Landesgeologe zuversichtlich

Oswaldpromenade wird wieder geöffnet

Donnerstag, 07. Januar 2021 | 16:36 Uhr

Bozen – Nach dem immensen Felssturz in St. Magdalena in Bozen, bei dem das Hotel Eberle teilweise eingestürzt ist, bleibt es derzeit noch ungewiss, wie es weitergeht. Gesperrt ist derzeit auch die danebenliegende Oswaldpromenade.

Wie lange sie geschlossen bleibt, hänge davon ab, wie lange es dauert, das Material abzuräumen, erklärt Landesgeologe Volkmar Mair Medien gegenüber.

Eine Entscheidung dazu wird wohl erst in einigen Tagen oder gar Wochen fallen. Mair rechnet allerdings damit, dass die Promenade wieder geöffnet wird. Ansonsten bedarf es einer Ersatzlösung.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz