Übergabe

Neue Carabinieri-Fahrzeuge für Südtirol

Samstag, 08. Juli 2017 | 16:35 Uhr

Bozen – Die Carabinieri in Südtirol haben heute von General Massimo Mennitti, dem Kommandanten der Carabinieri der Region Trentino-Südtirol, drei neue Einsatzfahrzeuge erhalten.

Es handelt sich dabei um drei Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM mit jeweils 150 PS.

Die Fahrzeuge, die in Brixen, Neumarkt und Schlanders zum Einsatz kommen, erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h und sind für Polizeianforderungen ausgerüstet.

Von: luk

Bezirk: Bozen