Prozess beginnt am Montag

Mordfall Riffeser: Beutel hofft auf Reduzierung der Haftstrafe

Samstag, 17. April 2021 | 08:03 Uhr

Bozen – Johannes Beutel, der zu 30 Jahren wegen Mordes an seiner Frau Alexandra Riffeser verurteilt worden ist, hofft darauf, dass in der zweiten Instanz seine Gefängnisstrafe deutlich reduziert wird.

Der Prozess beginnt am kommenden Montag. Die Anwälte des Österreichers werden der Generalstaatsanwaltschaft und dem Berufungsschwurgericht eine Vereinbarung vorschlagen. Damit soll erreicht werden, dass mildernde Umstände anerkannt werden.

Die Haftstrafe könnte dann auf 16 Jahre nahezu halbiert werden.

Der Vorarlberger hat bekanntlich seine Ehefrau Alexandra Riffeser am 24. September 2018 getötet. Am Huber-Hof in Gratsch bei Meran war auf die 34-Jährige 42 Mal mit einem Messer eingestochen worden.

Aus der Beziehung stammen zwei Töchter.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Mordfall Riffeser: Beutel hofft auf Reduzierung der Haftstrafe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zefix
Zefix
Grünschnabel
21 Tage 5 h

sry wer 42 mol auf an mesch insticht soll a holbierung kriagn?Sell werd woll a witz sein.I hoff es Gericht schmettert dess in uanmol o

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

i tatn die hoftstrof 42 mol verlängern 😤

onassis
onassis
Tratscher
20 Tage 20 h

wenn die Rifferser damit einverstanden sind und diesen Deal mit dem Haus eingehen dann finde ich eine Halbierung der Strafe ok

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

@onassis die Familie Riffeser wird das Haus wenig interessieren, im Gegenteil. Hut ab von der Familie wie sie das schwere Schicksal der Kinder zuliebe meistern!

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 5 h

die Hoffnung stirbt zuletzt.Warum nicht..Wenn keine Gefahr für die Allgemeinheit besteht .

Zefix
Zefix
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Sein tusch schun a lustiges Kerlchen.Bei an Kiffer Tasch die todesstrof verlongen foscht und ba so uan hoasts “jo wieso net wenn er kuane Gefohr für die Allgemeinheit isch” Sigsch woll selber dass do wos folsch laft ba dir

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 18 h

@Zefix 😃😂😂🤣

Mauler
Mauler
Superredner
21 Tage 4 h

Wia bitte?
Oaner wos mit 42 Messerstich die Frau ermordet hot soll koan Grund hobn zu hoffen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 2 h

Mauler Seine Eltern -Sein eigen Fleisch u.Blut .Was ist da die Strafe?????????

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
21 Tage 2 h

@Sag mal 3mal Lebenslänglich.So was gehört wekgesperrt für immer

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Vielleicht soll er hoffn dass er net meahr wia 30j kriag

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Sag mal warum sind die Kinder von Beutel nicht sein eigenes Fleisch und Blut wie du das so nennst? Er hat ihnen das Wichtigste genommen die Mutter.

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 18 h

@Trina1 und nur die Einheimischen Mörder begnadigen?!!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Sag mal ja so bescheuert hätte ich mir viele nicht vorgestellt.Ein so grausamer Mord da ist die höchste Strafe noch zu wenig.Gott sei Dank wachsen die Kinder mit viel Liebe auf.

Oma
Oma
Superredner
21 Tage 4 h

…. ab ins Kloster da kann er dann seine Tat absitzen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Oma, sell war woll zu Einfach als Lösung

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 6 h

Oma gut gesagt.Weil Er aber ein Österr.ist wird Er nicht mal ausgeliefert.

inni
inni
Superredner
20 Tage 23 h

16 Jahre Haft dürften auch genügen. Es war eher Totschlag als Mord … Totschlag im Jähzor-Rausch durch das Kaputtgehen seines Familienlebens und das folgliche Wegnehmen seiner Kinder … durch den Ruin seiner Existenz.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

inni, seine Kinder hat ihm niemand weg genommen das kann ich dir garantieren!

einesie
einesie
Tratscher
21 Tage 2 h

wos hot eppa seine liebe Frau olls ghofft? vielleicht gonz zilescht no dassze iboleb… furchtbor und unvorstellbor so jemanden hafterleichterung zu gewähren

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Ich hoffe, dass er seine 30 Jahre im Knast bleibt!

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
20 Tage 23 h

die richter werdn schun das richtige urteil fällen, wer beim gechehen nit dabei wor, soll sich zrug holten mitn urteiln…..

Doolin
Doolin
Superredner
20 Tage 19 h

…die Richter waren beim Geschehen aber auch nicht dabei…jeder darf wohl eine Meinung haben…
🤔

inni
inni
Superredner
20 Tage 18 h

… die richter worn a net dabei beim geschehen!

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 58 Min

Mein lieber Mann. Wenn jemand über 40 mal zugestochen hat, WILL jetzt eine Reduzierung der Haftstrafe ? Sind wir sicher, dass der Mann dann in Freiheit mit seinen Gefühlen, Ängsten, Probleme des Lebens umgehen kann ?

Fungizid
Fungizid
Tratscher
21 Tage 2 h

No hate aber diese typen sollen nicht mehr frei zirkulieren dürfen. Das ist ja eine einladung an alle straftäter. Bringsch uan um 2-3 johr „urlaub“ und weiter geats.

wpDiscuz