Alko-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Pustertal: 1,8 Promille um 5.00 Uhr früh

Dienstag, 11. Februar 2020 | 11:53 Uhr

Rasen-Antholz – Die Carabinieri von Innichen haben in Rasen-Antholz einen Alko-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der Mann aus Rumänien, der als Saisonarbeiter im Pustertal lebt, wurde heute gegen 5.00 Uhr früh von den Beamten kontrolliert. Sofort war klar, dass er betrunken war. Ein Alkoholtest gab dann Klarheit: Bei der ersten Probe hatte der Mann 1,8 Promille und bei der zweiten 1,6 Promille Alkohol im Blut.

Dem Rumänen wurde der Führerschein abgenommen. Wie es das Gesetz vorsieht, wird sein Fahrzeug beschlagnahmt und er kassierte eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer.

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Pustertal: 1,8 Promille um 5.00 Uhr früh"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sixxi
sixxi
Tratscher
9 Tage 10 h

Er befindet sich im richtigen Land

Jiminy
Jiminy
Superredner
9 Tage 9 h

sauftirol? 😊😂😁🤪

Jiminy
Jiminy
Superredner
9 Tage 7 h

und hat sich pflichtbewusst integriert!

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
9 Tage 5 h

@Jiminy
Gäääääähn……

braver bui
braver bui
Grünschnabel
9 Tage 37 Min

@Jiminy auf deinen Kommentar haben wir alle gewartet

Simba
Simba
Superredner
9 Tage 19 Min

So ein dummer Kommentar.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

unglaublich,der tut mir nicht Leid ! 🙁

oli.
oli.
Kinig
9 Tage 10 h

Egal wo er herkommt, die was betrunken sich hinters Steuer setzen wünsche ich alle eine Kontrolle. Sie spielen mit Ihrem und deren anderen Leben.
Wer fährt unter Alkohol nimmt es in kauf erwischt zu werden, kein Mitleid mit den Idioten was betrunken fahren.

peterle
peterle
Universalgelehrter
9 Tage 5 h

@oli.
Da braucht es bald eine 2. Ärztekommission. Die Eine ist schon fast überfordert.

sonne10
sonne10
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Ein Alkoholiker ist nie nüchtern !!! Und davon haben wir leider nicht wenige !!!

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
9 Tage 10 h

der hot fix lei mit mundwasser ausspielt kop 🙂 – wahnsinn noch den unfall fi luttach sein olm no sette loppen wos voller fohren – 

herbstscheich
herbstscheich
Universalgelehrter
9 Tage 9 h

zwischen dem 14. und 20. Februar könnte die Erfolgsquote in Antholz (beim morgentlichen Restalk.) noch erfolgreicher sein . .

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

Kein Kavaliersdelikt, trotzdem ist die Beschlagnahme des Wagens ein schmaler Grad der Gerechtigkeit.

Tottomandl
Tottomandl
Neuling
9 Tage 9 h

Gut dass sie solche erwischen

Savonarola
9 Tage 10 h

die Menschheit lernt nicht aus ihren Fehlern…

Marisa
Marisa
Tratscher
9 Tage 10 h

Oje, hat der die ganze Nacht getrunken? Zum Glück ist er aus dem Verkehr gezogen worden.

amme
amme
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

1.8 und 1.6.stimmen die geräte nicht? und wenn 0.7 und 0.9?

braver bui
braver bui
Grünschnabel
9 Tage 35 Min

Der erste ist der Schnelltest. Der Zweite der offiziell Gültige. 2 Verschiedene Geräte

Sellbol
Sellbol
Neuling
9 Tage 4 h

Unter 1,5 Promille wäre die Strafe wesentlich niedriger

wpDiscuz