Der bundesdeutsche Motorradlenker wurde leicht verletzt

Obervinschgau: Motorrad fährt auf Auto auf

Donnerstag, 01. September 2016 | 20:32 Uhr

St. Valentin auf der Haide – In St. Valentin auf der Haide ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Motorradunfall gekommen.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Vinschgauer Oberland berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 16.30 Uhr bei der Örtlichkeit Fischerhäuser am Haider See. Der Fahrer des Motorrades, ein 1965 geborener deutscher Staatsbürger, war mit einem weiteren Motorradkollegen vom Reschenpass kommend Richtung Naturns unterwegs, als er bei den Fischerhäusern in St. Valentin a.d.H. auf dem vor ihm fahrenden PKW aufprallte. Beim Auffahrunfall zog sich der Bundesdeutsche leichte Verletzungen zu.

Über die Landesnotrufzentrale wurde das Weiße Kreuz Vinschgauer Oberland alarmiert, welches den Patienten erstversorgte und in das Krankenhaus von Schlanders brachte. Die Unfallerhebungen nahmen die Carabinieri von Reschen auf.

Vor Ort in Einsatz standen ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes Vinschgauer Oberland sowie die Carabinieri von Reschen.

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz