Carabinieri können Täter ausmachen

Pfingstmontag in Bozen: Arzt wird Opfer von Fahrraddiebstahl vor dem Dom

Donnerstag, 23. Mai 2024 | 11:52 Uhr

Von: luk

Bozen – Der Diebstahl von Fahrrädern ist ein ärgerliches und verbreitetes Phänomen. Gerade im städtischen Bereich passiert es schnell, dass Fahrräder abhandenkommen. Diebe haben es dabei besonders auf wertvolle Elektroräder abgesehen. Aber auch andere Fahrräder werden schon mal gestohlen, wenn die Situation günstig ist.

Einem Arzt aus Bozen ist es am Pfingstmontag so ergangen: Er war mit seinem Fahrrad ins Bozner Stadtzentrum gefahren und hat sein Fahrrad dann vor dem Dom auf den Abstellplätzen für Zweiräder geparkt und abgesperrt.

Als er zurückkam, war sein Fahrrad jedoch verschwunden, wie die Carabinieri aus Bozen berichten. Dorthin hatte sich der Arzt umgehend begeben und Anzeige erstattet. Die Ordnungshüter haben daraufhin die Überwachungskameras ausgewertet und konnten den Dieb identifizieren. Es handelte sich um einen bereits polizeibekannten Migranten.

Obwohl der Täter nun bekannt war, blieb das Zweirad verschollen. Möglicherweise wurde es weitergegeben oder irgendwo stehengelassen. Der Täter wurde jedenfalls angezeigt. Auch der Geschädigte kann sich als Zivilkläger einlassen, um Schadenersatz zu fordern.

Die Carabinieri raten dazu, jeden Diebstahl zu melden.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Pfingstmontag in Bozen: Arzt wird Opfer von Fahrraddiebstahl vor dem Dom"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
27 Tage 6 h

Wieso steckt man diesen STROLCH nicht ein bis er sagt wo das Rad ist ? 😡👌

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

Weils Gesetze gibt. Beugehaft für ein Fahrad wäre unverhältnismäßig.
Im Bozen überhaupt noch ein Platz im Gefängnis frei?

Faktenchecker
26 Tage 22 h

@N. G. Für Dich immer gerne.

thomas
thomas
Kinig
27 Tage 8 h

hoffentlich wird das Fahrrad wiedergefunden und dem Besitzer zurückgegeben

user6
user6
Superredner
27 Tage 6 h

ja und hofeentlich wird der dieb zur rechenschaft gezogen. wie auch immer

Nera
Nera
Tratscher
27 Tage 3 h

Hmm, ist das relevant, daß der Bestohlene Arzt war?
Eigentlich  sollte es egal sein ob es ein Arzt oder ein Lagerarbeiter war.
Mist ist es in beiden Fällen.

Wunder
Wunder
Superredner
27 Tage 7 h

Mir wurde letztes Jahr das Radl gestohlen, habe Anzeige erstattet, war allerdings über zwei Stunden bei den carabinieri….

Brauni
Brauni
Tratscher
27 Tage 2 h

Schadensersatz dass ich nicht lache

Olm sgleiche
Olm sgleiche
Tratscher
27 Tage 1 h

Komisch das’z solch einer war. Hett eher aufn Franz von Sarntol getipm…

ebbi
ebbi
Kinig
26 Tage 15 h

Mir wurde schon mehrfach das Rad gestohlen. Stand nie ein Artikel auf S.N. Aber klar, bin ja auch kein Arzt 🤣. Wenn wir nun anfangen über jeden Raddiebstahl zu schreiben, dann gute Nacht.

DerTom
DerTom
Superredner
26 Tage 20 h

mir hobnse a s’radl gstohln und in der nähe sein überwochungskamara noch der onzeige bei carabinieri hot ober nuamand zem nochgschaug ob man den täter sig oder erkennt – wohrscheinlich hon i nit srichtige radl kop …. boh ….

Der Wahrhaftige
Der Wahrhaftige
Tratscher
26 Tage 13 h

In Bozen und Meran kann man sowieso alles weck was nicht nagelfest ist. Das ist die heutige Zeit. Das war mal, aber Hauptsache alles aufnehmen!!!

Faktenchecker
26 Tage 22 h

Abgesperrt… 😂😂😂😂😂😂😂

OH
OH
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

Ist ein Arzt etwas besonderes wenn ihm das Rad gestohlen wird ?
Aber wahrscheinlich zählt der kleine Mann nicht !

wpDiscuz