Freizeitunfall in Kaltern

Radfahrerin erheblich verletzt

Dienstag, 11. September 2018 | 15:26 Uhr

Kaltern – In Kaltern hat sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr ein Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine 60-jährige Frau aus Deutschland mit ihrem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei erhebliche Verletzungen zugezogen.

Sie wurde vom Weißen Kreuz Überetsch erstversorgt und ins Krankenhaus nach Bozen gebracht. Im Einsatz standen auch der Notarzt und die Ortspolizei.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz