Beschilderung als ausreichend eingestuft

Nach dem Tod von Emily: Piste ist „sicher“

Montag, 07. Januar 2019 | 11:46 Uhr

Ritten – Nach dem tragischen Rodelunfall am Freitag im Skigebiet Rittner Horn ermittelt die Bozner Staatsanwaltschaft. Wie Alto Adige online berichtet, wurde in einer ersten Einschätzung die Piste „Schwarzsee 2“ als ausreichend abgesichert eingestuft. Auch die Hinweise auf das Rodelverbot würden genügen.

Bekanntlich ist bei dem Unfall auf der Piste die achtjährige Emily Formisano aus Reggio Emilia ums Leben gekommen, die mit Angehörigen ihren Urlaub in Südtirol verbrachte.

An der Stelle, an der die Rodel mit hoher Geschwindigkeit über die Piste hinausschoss und anschließend gegen einen Baum prallte, ist kein Sicherheitsnetz angebracht, weil der Abschnitt für Skifahrer, die eine „schwarze“ Piste bewältigen können, keine Gefahr darstellt.

Diese erste Einschätzung erfolgte im Rahmen der Lokalaugenscheine, die am Samstagvormittag durchgeführt wurden. Die stellvertretende Staatsanwältin Luisa Mosna, die die Untersuchung leitet, hat sich noch nicht dazu geäußert. Dennoch darf davon ausgegangen werden, dass die Sicherheitsvorkehrungen auf der Piste eine wesentliche Rolle spielen, um eventuelle Fahrlässigkeit auszuschließen.

Wie berichtet, wurden zwei Personen ins Ermittlungsregister eingetragen. Neben einem Verantwortlichen des Skigebiets handelt es sich um die Mutter des Mädchens. In beiden Fällen handelt es sich um eine Vorgehensweise, der die Staatsanwaltschaft nachkommen muss. Die Piste, die vorübergehend beschlagnahmt wurde, wird in Kürze wieder freigegeben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Nach dem Tod von Emily: Piste ist „sicher“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Ich hoffe es für den Betreiber. Die Mutter ist ja so schon mehr als gestraft. Aber bevor die Staatsanwältin den Fall nicht archiviert, wäre ich mir nicht so sicher. Gerade nach der Medienkampagne wegen der italienischen Beschriftung.

aristoteles
aristoteles
Superredner
16 Tage 3 h

wer nicht deutsch versteht, sollte auf die beschilderung achten. das muss ich in russland auch tun, da ich der russischen sprache nicht mächtig bin

oli.
oli.
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@aristoteles RICHTIG , aber Südtirol ist nun mal Italien , damit zweisprachig.

efeu
efeu
Superredner
16 Tage 1 h

@aristoteles
aber Südtirol liegt in Italien

Italo
Italo
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@oli. Des muan i jo a🇮🇹

Andreas
Andreas
Superredner
15 Tage 22 h

@oli. und wenns engländer gwesen waren?

aristoteles
aristoteles
Superredner
15 Tage 21 h

@oli., frogsch amol die st freiheit😂😂🤣

oli.
oli.
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

@Italo , Forza Italia e Forza Juve 🇮🇹🇮🇹🇮🇹

oli.
oli.
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

@Andreas , es spielt keine Rolle woher Sie stammen , aber Südtirol ist nun mal zweisprachig 🇩🇪🇮🇹

One
One
Tratscher
15 Tage 20 h

@oli. Aber wenn ich in einem Skigebiet im Apennin unterwegs bin, dann steht es ja auch nicht auf deutsch!

Italo
Italo
Grünschnabel
15 Tage 17 h

@oli. 🇮🇹👍

XOXO
XOXO
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Vielleicht siegt ja der Hausverstand? Ich hoffe es….

xXx
xXx
Superredner
16 Tage 3 h

Nicht der Hausverstand wird siegen, sondern ob Gesetzliche Vorschriften zur genüge eingegalten wurden.

Aber Hauptsache alle schreien und schimpfen sofort nur weil ermittelt wird, was ja Notwendig ist, sonst würde nie die Wahrheit rauskommen, denn es gibt genug Fälle (zum Glück nicht so viele bei uns) wo grobe Fahrlässigkeit dahinter steckt.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

@xXx

👍..

alle nur maulen,
mancher will es einfach nicht verstehen..eher viele hier im Forum

…es ist noch lange kein Urteil gefallen..

so Leid ..
für allen Beteiligten hoffen nicht all zu ARG

negge
negge
Neuling
16 Tage 3 h

Es isch jo traurig wos passiert isch., obo no epas sichras aswie a Hinweisschild gibs et. Sischt missatman des in russisch, englisch, kroatisch… a ibosetzn

Italo
Italo
Grünschnabel
16 Tage 2 h

negge- Italienisch nicht nur Deutsch weil wir uns Zufällig in Italien Befinden wer schon normal 🇮🇹

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
15 Tage 20 h

@Italo wor jo kuan ondrer komentar zu erwortn

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

Nur die ganzen Faschisten in unserem Landl haben natürlich Blut geleckt, weil anscheinend die Beschriftung des Rodelverbotes nur in deutscher Sprache abgefasst war.

sueffisant
sueffisant
Tratscher
16 Tage 2 h

Hoffentlich werden die Ermittlungen eingestellt. Den Liftbetreibern trifft keine Schuld und die Mutter, die um ihre Verantwortung weiß, hat ihr Leben lang schwer genug zu tragen und sollte nicht auch noch vor den Kadi gezerrt werden. 
Mein Mitgefühl der Familie!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

Zum Glück, es kann nicht sein das der Betreiber auch noch einen Pflichtkurs in Sachen Sicherheit vor jeder Öffnung veranstalten muss…..wo kommn wir da hin.

hofnarr
hofnarr
Neuling
16 Tage 2 h

Ahh a gute Idee, jeder der inden Lift einsteigt, muß zuvor einen Sportsicherheitskurs ablegen mit Diplom. Da bringen wir wieder viele Studierte die die Kurse abhalten unter. Damit können wir in Zukunft 85% der Oberschulabgänger zum studieren schicken, weil für eine normale Arbeit sind unsere Kinder erstens viiiiiel zu inteligent und sie könnten sich ja die Hände dreckig……machen und dazu sind sie doch zu schade……. weil meine sind ja die besten und sou a Dokta vodiont jo viel miara……..
In Grund kenn wohl nur die, die glauben, daß jeder stuieren muß

Papi
Papi
Neuling
16 Tage 4 h

Na Gott sein donk! 👏👏👏

puschtro
puschtro
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Gut dass wenigstens objektiv entschieden wurde – zumindest bisher. Trotzdem gilt das größte Beileid der Mutter.

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Und ich hoffe stark dass die Mutter es schafft !

Staenkerer
16 Tage 1 h

i hoff das ihre genesung weit genua vortgschrittn isch bevor se vom tot ihres mädchens erfrog, den de horrorbotschaft kannt ihr de kroft zum kämpfn uns überlen nehmen!
ormer voter und monn der jetz seinen kummer alloan überstien muaß und dazu der er mami no mut und kroft vermitteln muaß!

falschauer
falschauer
Superredner
16 Tage 1 h

so einfach wäre es, das verstehen auch die chinesen und all die anderen welche weder deutsch noch italienisch verstehen….

Lorin
Lorin
Tratscher
15 Tage 14 h

@falschauer
Ein Fehler ist schnell gemacht. Wir alle kennen das aus unserem Leben.Ist nur Glück, wenn er keine Konsequenzen hat.

Mauler
Mauler
Tratscher
16 Tage 1 h

Tuat mor load um der Gitsch!
Zum Glück passiert im Skigebiet nix, weil mit so a Aktion konn a gonzes Skigebiet gschlossn werdn…

Schreibabundzu
Schreibabundzu
Tratscher
15 Tage 21 h

Rodeln haben auf keiner skipiste was verloren gleich ob schwarz oder nicht … so sehe ich es zumindest

amme
amme
Superredner
15 Tage 9 h

piktogramme müssen genügen

wpDiscuz