Freizeitunfall in Neumarkt

Rettungshubschrauber im Einsatz

Samstag, 12. Juni 2021 | 17:49 Uhr

Neumarkt – Zu einem Freizeitunfall kam es heute Nachmittag in Neumarkt.

Gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Unfallort gerufen, wo ein 68-jähriger mit dem Fahrrad gestürzt war und sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte. Der Südtiroler wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt und daraufhin mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Im Einsatz standen außerdem die Carabinieri.

Von: sis

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz