Auf der Dolomitenstraße

Montan: Zwei Verkehrsunfälle kurz hintereinander

Sonntag, 08. Januar 2023 | 08:59 Uhr

Montan – Die Freiwillige Feuerwehr Montan rückte am Samstagnachmittag innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen auf der Dolomitenstraße aus.

Beim ersten Verkehrsunfall bei der Kreuzung mit der Neumarktnerstrasse prallte ein Pkw gegen 15.30 Uhr ungebremst auf eine Verkehrsleittafel.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Montan

Knapp eine Stunde später hat sich bei Kalditsch ein zweites Auto überschlagen.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Montan

Der Rettungsdienst nahm die Erstversorgung der verletzten Personen vor.

Die Feuerwehrleute unterstützten den Rettungsdienst und kümmerten sich um die Sicherungs- und Aufräumungsarbeiten an der Unfallstelle. Ebenso im Einsatz waren die Ordnungshüter.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz