Auch die Bergrettung war im Einsatz

Motorradunfall im Eggental – ein Schwerverletzter

Sonntag, 23. Juli 2017 | 10:24 Uhr

Eggental – Am Freitagvormittag ist ein Motorradfahrer unweit des Gasthauses Wasserfall im Eggental zu Sturz gekommen.

Er rutschte mit seiner Maschine unter die Leitplanke durch und blieb schwer verletzt unterhalb der Straßenstützmauer liegen.

Bei der Erstversorgung und Rettung des Mannes waren der Bozner Bergrettungsdienst im AVS, der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Freiwillige Feuerwehr von Karneid-Kardaun, das Weiße Kreuz, der CNSAS von Bozen, die Carabinieri und die Ortspolizei von Karneid.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz