Schlägerei in Bruneck hatte für viel Wirbel gesorgt

Rassistische Diskriminierung: Carabinieri zeigen vier Pusterer an

Donnerstag, 02. Juli 2020 | 13:56 Uhr

Bruneck – Die Carabinieri von Bruneck haben den Gewaltvorfall vom Wochenende, bei dem ein Nigerianer und weitere Personen beteiligt waren, aufgeklärt. Fünf Personen wurden wegen unterschiedlicher Delikte angezeigt.

Wie berichtet, mussten die Einsatzkräfte am vergangenen Samstagabend ins Zentrum von Bruneck ausrücken. Ein 32-jähriger in Gais wohnhafter Nigerianer war in alkoholisiertem Zustand gewalttätig geworden, hatte dabei zwei Passanten angegriffen und Pflanzen, Fahrräder sowie andere Dinge beschädigt.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort stellte sich heraus, dass sich zwei Brunecker – 29 und 31 Jahre alt – behandeln ließen, die Opfer des vorherigen Vorfalls geworden waren.

Während der Afrikaner umgehend wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung angezeigt wurde, liefen die Ermittlungen der Ordnungshüter weiter. Sie wollten Licht in den nächtlichen Vorfall bringen. Bald tauchte auch ein Video auf Facebook von der Episode auf. Dort ist zu sehen, wie auch der Nigerianer Opfer von Gewalt geworden war. „Schwuler Scheiß-Neger“, sagte einer der Männer in Pusterer Dialekt. Der Afrikaner wurde am Boden liegend getreten.

Im Zuge der Untersuchung zeigten die Carabinieri nun vier weitere Personen an. Es handelt sich dabei um jene beiden Brunecker, die sich nach dem Vorfall ebenfalls in die Notfallaufnahme begeben hatten. Sie sind laut den Carabinieri nicht nur Opfer, sondern auch Täter und wurden wegen unterlassener Hilfeleistung, Schlägerei und rassistischer Diskriminierung bei der Staatsanwaltschaft gemeldet.

Unterlassene Hilfeleistung und rassistische Diskriminierung werden auch einem 25-jährigen Mann aus St. Lorenzen sowie einem 23-Jährigen aus Bruneck vorgeworfen.

Nun müssen sich die vier Südtiroler sowie der Nigerianer vor der Justiz verantworten.

Carabinieri

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

99 Kommentare auf "Rassistische Diskriminierung: Carabinieri zeigen vier Pusterer an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bern
bern
Superredner
1 Monat 8 Tage

Die 4 Pusterer haben viel Zivilcourage gezeigt und sollten eine Auszeichnung bekommen.

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
1 Monat 8 Tage

bern

anscheinend sehen das die CC nicht so!

mich wundert es nicht, dass sich niemand mehr einmischt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

bern gefilmt wurde nur Das von den Pusterern.Was wenn in Zukunft Sich deshalb Keiner mehr traut zu helfen🤯 🙈

falschauer
1 Monat 8 Tage

der nigerianer hat sich auf jeden fall nicht so aufzuführen, das ist vollkommen klar und er gehört auch dafür bestraft oder des landes verwiesen…was 4 gegen einen jedoch mit civilcourage zu tun hat, ist mir nicht so ganz klar….genau so wenig wie die aussagen und dass jemand am boden liegend getreten wird….das werden wohl die gründe sein, warum die 4 auch angezeigt worden sind

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@bern Auf einem am Boden Liegenden eintreten hat nichts mehr mit Zivilcourage zu tun, sondern ist purer Hass.

genau
genau
Kinig
1 Monat 8 Tage

Zivilcourage passt ja.
Aber man tritt keine Leute die am Boden liegen.

falschauer
1 Monat 8 Tage

@genau ….darf ich bei dir anklopfen, vier gegen einem ist nicht zivilcourage, dergleichen nannte man einst feiglinge, so unterschiedlich können meinungen sein und das ist auch gut so sonst wäre es ja langweilig

Gustav.Gans
Gustav.Gans
Neuling
1 Monat 8 Tage

Vier gegen einen mit abgeschlagener Flasche.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 8 Tage

@inQuarantaene leider tatsachen
Ober so terfs net weiter gian

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Dafür, dass sie auf einen am Boden liegenden eingetreten haben wohl hoffentlich nicht.
Ich find’s gut, dass man eingreift, aber das, was da veranstaltet wurde, geht weit über eine angemessene Reaktion hinaus.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 8 Tage

@falschauer
Vielleicht klopft mal jemand bei dir an…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

bern Viele hier stehen hinter Ihnen👍

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@honsi
achso? und wenn der randalierer mit einer abgebrochenen flasche um sich schlägt wärst du nicht unterstützung zu erhalten? du würdest riskieren das er fich schwer verletzt nur weil sonst 4gegen 1 feig ist?? kaum zu glauben.
bravo pusterer, danke das ihr eingegriffen habt!!

Sokrates
Sokrates
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@bern. I finds net richtig, dass af an flüchtigen Schlägerer mit a Glosflosche giworfn werd. Logisch ischs a totales NOGO Frauen zommzuschlogn und sich in a Stodt so zu benemmen, wia a Tolwütiger Fuchs in Hennenstoll. Deine Puschtra mit Auszeichnung hobm obo ziehmlich ibotriebm mit ihrer “Zivilcourage”…

Sokrates
Sokrates
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Neumi. I stea vollkommen hinter dir. Deren Reaktion wor total ibotriebm.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

hmmm ..wer von de 5 krieg ba ins epper de höherer strofte …

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 8 Tage

was für eine blöde bemerkung. egal wie sie gemeint ist!

spotz
spotz
Tratscher
1 Monat 8 Tage

dann erklär dich!!

Nik1
Nik1
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@HerrSuedtiroler
De Bemerkung isch schun richtig

nikname
nikname
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@HerrSuedtiroler
wer verstehen, will versteht!

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@HerrSuedtiroler stimmt, meine damit aber deine.

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 8 Tage

@herr
Was für ein sinnloser Kommentar

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

Staenkerer war so was von klar.😏

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Iatz tats nor, do oane torf ols zomschlogn🤔
Koan wunder dass dei olleweil frecher werdn…

veri
veri
Neuling
1 Monat 8 Tage

jo genau … mein freind tat a net zuaschaugn , wenn i an fauschtschlog ins gsicht kriagat … egal ob weiss schworz roat oddo gelb … zur kasse werdn olm lei de wos orbeitn tian , gebetn 😡😡😡😡😡😡😡😡

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

de moral der gschicht werd holt sein das deswegn koaner mer eingreift wenn der agressor de “folsche” hautforbe hott, denn wer woas a schun wos olles schun ausreicht als rassist dozustien und vom retter zum verbrecher zu wern!

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@veri
ich kann mich nicht erinnern irgendwo gelesen zu haben, dass der junge Nigerianer keiner Arbeit nachgeht…? Aber bitte korrigier mich gern

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@veri woher woaschn du wer ungfongn hot? Ernstgmuante Froge….

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 8 Tage

Fürs helfen wird man bestraft 😒

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 8 Tage

helfen? na bitte…

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@HerrSuedtiroler stellst du die aussage von ca. 30 augenzeugen in frage?
warst du dabei dass du das helfen anzweifelst?
kannst du bitte deine aussage bei den behörden zu protokoll geben?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Herr Südtiroler, der Gast hatte eine Frau belästigt, der zum Glück geholfen würde durch die zivil Couragierten!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Zu viert Fußtritte auf einen am Boden liegenden. Seltsame Definition von Helfen.

@
@
Superredner
1 Monat 7 Tage

@jochgeier
Bist du Staatsanwalt,dass du die offiziellen Aussagen der Zeugen kennst.
Deine Aussagen stützen sich wohl auch nur auf den Kommentaren in den sozialen Hetzwerken.
Versuch mal die Echokammer zu verlassen und dir deine Informationen nicht von Algorithmen vorgeben zu lassen sondern sondern kritisch und selbstbestimmt selber aus verschiedenen Quellen einzuholen.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@@ kannst du lesen?
hab weder behaubtungen noch aussagen zitiert, mir die worte im mund umdrehen und irgendwelche märchen in meine zeilen hinein zu dichten ist wohl deine art von objektivität. meine net.

@
@
Superredner
1 Monat 7 Tage

@jochgeier
Einen Vorteil hat,wer lesen kann und versteht was geschrieben steht.
Laut Definition ist eine Aussage entweder eine Meinung(trifft in diesem Fall wohl nicht zu, denn zur Wahrheitsfindung sollten Fakten nicht Meinungen hergenommen werden) oder eine Angabe, Mitteilung, die man auf eine Aufforderung hin vor einer Behörde macht. Wenn du von 30 Aussagen sprichst, die von Herrn Südtiroler anscheinend in Frage gestellt werden, wirst du wohl sicherlich nicht die Meinung von den 30 Augenzeugen meinen,sondern deren Aussage vor einer Behörde.

mouli mouli
mouli mouli
Neuling
1 Monat 8 Tage

itz ischs nimma hoagl

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 8 Tage

freu mich schon…der Afrikaner muss nix zahlen, weil er nix hat. die puschtra werden zur Kassa gebeten.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

@alpenfranz sell isch so guat wie sicher, vor ollem es schmerzensgeld werd nit ohne sein ..

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@alpenfranz und das freut Dich???!!!!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Sag mal …das sagt man so…wenn es nicht so ist

Nik1
Nik1
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wenn der Afrikaner nett unkep het wars nia söweit kemm!

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 8 Tage

ab nach hause !!!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Richtig. Es wäre aber auch nicht so weit gekommen, hätten die 4 aufgehört, als er am Boden lag.

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Nik1 … konn mir jemend sogen, wo do steat wer ungfongn hot? Weil i finds nt.

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 8 Tage

habe erlebt dass uns Italiener in unseren Heimatland die ” chruchi” beschimpft haben ,ohne Grund !!!– aber das mußten wir wegstecken !!!

Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wenn schon dann bitte richtig: “crucchi”. Bezeichnen übrigens auch die Engländer die Deutschen, da sind es halt die “Krauts”. Stimmt doch, nicht wahr? Ich habe erlebt, dass Südtiroler uns als “walsche F…” bezeichnet haben, ohne Grund! Auch dies mussten/müsssen wir wegstecken.

genau
genau
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Johnarch

Ja Idioten gibt es überall!

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 8 Tage

crucci, tralli di merda, avete solo le mele in questa valle di merda…
natürlich gabs auch antwort darauf und nach feierabend ist man auch mal zusammen losgezogen um ein bischen zu feiern.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

man hot sicher a auf video wos der nigerianer olls gsog hot, vermut i holt!

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
1 Monat 8 Tage

oder mir hobnse ordentlich verprügelt während der Naiazeit in Bruneck.sem hot nou koaner olls gfilmt

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Auf die karpf isch verlass 😅😅😅😅😅😅😅😅😅de hobm olls in griff mit die puschtrabuabm 🤔do getraudn sie sich🤷‍♀️🤷‍♀️wo heart gerechtigkeit un und wo au

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 8 Tage

Mader es isch Zeit !!!—- Spendenaufruf für die Puschtrabuim— i spend

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 7 Tage

do gibt’s sicho no a Beförderung für die Carpf– in die 60iga wors genauso😨

Misanthrop123
Misanthrop123
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

iz ischs wo nimma hoagl… wos tat eppa passiern wenns sich fa ins oans in ihr lond aso aufiarn tat?🤔

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wieso gibs ollm lei „sie“ und „mir“ …. sorry obr lei weil i in Südtirol leb denk i decht nt wia olle do denken und will mit jeden in a Schublod gsteckt werden und du sicher a nit mit mir

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Ich würde den pusteter buabm ein Trinkgeld geben, Auge um Auge Zahn um Zahn, sochen Typen gehört die Grenzen aufgezeigt

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Dann müssten jetzt 16 Nigerianer die 4 Pusterer verprügeln. Im Anschluss müssten 64 Pusterer auf die 16 Nigerianer losgehen, darauffolgend 256 Nigerianer auf die 64 Pusterer. DAS wäre Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Wenn man dieser Methode folgt, bleibt am Ende nur noch einer übrig, mit nur einem Auge.

hebo
hebo
Neuling
1 Monat 8 Tage

Das kann nur in Italien vorkommen, wen dieser Nigerianer die carabinieri angreif dann ist die Hölle los, aber das waren ja pusterer, so ist es Diskriminierung.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 8 Tage

gut so!

Logiker
Logiker
Neuling
1 Monat 8 Tage

zin glick hoasch du di la Herr Südtiroler und bisch et wirklich oando

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Der Mann lag schon am Boden, das grenzt schon fast an Lynchjustiz.
Noch etwas, wo war die omnipräsente Exekutive wie in Lockdown Zeiten, das sollte auch noch ein Nachspiel haben.

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 8 Tage

ahja? und frauen schlagen findest du in ordnung? oder mit einer zerbrochenen flasche auf jemand losgehen? ich hätte auch reingetreten! und ja ich weiss dass man das nicht macht. lieber eine reintreten als mit einer flasche jemand ernsthaft schwer verletzen

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

@ BEATS Beides ist nicht in Ordnung. Aber wollen wir nicht BESSER sein als andere? Warum müssen wir noch schlimmer sein?

@
@
Superredner
1 Monat 7 Tage

@BEATS
Du findest es aber in Ordnung, dass man mit einer Fläche nach den flüchtenden Afrikaner geworfen hat(siehe Video, gottseidank verfehlt) und dass man auf am Boden liegend Menschen mit Füßen getreten hat.

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@Neumi
du moansch noch dem motto:
“der gast ist könig,
der gastgeber lei ergebener diener ” 😱… gell??

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage
@ Staenkerer Nein, das steht in meinem Post nicht und gemeint hab ich das auch nicht, deine Auffassungsgabe scheint nicht besonders ausgeprägt zu sein. Wir schauen gerne auf andere herab. Diese 4 können das nicht mehr, sie müssen zu dem Nigerianer hochsehen. Der hat schließlich nur 2 mal zugeschlagen und nicht auf wehrlose am Boden Liegende. Ich mach des öfteren den Fehler zu glauben, wir Tiroler hätten zumindest ein Mindestmaß an Zivilisation und Kultiviertheit, werde in Situationen wie diesen und den Reaktionen darauf dann stets eines Besseren belehrt. Wer glaubt, dass das Verprügeln von am Boden liegenden Wehrlosen einen guten… Weiterlesen »
tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Heutzutage darf man sich gegen solche Randalierer nicht einmal mehr wehren, da wirst sofort von der Justiz nieder geknüppelt. Am besten sich nicht einmischen und wegschauen, traurig aber wahr…

Pully
Pully
Tratscher
1 Monat 8 Tage

so a sauerei.

inni
inni
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Warum hat wegen des randalierenden und gewalttätigen Afrikaners niemand die Polizei gerufen?

johoi
johoi
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

bis die Polizei vor Ort ist kann viel passieren…..

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Recht geschieht ihnen .Wer das Video gesehen hat: mehrere junge Einheimische treten und schlagen auf den am Boden liegenden Betrunkenen ein. Feiglinge und Rassisten, richtig dass sie ihre Strafe bekommen.

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Bin in einer zweisprachigen Familie aufgewachsen und war als Kind und Jugentlicher nicht so einfach einer Sprachgruppe zuzuordnen, folglich bin ich manchmal ohne Grund als crucco di m… und andere male als waltscher F… betitelt worden. Hab’s trotzdem überlebt ohne in Hass und Schmach zu ersticken und jeden anzuzeigen. Wenn jeder Kraftausdruck dieser Art als rassistische Diskriminierung gewertet werden würde, könnten die Gerichte das gar nicht abarbeiten.

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 8 Tage

Logisch sein die verwendeten Worte verletzend ober wenn er net unkep hat wars nia soweit kemmen…

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 8 Tage

Hallo nach Südtirol,

das ist weil heute jeder Mist und Unfug gefilmt und ins Internet gestellt wird.
Ohne dies wäre es eine normale Wirtshausschlägerei gewesen und heute hätte es niemanden mehr interessiert.

Erinnert mich an das Video vom Krampustreiben in Sterzing, das war auch ein Aufruhr sondergleichen
https://www.suedtirolnews.it/chronik/sterzing-krampusse-pruegeln-brutal-auf-zuschauer-ein

Gelassenheit und Realismus sind mittlerweile seltene Künste geworden, ich empfehle Bergwandern..

Gruss nach Südtirol

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 bei den zuständen in deiner heimat empfehle ich dort den schlauen zu spielen und ratschläge zu erteilen. kannst gern bei uns urlaub machen solang es aber vor der eigenen haustür genug arbeit für besen und ähnliches gibt, bitte dort den selbigen schwingen.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567
dass die bundesbürger anstatt vor der eigenen haustür lieber vor der anderer kehren scheint nicht abstreitbar!?
empfehle den besen daheim zu schwingen.

Gustav.Gans
Gustav.Gans
Neuling
1 Monat 8 Tage
Als die Pusterer auf den den Nigerianer losgegangen sind, hatte der ja nicht nur eine Alkoholfahne dabei, sondern eine Flasche mit abgeschlagenem Boden. Das ist eine tödliche Waffe.  Um auf so jemanden loszugehen, muss man ordentlich mit Adrenalin aufgeladen sein. Sonst kommen die Zweifel und die Angst.  Als der Kampf vorbei war, steckten die Jungs immer noch voller Adrenalin. Der Rückgang der Anspannung und die Erleichterung darüber, dass die Gefahr vorbei war, hat sich dann in den entsprechenden Worten und den Tritten ausgedrückt.  Nicht schön, aber so funktionieren Menschen. Wer das nicht will, muss dafür sorgen, dass keine Leute auf… Weiterlesen »
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Na Roland, zufrieden?

Das sind “echte Tiroler” für Gott und Vaterland?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
1 Monat 8 Tage

Alles, was der betrunkene und randalierende Nigerianer angestellt hat, ist zu bestrafen. Dass die jungen Männer eingegriffen haben, auch ok. War nicht dabei, darum dazu keine Wertung. Wenn man jedoch die Kommentare hier liest, kann man kaum glauben, dass es erst wenige Tage her ist, dass sich sehr Viele, zurecht, über den offensichtlichen Rassismus in den USA aufgeregt haben.

cv
cv
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wurden die Ordnungshüter gerufen? Wie lange hat es gedauert bis sie gekommen sind? Hatte man auf diese warten müssen und schlimmeres noch auf sich zukommen lassen?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 8 Tage

Für die Pusterer müsste ein Spendenkonto eingerichtet werden, damit ein super Anwalt gezahlt werden kann.

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Heute bin ich von vielen die hier kommentiert haben enttäuscht. Ja es ist ein Ausländer, und ja er hat im Betrunkenen zustand scheisse gebaut, aber haben wir Südtiroler das nicht auch ab und zu gemacht. Zivilcourage, und warum die Ordnungskräfte nicht gleich vor Ort waren erübrigt jeden weiteren Kommentar.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
1 Monat 8 Tage

Und das im beschaulichen Pustertal 😢

et letz
et letz
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Des kimb dofun wenn man olls Filmen muis

eisern
eisern
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage
Das ist ein typisches Beispiel für die verkehrte Welt in der wir leben. Ich erfahre das täglich zunehmende Aggression ,null Respekt durch fehlende Erziehung und lächerliche Gesetze. Wenn die Politiker sich nicht für ihre Landsleute einsetzen wird das Volk sie abwählen. Das muss doch langsam mal klar werden. Und dann wird es so radikal wie es keiner will.Wenn man sich nicht integrieren kann oder will muss man bestraft werden oder gehen. Ich bin auch viel unterwegs und benehme mich auch wie ein Gast und respektiere die Gesetze. Ich habe viele Kollegen aus der ganzen Welt die sich benehmen können und… Weiterlesen »
Denkanstoss1
Denkanstoss1
Neuling
1 Monat 8 Tage
I probier amol kurz a Zusommenfossung zu mochen: Zivilcourage wird bestraft, also wäre die Lösung für die Situation vielleicht gewesen alles weiter geschehen zu lassen und zu warten bis die Ordnungshüter einschreiten, wobei hier mit der aktuellen Medienbewegung gegen Rassismus vielleicht dann diese Probleme bekommen hätten sollte sich der Gast zur Wehr setzen. Wobei des obrige Geschehen recht wenig mit Rassismus zu tian hot 🙈 Zivilcourage findet man heintzutoge leider nimmer viel obor es mocht wieder Hoffnung wenn man selche Sochen sicht wo junge Leit ins Geschehen eingreifen um Vandalismuss und unnütze Zerstörung zu unterbinden!  Weiters mocht’s olleweil mehr in Eindruck,… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Na gut, du hast es zumindest versucht.
Aber zu viert auf einen am Boden liegenden einzutreten, ist nunmal keine Zivilcourage.

Sie haben VORHER Zivilcourage gezeigt, dann haben sie’s übertrieben. Dafür werden sie weder bestraft noch angeklagt. Hätten sie aufgehört, als es genug war, würden sie jetzt gelobt anstatt angeklagt.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 8 Tage

….und was passiert eigentlich mit dem der das Video illegal  veröffentlicht hat??…….was ist mit Privacy??

Logiker
Logiker
Neuling
1 Monat 8 Tage

wo habt ihr das Tietelbild her, aus dem Getto in New Orlins!

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wichtig ist immer den Täter schützten.

alpengluehen
alpengluehen
Neuling
1 Monat 7 Tage

Wos hot bitte die Bezeichnung „schwuler Neger“ mit Zivilcourage zu tian….und fest draustoassn wenn er am Boden  lieg!!! I will af kuan foll sogen, das des was vorher passiert isch in Ordnung isch, obr des isch Selbstjustiz und Rassismus hoch2 und hot in a Demokratie absolut nichts zu suachn!! Dr Ruck noch Rechts isch leider auch bei uns in Südtirol unverkennbar….Populistn sein af dr gonzn Welt im Vormarsch.

nobodyisperfekt
nobodyisperfekt
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

stellt euch des mal umgekehrt vor,betrunkener Pusterer,wird von 4 Nigerianern so zomgschlogen; wenn er am Boden liegt noch reingetreten. Nor war nix mehr von Zivilcourage und denen ghört a Auszeichnung zu geben zu lesen! An dem Tag wor wohl olls ned ok – des vom Nigerianer und des fu die Pusterer! Leut mal is Hirn einschalten wär hat top!

Alex_001
Alex_001
Neuling
1 Monat 7 Tage

um so mea kommentare i do les, um so mea enteischt bin i ibr insrn “wundrscheanan landl”,und vor ollm ibr viele fa “insre” leit..
mir hattn so viele meglichkeitn ba ins do (kulturelle, sprochliche diversität usw.) obr des ingschrenkte denkn und den hoss ibr jedn der ondrs isch, olm moanan südtirol isch s zentrum fa dr welt, s beste und s oanzige lond und kultur wosas gibt.. die südtiroler sein heilig und olle ondre sein die schuld an olls, anstott dass jeder af sich selbr schaugn tat.. oanfoch schod obr wohrscheinlich weart sich des ba ins do ah nia endrn..!

ste
ste
Tratscher
1 Monat 7 Tage

wenn uan zommschlogsch wersch olm ungezoag egal wieso worum..

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Olle va de 5e hom sich zommgschlogn, men wos unscheinend nit wer ungfongn hot und wer sich lei gwehrt hot obr in die Kommentare woas sell jeder, als war men live dorbei gwesn.

Na mir hom kuan Problem mit Vorurteilen und Klischees.

Wenn men nix woas, nr sollte men bessr still sein und nit uanfoch mol noch Bauchgfühl jeden vorurteilen!!

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 7 Tage

warum wurde der Anschlag beim Fischerhaus nicht aufgeklärt???—- und da hat auch ein Marschalo ermittelt??!!

susanna
susanna
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Warum wird eigentlich nicht auch gegen den der das Video ins Netz gestellt hat, wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt? Oder ist jemand der filmt automatisch von seiner Verantwortung zu helfen (wen auch immer) entbunden?

Confuzius
Confuzius
Neuling
1 Monat 7 Tage

Der Grat zwischen Zivilcourage und Racheakt bzw. Selbstjusitz ist sehr schmal und Vorsicht, man kann auf beiden Seiten abstürzen.
Zwecks unterlassener Hilfeleistung, es genügt auch wenn ich sofort die Polizei benachrichtige man ist nicht verpflichtet jemanden zu helfen, wenn man dabei das eigene Leben oder ernsthafte Verletzungen reskiert..
Wenn ich oder die 4er Gruppe im Stande sind den Angreifer zu überwältigen, dann ist das Zivilcourage. Zivilcourage ist in Ordnung bis zu einem bestimmten Punkt, Selbstjusitz und Racheakt zählt sicherlich nicht dazu!

wpDiscuz