Wildbiologin geht von starker Zunahme der Raubtiere aus

“Müssen alles dafür tun, dass uns Wölfe nicht mögen”

Donnerstag, 21. Februar 2019 | 08:30 Uhr

Bozen – Im Interview mit dem Tagblatt Dolomiten spricht Wildbiologin Christl Miller über die Zunahme der Wölfe im Alpenraum und wie wir uns als Menschen darauf vorbereiten können.

An einer starken Zunahme der Raubtiere in den nächsten Jahren bestehe überhaupt kein Zweifel. „Wir müssen alles daran setzen, dass Wölfe uns nicht mögen“, so die Biologin.

Von einem Käseglockenschutz für Wölfe hält sie nichts. Sie ruft dazu auf, sich jetzt auf Ziele zu einigen, wie das Wolfsmanagement in naher Zukunft aussehen könnte.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

66 Kommentare auf "“Müssen alles dafür tun, dass uns Wölfe nicht mögen”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

Geht davon aus? In deutschland haben sie schon das problem dass zu viele sind

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

auch die Hunde sind schon längst zu viele… hat die Biologin dafür auch eine Lösung?

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Dafür sind es Bienen zu wenig. Das gleicht sich aus.

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Tabernakel
Wo ist der link der bienenzählung die das beweist?

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@iuhui
Keine panikmache, die sind viel leichter kontrollierbar

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 4 Tage

@typisch
da braucht es keinen Beweis, das ist Fakt und ich rede nicht von der Honigbiene, sondern von den Wildbienen, Schmetterlingen und Marienkäfern

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@typisch
😂🤣 guter Witz!

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Aurelius
Achso, es braucht keine beweise. Fakt weil du es sagst oder irgentwelche leute?

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 4 Tage

@typisch

man braucht nur die Natur beobachten, aber du siehst das sowieso nicht…

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@typisch

da braucht es keinen Link. Aktuell gab es in München sogar ein Volksbegehren zum Thema Bienensterben. Ist Gott sei Dank durch und geht in die nächste Runde.

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Bella Bionda
Frag mich gerade warum man noch pestizide sprüht wenn sowiso es fast keine insekten mehr gibt und woher der ganze honig noch kommt und warum bäume noch immer früchte tragen ohne bestäubung, sehr merkwürdig

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 3 Tage

@typisch
Du machst dich ja nur noch lächerlich…

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Aurelius
Fragen auf die du keine antwort findest

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 4 Tage

Die Bauernhasser verstehen sich mit den Wölfen schon mal recht gut. Daraus schliesse ich dass Wölfe uns Bauern nicht zum Fressen gern haben. Leider hassen die unsere Tiere nicht….und und wie ist es mit unseren Kindern???

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

mit unsere Kinder was??

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Deutsche Spache – Schwere Sprache

Morgens:

Der Weizen
Das Korn

Abends:

Das Weizen
Der Korn

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Tabernakel
ist nicht die Antwort auf meiner Frage.

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 4 Tage

Landschaftspfeger
niemand ist ein Bauernhasser. Es geht den Leuten nur langsam auf die Nerven, ständig diese schürerei….und kommt nicht immer mit der panikmacherei dass ein Wolf unsere Kinder frisst…sehr wohl haben aber Hunde schon Kinder schwer verletzt und auch getötet….

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Habe ich Streuselkuchen gerufen, dass Du Krümel Dich meldest?

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Tabernakel
Wenn sich 2 streiten freut sich der dritte😄 so richtig geschrieben

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Aurelius
ganz genau, aber die Wahrheit und Statistiken zu verleugnen ist einfach…

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@ Landschaftspfleger
Laut der Erfahrung der letzten Jahre werden Kinder durch Hunde getötet, nicht durch Wölfe.
Bei alten Frauen hingegen sind Kühe die Schuldigen.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@ Landschaftspfleger

legen Sie sich doch ein paar Esel zu. Tabi hat das ja herrlich dokumentiert. Aber bitte keine Eselbabys. Das funktioniert wohl nicht so gut.

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Bella Bionda
Bin leider nicht im Flachen zu Hause, wo die Esel so gut gedeihen.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Landschaftspfleger

Denken Sie, dass Esel nur im Flachland zu Hause sind???? Hier bei uns auf 1500 m leben zig Esel. Also daran scheitert es nicht. Der Esel ist doch kein Flachländler😂

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@ Landschaftspfleger Nicht vergessen, den Esel gut zu gießen, sonst gedeiht er nicht.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Landschaftspfleger sorry, das war Blödsinn, aber ich konnt’s mir nicht verkneifen.

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Du hast ja auch den Landschaftspfleger gefragt.

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

@Neumi

1:1 der Landschaftspfleger schreibt ja auch Blödsinn.

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Bella Bionda
Ich meinte der Herdenschutz mit Eseln kann vieleicht auf einer flachen, übersichtlichen Weide in Dorfnähe etwas bringen, jedoch kaum auf einer steilen, unübersichtlichen Weide oder Alm fernab von Dörfern oder Höfen.

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Neumi
Ein bisschen langsam mit dem Töten der Kinder durch Hunde!!! der Bauer selbst hat mehr Kinder aus Versehen auf dem gewissen als Hunde, informiert Euch mal…vom Traktor, Auto, Heulike u.u.und

Tabernakel
1 Monat 4 Tage
Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Du Fachmann kannst ein Fohlen nicht von einem ausgewachsenen Esel unterscheiden?

https://hayday-forum.de/index.php/Attachment/2945-image-jpg/?thumbnail=1

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Ach ja: Fake News.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

🤣🤣🤣 …..genialer spitzer humor….👍👍👍

Mauler
Mauler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Schmeisst er wieder amol mit Links um sich!
Hosch in gonzen Tog dorweil zu googlen?

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

@Mauler

Nein, ich bin Rechtshänder.

genau
genau
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wir haben hier schon genug zweibeinige Esel😄😄😄

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Tabernakel
Du findest sicher freunde die mit dir über esel herumdiskutieren wollen

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

Du bist sehr spezialisiert um das thema esel und ziegen, da kann ich nicht mithalten

Mauler
Mauler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Und wir müssen alles dagegen tun das wir diese Christl Müller nicht mögen!

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Ein Aufruf zur Gewalt. Ich habe den Staatsanwalt informiert. Mobbing ist strafbar!

Mauler
Mauler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Genau du Tabernakel!
Der den ganzen Tag nur Blödsinn schreib!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Mauler du nennst das blödsinn….??? ich finde seine posts eine bereicherung ich amnüsiere mich dabei köstlich….zum glück habe ich eine starke blase….

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

@falschauer

Ein Tipp für den Mauler:

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 4 Tage

Donk inserer Politik wern sich olleweil mehr Wölfe zi die Derfer zui getraudn!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

ah ja, sie stehen schon Kolonne!! Dank den Politikern sind unsere Städte Hundekloaken geworden!

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

@iuhui
Das musst Du uns näher erläutern. Mir erschließt sich kein Kausalzusammenhang.

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 4 Tage

@iuhui
Haben die Politiker wirklich so viele Hunde ??

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Knoblauch, Kreuz, Hammer und Holzpflock.

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Dann vernichtest Du ein Feindbild mit dem sich haufenweise popolistische klicks erzeugen lassen…

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Zu einer ironischen Bemerkung gehören immer zwei: einer,
der sie macht, und einer, der sie versteht. (Otto Weiß)

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Orschgeige eine sehr weise aussage vom weiß

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Tabernakel
Heisst es nicht populistisch?

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Waltraud
Popo-listisch ist auch in Ordnung!

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Ich weiß.

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Popolistisch trifft es eher.

Aurelius
Aurelius
Superredner
1 Monat 4 Tage

und täglich grüsst…..???

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Ja was oder wer?

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Es geht nichts über eine fundierte Ausbildung.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

fake news

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

“Müssen alles dafür tun, dass uns Wölfe nicht mögen”

14 Tage nicht duschen und kein Wolf rührt Dich an.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wenn sie mi net megn, mog i sie a net !😅

Trixie
Trixie
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Ach jo hob des problem in englond kheart?? Dass es schun soweit gong isch dass die Wölfe in London (!!!) in do stodt herumstreuen um Futter zu suchen.. Und wennse ingaling nichts ma Fenn.. Do brauch I nix ma sogn..🙈

andr
andr
Superredner
1 Monat 4 Tage

wieso lieben sie uns

wpDiscuz