Zwei Verletzte

Roen: Unfall mit Doppelsitzer-Paragleiter

Montag, 16. Juli 2018 | 09:39 Uhr

Kaltern – Zwei Paragleiter sind am Sonntag im Überetsch verunglückt.

Sie waren mit einem Doppelsitzer am Roen gestartet, doch schon nach wenigen Metern im steilen Gelände abgestürzt und dann mit dem Gleitschirm an einem Baum hängen geblieben.

Dabei zog sich ein 56-jähriger Mann aus dem Unterland erhebliche Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 mit der Seilwinde an Bord geholt und dann ins Bozner Krankenhaus transportiert.

Der zweite Paragleiter zog sich hingegen nur leichte Verletzungen zu. Er wurde von der Bergrettung Kaltern in Sicherheit gebracht.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz