Spende von 5.000 Euro

Mut Social Foundation unterstützt „Rheuma-Kids“

Montag, 26. November 2018 | 17:14 Uhr

Bozen – Besonders freuen konnten sich zuletzt die „Rheuma-Kids“, die Vereinigung zur Unterstützung rheumakranker Kinder und Jugendlicher, über eine großzügige Zuwendung. Peter Rech, Präsident des Onlus-Vereins Mut Social Foundation, übergab der Rheuma-Liga eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. Das Geld wird gänzlich in die kindgerechte Ausstattung der Kinderrheumaambulanz am Krankenhaus Bozen sowie in Therapieangebote für betroffene Kinder und Jugendliche investiert.

Peter Rech überreichte die Spende in der Kinderrheumaambulanz im Beisein des Koordinators des Zentrums für Kinder- und Jugendrheumatologie, Dr. Bernd Raffeiner und des Kinderarztes, Dr. Gianluca Boscarol. Die beiden Experten arbeiten eng zusammen und somit ist eine qualitativhochwertige Behandlung der Kinder und Jugendlichen garantiert. Glücklich über die beeindruckende Unterstützung und vor allem sehr dankbar zeigte sich Birgit Kaschta, die Sprecherin der Rheuma-Kids und Vorstandsmitglied der Rheuma-Liga.

Der ebenso anwesende Präsident der Rheuma-Liga, Günter Stolz, und Geschäftsführer Andreas Varesco nutzten die Gelegenheit, um Peter Rech, der Mut Social Foundation sowie der Familie Mutschlechner aus Bruneck von Herzen zu danken: „Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die großartige Hilfe und diese Geste der Menschlichkeit. Diese Spende für die rheumakranken Kinder und Jugendlichen ist eindrucksvoller Beweis dafür, dass Solidarität und Hilfsbereitschaft in Südtirol nicht leere Worte sind, sondern gelebt werden.“

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz