Bozner stiehlt in Seis

Opferstock geplündert: Sieben Monate Haft

Dienstag, 13. Februar 2018 | 14:42 Uhr

Bozen/Seis – Ein 54-Jähriger aus Bozen wurde vor Gericht zu sieben Monaten Haft verurteilt. Grund dafür waren mehrere Diebstähle in zwei Kirchen in Seis am Schlern, die dem Mann zum Teil gelungen waren und zum Teil abgebrochen wurden.

Der Bozner soll mithilfe eines Drahts, der am Ende mit doppelseitigem Klebeband versehen war, insgesamt 65 Euro aus Oferstöcken gefischt haben.

Der Mann hält sich nur behelfsmäßig über Wasser.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Opferstock geplündert: Sieben Monate Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
silas1100101
silas1100101
Superredner
9 Tage 10 h

Die Spenden im Opferstock sind doch für die Armen da!!!

dom99
dom99
Neuling
9 Tage 9 h

genau aus diesem Grund ist die Kirche heute reicher als jedes Land der Welt….

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Wenn ich Geld in den Klingelbeutel werfe, dann sicher nicht um Leute zu unterstützen did lieben mit dem Stöckchen fischen gehn anstatt einer ordentlichen Arbeit nachzugehn. Es wäre ok wenn er das Geld wirklich aus der Not heraus gestohlen hat- das bezweifle ich aber stark

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
9 Tage 10 h

Der wird dafür im Fegefeuer brutzeln…

lord schnee
lord schnee
Grünschnabel
9 Tage 7 h

fragt sich nur wer da nicht bruzeln wird, so ingesamt und überhaupt. dem fegefeuer werden wir wohl nicht entkommen, auch wenn fegefeuer dafür höchstwahrscheinlich kein gutes wort dafür ist.

typisch
typisch
Superredner
8 Tage 19 h

hätte er ein geschäft bestohlen hätte es nur eine anzeige auf freiem fuß gegeben und was lehrt uns das?

oli.
oli.
Universalgelehrter
9 Tage 9 h

Wegen ” 2 ” kleinere Diebstähle 7 Monate Haft ist sehr streng.
Ein Neubürger wäre das ein Willkommen Geschenk gewesen.
Eine gerechte Strafe für alle egal woher man kommt sieht anders aus.

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Grünschnabel
9 Tage 10 h

Soll sich an orbet suachn

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

die Bozner haben das Teretorium schon vergrößert !!

Stadtler
Stadtler
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Was bitte ist ein Teretorium?

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

@Stadtler der Hund pinkelt um sein Territorium an zu zeigen !!!

Aries
Aries
Neuling
9 Tage 9 h

Nimm den Reichen und gib den Armen!

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 8 h

Robin Hood lebt !!! 💰💰

Kurios
Kurios
Tratscher
9 Tage 9 h

Einfach kein Bargeld spenden, so kann niemand das gespendete Geld stehlen. Einfach eine Iban für die Überweisung beim Opferstock anschagen, dann kann jeder oder jede die spenden will den Spendenbetrag per onlinebanking überweisen 🙂

Rider
Rider
Neuling
9 Tage 7 h

Und wenns a ausländer gwesn war, tat er negstn tog wieder frei ummor rennen, und na i bin kuan rassist

Paul
Paul
Tratscher
9 Tage 6 h

làcherlich…eine solche Strafe fúr de Summe…

wpDiscuz