a übernachten! Af olle Fälle gute Besserung.

falschauer
falschauer
Superredner
20 Tage 13 h

sagt einmal seit ihr noch nicht ausgenüchtert wie kann man bloß so einen schmarren schreiben, ich wünsche euch dass ihr in eurem leben immer am dem baum vorbeikommt

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
20 Tage 7 h
@falschauer: wieso fragst Dich? Sieh Dir das Urteil von Sexten an, dann wirst sehen wieso. Klar tut es jedem leid dass so was passiert, Eigenverantwortung = null, doe Suche nach drm Schuldigen ist schnell gemacht, und mit an guten Winkel-Advokaten sind die Chancen, dass die Entschädigung hoch ist, gar nicht schlecht. Denn so eine Rodelstrecke ist weder homologiert, noch dazu fehlen wahrscheinlich überall Netze und Fangzäune, oder sind nicht genug vorhanden. Fazit: der Hüttenbetreiber und Rodelbahnbetreiber haben nicht genug sorge getragen, die Piste dementsprechend abzusichern. Dies ist nur ein Beispiel… Da finden sich leider zig Sachen. Besser keinem eine Rodel… Weiterlesen »
cookie
cookie
Tratscher
20 Tage 17 h

Gute Besserung

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
20 Tage 17 h

und wieder gibt es Arbeit für die Rechtsanwälte…..

Staenkerer
20 Tage 16 h

auf de hüttn feiern isch jo a tolle soche, ober lei wenn es dort a platzl zum schlofn gib!

i wünsch den jungen monn gute besserung
dem bam das er nit verhoftet werd!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
20 Tage 13 h

… Und bald hat sichs ausgefeiert auf den Hütten. Werdet sehn, dass es schwere Konsequenzen haben wird, siehe hierzu auch das Urteil in Sexten (Rodelunfall). Und die Hüttenwirte sind sich der Verantwortung nicht bewusst, denn es zählt allein umsatz umsatz umsatz💰💴💵

lenzibus
lenzibus
Tratscher
19 Tage 6 h

@Marco schwarz ich kenne Hütten die machen schon um 17 Uhr zu ,genau wegen den Rodelunfälle,und in Zukunft sind keine mehr offen!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
20 Tage 17 h

Übermut und Feierlaune. Hoffentlich geht’s gut aus.🎉

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
20 Tage 12 h

Jeder isch für sich selbst verantwortlich ob Rodel,Auto,Sci, oder Berg wieviel Risiko man eingeht.
Wünsche gute Besserung

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 18 h

da fehlen Einem die Worte.🙄

Ewa
Ewa
Superredner
20 Tage 9 h

Mir tut jetzt schon der Hüttenwirt leid.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

fago tutto mi

marher
marher
Grünschnabel
19 Tage 9 h

Erstmals gute Besserung dem Jungen. In der freien Natur gibt es speziell beim Rodeln u.s.w. kaum Richtlinien und Gesetze. Meistens ist es Selbstverschulden wenn wirklich etwas passiert. Meistens ist Alkohol im Spiel? Kein Wirt, kein Pistenbetreiber kann die Situation eines Gastes einstufen. Wenn es schon so krass ist, schließen wir doch alle Hütten  bei Tageslicht und vergessen Mondscheinrodeln und desgleichen. Aber  das kann es nicht sein, denn die Gäste haben Lust auf Kick, nur müssen sie selber Selbstverantwortung zeigen.  

wpDiscuz