Leichte Verletzungen

Pustertal: Zwei Personen am Berg von Stein getroffen

Samstag, 25. September 2021 | 12:33 Uhr

Sand in Taufers – Bei Bergunfällen am Samstagvormittag sind zwei Personen im Pustertal leicht verletzt worden.

Bei der Wollbachspitze in Sand in Taufers wurde um kurz vor 10.00 Uhr eine Person von einem Stein am Oberschenkel getroffen. Der Notarzthubschrauber des Aiut Alpin und die Bergrettung kümmerten sich um den Patienten und sorgten für den Transport ins Krankenhaus Bruneck.

Bei der Plätzwiese an der Hohen Gaisl kurz nach 10.00 Uhr wurde eine Person in einer Seilschaft ebenfalls von einem Stein getroffen und leicht verletzt. Im Einsatz waren der Notarzthubschrauber Pelikan 3 und die Bergrettung. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus nach Innichen gebracht.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz