Skitourengeher lösen gewaltiges Schneebrett aus

Ortler: Haarscharf an Lawinentragödie vorbeigeschlittert

Sonntag, 12. März 2017 | 11:00 Uhr

Bozen/Sulden – Zwei Skitourengeher aus Südtirol hatten am Samstag im Ortlergebiet großes Glück. Sie schlitterten haarscharf an einer Lawinentragödie vorbei.

Die beiden haben laut Medienberichten am späten Vormittag ein gewaltiges Schneebrett am Tartscher Kopf ausgelöst.

Dabei wurden weder sie noch andere Skibergsteiger von den Schneemassen erfasst.

Zunächst wurde noch Alarm ausgelöst. Man ging zunächst vom schlimmsten Szenario aus. Die Bergrettung Trafoi sowie die beiden Rettungshubschrauber Pelikan 2 und Aiut Alpin waren im Einsatz.

Bald konnte aber Entwarnung gegeben werden.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Ortler: Haarscharf an Lawinentragödie vorbeigeschlittert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ando
Superredner
10 Tage 20 h

was soll das? warnstufe 4 und trotzdem interwegs!

Tabernakel
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

Südtiroler sollten die Gefahr kennen.

MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 54 Min

Rettungseinsatz zahlen und das bitte nicht zu knapp!!!! 😡😡😡

tschigg
Grünschnabel
10 Tage 17 h

Warnstufe 4. Lawine ausgelöst. Rettungseinsatz mit Bergrettung und 2 Hubschrauber . Rechnung bitte!

sabse
Neuling
10 Tage 19 h

i konns nit verstehen wie rücksichtslos und egoistisch manche leit sein….wia konn men bei setta warnmeldungen nu aufn berg gian…muss des sein…wenns schun soooooo rücksichtslos seits gegenüber von ondre…denkts zumindest an enkre familien derhuam…des gilt für olle dei wos zur zeit ollm wider lawinen ausgelöst hopps…load tiats nor nit es mir sondern enkre leit dei es hintn lossts inn ewiger Trauer

MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 52 Min

sabse……………VOLL DEINER MEINUNG- Unvernunft und Dummheit hoch drei!

herbstscheich
Tratscher
10 Tage 18 h

sind das alles  Gehörlose oder Analphabeten? – andre in Gefahr  zu bringen???

Bikerboy
Grünschnabel
10 Tage 18 h

Absolut unverantwortlich manche Leute!!! Mein Mitgefühl würde sich in grenzen halten…

Mikeman
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

Saftige Rechnung dann wird der Leichtsinn(Blödsinn) schon mal aufhören.

MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 51 Min

stimmt-worum tian di Politiker do nix???? Hobn si Ongst um die verlorenen Stimmen????😢😢😢 

wuestenblume
Superredner
10 Tage 15 h

Bei dieser Gefahr in den Bergen…bleibt bitte Zuhause

rover
Neuling
10 Tage 11 h

Dann auch Bitte raucher und alki zu kassa bitten die kosten nach viel mehr ……

patriot
Grünschnabel
10 Tage 13 h

olle dei wos ob stufe drei unterwegs sein selber schuld

einesie
Grünschnabel
10 Tage 12 h

bitte zur kasse bitten. des konns net sein odo???

nixischfix
Grünschnabel
10 Tage 8 h

Die Lawinenwarnstufen sollten eigentlich nur ein Richtwert sein, ich kann genauso bei Stufe 2 eine Lawine auslösen wie bei Stufe 4.
Wer jahrelang auf Skitouren unterwegs ist der weiß was sich heutzutage am Berg herum treibt, Gänsehautfeeling garantiert!!

wpDiscuz