Feuerwehr Kaltern-Markt appelliert an Falschparker

Nicht nur frech, sondern auch gefährlich

Sonntag, 13. März 2022 | 09:04 Uhr

Kaltern – Die Freiwillige Feuerwehr Kaltern Markt hat ein Problem mit Falschparker. Es kommt nahezu täglich vor, dass Personen trotz mehrfacher Beschilderung die Ausfahrtswege der Feuerwehr zuparken – ein Fehlverhalten, das nur auf den ersten Blick harmlos wirkt, im Ernstfall aber gefährlich werden kann.

Parkplatzmangel ist ein weit verbreitetes Phänomen, besonders in den Ballungszentren, aber auch in Kaltern. Besonders im Dorfzentrum geht es oft sehr knapp her und der Rottenburgerplatz ist auch oft ausgelastet.

Manchmal hat man es eilig, findet keinen Parkplatz oder hat das nötige Kleingeld für den Parkautomaten nicht mit. Also ab auf den Parkplatz vor der Feuerwehrhalle, allen Parkverbotsschildern zum Trotz, alle Vernunft ignorierend, es wird schon nichts passieren, ist ja nur für ein paar Minuten – so oder so ähnlich wird man sich sein Gewissen rein reden, wenn man der Feuerwehr die Ausfahrt zuparkt.

Freiwillige Feuerwehr Kaltern Markt

Eine Ausfahrt, die deshalb mit Parkverbotsschildern versehen ist, damit die Wehrleute im Ernstfall schnell und zügig helfen können – Verletzte schnell bergen, Brände schnell löschen, Leben retten, Eigentum schützen. All dies wird durch das Zuparken der Einfahrt verwehrt.

Freiwillige Feuerwehr Kaltern Markt

Die Freiwillige Feuerwehr Kaltern-Markt lanciert deshalb einen Appell: „Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer Notlage – und wer uns alarmiert, ist immer in einer Notlage – und wir kommen nicht, da unsere Ausfahrt zugeparkt wurde. Was werden Sie sich denken? Werden Sie Verständnis für den Falschparker haben? Er konnte ja nicht wissen, dass gerade jetzt etwas passiert, es war ja nur für ein paar Minuten. Wohl kaum. Sie werden zu Recht erbost sein, so wie wir es fast täglich sind, wenn wir zugeparkte Ausfahrten vorfinden.“

Freiwillige Feuerwehr Kaltern Markt

Die Freiwillige Feuerwehr Kaltern-Markt fährt pro Jahr 50 bis 60 Einsätze, zudem absolviert sie 70 Übungen und 70 Brandsicherheitsdienste und braucht daher eine stets freie Zu- und Ausfahrt.

„Wir haben wohl die einzige Feuerwehrhalle Südtirols, die als Parkplatz missbraucht wird. Helfen Sie mit, dies zu ändern, helfen Sie uns helfen, parken Sie nicht mehr vor unserer Halle. Vielen Dank!“, erklärt die Feuerwehr.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 13 Tage

…so was kindisches…schleppt die Kisten doch weg…probier mal in München in Feuerwehrzone zu parken…
😅

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

Bezahlst du den Wachdienst der die Zufahrt 7/24 kontrolliert?
Bei den Freiwilligen Feuerwehren kommen die Wehrleute von Zuhause/Arbeit bei Alarm, wenn dann die Ausfahrt versperrt ist und man erst auf einen Abschlepper warten muss…wenn du im dein Leben kämpfen würdest? Denk mal darüber nach bevor du so einen Aufruf ins lächerliche ziehst 😤
Wenn die Falschparker gesehen werden, werden sie schon Abgeschleppt nur keine Panik 🤦🏻‍♂️

Nichname
Nichname
Superredner
2 Monate 13 Tage

Es gibt in Kaltern Dorfpolizisten. Die müssen sorgen, dass die Falschparker sofort abgeschleppt werden, nicht erst, wenn es einen Feuerwehreinsatz gibt, auch wenn sie den Autobesitzer vielleicht kennen und deswegen ein auge zudrücken. Die Autos sollten für mindestens eine Woche stillgelegt werden, das hilft bei manchen großkotzigen Besitzern von Luxusautos, für die Geld keine Rolle spielt (und das sind ja die meisten dieser Idioten), mehr als eine Geldstrafe.

Zenzi65
Zenzi65
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

@xXx es braucht keinen Wachmann . der die Ausfahrt kontrolliert sondern die Präsenz der Gemeindepolizei um Strafzettel auszustellen!

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 13 Tage

Mit dem Großen Feuerwehr Auto einfach beiseite schieben….

Zenzi65
Zenzi65
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

@Nichname vielleicht edle Spender der Feuerwehr!

Oracle
Oracle
Superredner
2 Monate 13 Tage

@xxx ist die Carabinierikaserne nicht gegenüber? Die Förster nicht auch? Die Autos der Feuerwehrleute kennt man wahrscheinlich, alle anderen einfach konsequent abschleppen…..

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

@Oracle ich bin nicht Ortskundig 🤷🏻‍♂️ Sind dort 7/24 Beamte stationiert die freien Blick auf dem Parkplatz haben?

Es geht ja mir ja nicht darum das diesen Falschparkern mit allen Mitteln beigekommen wird, sondern darum das so ein Aufruf an die Vernunft nichts lächerliches oder gar kindisches ist.

Aus der eigenen Gemeinde weiß ich das die allermeisten dieser Parksünder wirklich nur mal kurz 5 min. das Auto abstellen. Das soll nichts entschuldigen, aber wenn man einige davon erreicht und ihnen klar ins Gedächtnis ruft das such genau in diesen 5 min. etwas passieren kann, was ist dann daran kindisch?

OrB
OrB
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Führerschein Entzug für 3 Monate.
Blöder geht’s wohl nicht mehr!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@Orb
👍🏻👏🏻🔝Genau!Mindestens für 3 Monate!😊😉Plus Pflichtbesuch eines Auffrischungskurses zur Verkehrssicherheit,Strassenkenntafeln und Verhaltensregeln hinter dem Steuer!☝🏼

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
2 Monate 13 Tage

Mann konn a ibbotreibm

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@schneidigozoggla
Wäre bestimmt nicht übertrieben!☝🏼
Wetten derjenige lernt bestens daraus und parkt nicht ein 2.mal dort❓😁

Evi
Evi
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@schneidigozoggla mecht i segn, wenn’s bei dir brennt und die FF konn wegen selcher Id….. nit ausruckn 🤦🏼‍♀️

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@Evi
Mir hobn in gleichen Gedonkn kopp!👍🏻👏🏻
Semm mecht i in”Scheidigozoggla”segn…..🤔

OrB
OrB
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@schneidigozoggla
I hoff du moansch dei Gscheiden dei vor der FF parken, ansonsten 🙈

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
2 Monate 12 Tage

@OrB
Wohrscheinlich beziecht er sich auf mein Kommentar zwecks Pflichtkurs usw.😉I persönlich fands richtig!!!Tatn monche sicherlich koan 2.mol☝🏼so parken.

pfaelzerwald
2 Monate 13 Tage

Abschleppen lassen und nur gegen eine saftige Gebühr qwieder freigeben.

Rasputin
Rasputin
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

Wo ist die Ortspolizei die Strafen ausstellt und den Abschleppdienst holt oder parken Freunde der Polizei dort!

Wilhelmina
Wilhelmina
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

Einfach Polizei holen bzw. Abschleppdienst, dann ist Ruhe. In Deutschland wird das so bei Feuerwehrzufahrten in Wohngebieten gehandhabt.

@
@
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Wenn’s so einfach wäre. Ein Abschleppdienst lädt ein fremdes Auto nur auf, wenn es von den Ordnungskräften autorisiert wird. In der Nacht (die meisten Bilder wurden nachts gemacht) wird wegen eines falsch geparkten Autos kaum eine Polizeistreife kommen, wenn es sich nicht um einen Notfall handelt.

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 13 Tage

Ich find’s gut, dass sie’s zunächst mal auf die freundliche Art und Weise versuchen. Man muss es sich ja nicht gleich mit den Mitbürgern verscherzen, auch wenn abschleppen durchaus rechtens wäre.

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 13 Tage

Neumi, wie oft wurde in den letzten 2 Jahren versucht, auf freundliche Art den Menschen auf gefahren hinzuweisen ? Hat’s was genützt ?

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 13 Tage

@ Storch keine Ahnung, aber einen Versuch ist es wert. Was schadet es denn?

Der Bayer
Der Bayer
Neuling
2 Monate 13 Tage

Abschleppen, dickes Bußgeld und Fahrverbot. Vielleicht nochmals in die Fahrschule um die Verkehrsschilden zu lernen.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Sowas geht gar nicht!😖🤦🏼‍♂️

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
2 Monate 13 Tage

Bei Feuerwehrausfahrten: 
1.Sofortabschleppung, ohne den Fahrer zu suchen, was oft in Dörfern passiert.
2.Besonders hohe Strafe
3. Es wird aufhören…..

GGP
GGP
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

hallo

Savonarola
2 Monate 13 Tage

zuerst Parkplatznot schaffen und dann lärmen

brunner
brunner
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Eine versenkbare Kette wäre auch eine Alternative…

falschauer
2 Monate 13 Tage

welche die allgemeinheit wegen ein paar idioten welche sich an keine regeln halten bezahlen muss

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage
Ich frage mich echt in welcher Scheinwelt hier die meisten leben 🙈 Es ist schlicht nicht möglich alles rund um die Uhr zu überwachen, dafür müssten 50% der Bevölkerung Polizisten sein und wir in einem totalen Polizeistaat leben. Ja, die Autos gehören abgeschleppt. Ja, die Strafen müssen richtg weh tun. Ja, nehmt diesen Idioten den Führerschein, meinetwegen auch das Auto. Aber das löst das Problem trozdem nicht, wenn gerade dann ein Auto dort steht, wenn es einen Notfall gibt und da ist es doch legitim das man auch an die Vernunft appelliert. Solche Probleme löst man nur mit Hausverstand, aber… Weiterlesen »
schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
2 Monate 13 Tage

Also bis af den der grode vor do Tier parkt sich i do sist af di Fotos koane probleme

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

mit dem Tanklöschfahrzeug einfach entlangschrammen. das machen die dann nur einmal

geatsno
geatsno
Neuling
2 Monate 13 Tage

mit einem Unimog oder ähnlichen Wagen auf die Seite schieben, Radschellen anlegen, muss dann bei der Gemeindepolizei nach Zahlung der HOHEN Strafe freigeschaltet werden. ups… Wagen von Unimog beschädigt… dein Problem, musst selber zahlen. musste wegen Einsatz beseitigt werden.
passiert nach maximal 2 mal nie wieder….

Tina1
Tina1
Superredner
2 Monate 13 Tage

Das ist überhaupt Gang und Gäbe dass vor Einfahrten geparkt wird. Viele scheints kennen das Schild des Parkverbots nicht.

ahjo
ahjo
Grünschnabel
2 Monate 12 Tage

Auf an tankwogen vorne an rammbock montieren und im zweifelsfoll in Falschparker oanfoch weckschieben

kaisernero
kaisernero
Superredner
2 Monate 12 Tage

iatz dai…..hobmr it ondere probleme???
amol vo dia foto he…..do fohren sie mit an sottl vorbei und sell gonz leicht und ba zwoa foto, i woas nit wo die semm parken ober amol nit vour der türe….daidai.
und vor der roten türe he weart a koaner parken, ausser sui selber die freiwilligen moan i !!!

wpDiscuz