Verteidigung verzichtet auf Verhandlung vor dem Freiheitsgericht  

Mord an Marianne Obrist: Rabih bleibt in U-Haft

Mittwoch, 13. September 2017 | 08:17 Uhr

Bozen/Brixen – Der 34-jährige Marokkaner Badr Rabih bleibt vorläufig in U-Haft, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Die Verteidigung selbst hat am Dienstag auf die Verhandlung vor dem Freiheitsgericht verzichtet. Die Anwälte Martin Fill und Amanda Cheneri erklärten diesen Schritt damit, die Untersuchungsergebnisse der Spezialeinheit RIS der Carabinieri in Parma abwarten zu wollen.

Staatsanwalt Andrea Sacchetti wirft Rabih vor, am Nachmittag des 22. August auf seine Lebensgefährtin Marianne Obrist in der gemeinsamen Wohnung in Milland mit einem Baseballschläger derart eingedroschen zu haben, dass sie an den Folgen der Verletzungen starb.

Genau diesen Baseballschläger untersuchen derzeit die Experten des RIS. Rabih beteuert unterdessen weiter seine Unschuld.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Mord an Marianne Obrist: Rabih bleibt in U-Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Tratscher
12 Tage 17 h

War nou schianer, wennse den lafn lossn; und wenn, zrugg in die
” Heimat ” !

Marta
Marta
Superredner
12 Tage 15 h

Strafe wie im Herkunftsland !!!

Staenkerer
12 Tage 14 h

@Marta de strafe IM herkunftsland obsitzn! für den isch es olte bozner gfängniss no zu nobl als dauerbleibe, u. später ins 5* plus umsiedeln mehr wie so oaner verdient, sell war jo direkt a belohnung!!!

Waltraud
Tratscher
12 Tage 14 h

Arme Frau. Man könnte Rotz und Wasser heulen, wenn man sowas liest. Aber man darf ja nicht alles sagen und schreiben was man denkt.

Staenkerer
12 Tage 7 h

du sogsch es! man dorf nit sogn wos man denkt, sunscht isch man schlechter ungsechn wie de noch der schlimmsten tat!!
weit hots de politik kemmen glossn u. de justiz no weiter!

Waltraud
Tratscher
11 Tage 19 h

@Staenkerer
Man muss sich das Mal durch den Kopf gehen lassen. Was ging in der Frau vor, die letzten Minuten bis zu ihrem Tod? Wieviel Schläge hat sie noch mitbekommen? Das ist so grausam…..😩😢

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
12 Tage 10 h

Da glaubt wohl einer den Schlauen zu spielen und den Unschuldigen zu spielen…

andr
andr
Tratscher
12 Tage 10 h

im Herkunftsland ist das ein tabuthema. Frauen sind dort Nebensache und mit dieser Kultur müssen wir uns abschlagen wenn sie es nicht akzeptieren dann bitte geht einfach nach hause.

Solbei
Solbei
Superredner
12 Tage 7 h

Jo wiaaa?? Olm nou in U-Haft?? Normalerweisse sain de Burschn in nächstn Tog wiedor frei.

wpDiscuz