Verkürzung in vielen Fällen möglich

Sanitätsbetrieb vereinfacht Prozedur zur Isolierung von Corona-Infizierten

Sonntag, 09. Januar 2022 | 12:46 Uhr

Bozen – Aufgrund der hohen Anzahl an täglichen Neuinfektionen führt der Südtiroler Sanitätsbetrieb eine neue Prozedur für die Isolation der positiv getesteten Personen ein.

Wie bereits bekannt, ist es aufgrund der hohen Fallzahlen derzeit unmöglich, alle positiv getesteten Personen persönlich zu kontaktieren und sie hinsichtlich eventueller Krankheitssymptome zu befragen. Auch die Erhebung der engen Kontakte ist nicht mehr möglich.

Aus diesem Grund führt der Südtiroler Sanitätsbetreib mit kommendem Montag, 10.01.2022, eine vereinfachte Handhabung der Isolationsverfügungen ein. Grundsätzlich wird allen positiv Getesteten der maximale Isolationszeitraum, also 21 Tage, verordnet. Diese Zeitspanne verkürzt sich jedoch in sehr vielen Fällen.

Wer nämlich bereits die Auffrischimpfung erhalten oder seinen Impfzyklus vor nicht mehr als 120 Tagen abgeschlossen hat, bleibt, sofern symptomfrei, nur sieben Tage in Isolation (zuzüglich der für die Durchführung und Auswertung des abschließenden Tests benötigten Zeit).

Liegt die Zweitimpfung mehr als 120 Tage zurück oder ist die infizierte Person nicht geimpft, so endet die Isolationszeit nach zehn Tagen, immer vorausgesetzt, es liegen keine Symptome vor und der abschließende PCR- oder Nasen-Rachen-Abstrich zeigt ein negatives Ergebnis. Auch in diesem Fall muss noch die Zeit für den Test hinzugezählt werden.

Fällt der Test positiv aus, bleibt die verfügte Isolation aufrecht; am 14. Tag bzw. 17. Tag wird der Test wiederholt. Sollte auch dieser positiv ausfallen, geht die Isolation bis zum 21. Tag weiter und endet dann, sofern seit mindestens 7 Tagen keine Symptome mehr vorhanden sind.

Die Tests zur Beendigung der Isolationszeit können bei sehr vielen Ärzten für Allgemeinmedizin, Apotheken und in den Drive-Ins des Sanitätsbetriebes durchgeführt werden.

Sobald ein negatives Testergebnis vorliegt (oder der 21. Tag erreicht worden ist), wird die Person vom Sanitätsbetrieb entweder telefonisch oder per Mail kontaktiert und die Isolation auch formell beendet. In jedem Fall ist ein negativer PCR- oder Nasen-Rachen-Abstrich Voraussetzung für eine Beendigung der Isolation vor Ablauf der 21 Tage.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Sanitätsbetrieb vereinfacht Prozedur zur Isolierung von Corona-Infizierten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
9 Tage 21 h

Kenne Einige , die die vollen 21 Tage ausnutzen werden. Warum früher zur Arbeit, wenn man nicht muss.
Ob das zeilführend und für den Steuerzahler am günstigsten ist..!
Bei Impfung genau das Selbe. Jedes Mal 2 – 5 Tage krank schreiben lassen und von Nebenwirkung keine Spur..! So werden Mythen geboren …!

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
9 Tage 18 h

@ N.G. Also i wor noch der 2.Impfung a Woche außer Gefecht. 2 Tog bis 40 Fieber. Von sem muass man sich a erst amol erholen. Gliederschmerzen hon i 19 Tog ghopo. Und in Durchfall net zu vergessen. I wor froh um der Woche.

puppetma
puppetma
Grünschnabel
9 Tage 18 h

Wenn du schon so heftige Impfreaktionen hattest, was meinst du was passiert wäre, wenn du dich mit dem echten Virus infiziert hättest? Drum sei froh, dass wir HEUTE leben, wo die Wissenschaft imstande ist, etwas dagegen zu unternehmen. Eigentlich perfektes Timing…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
9 Tage 18 h

@obr jetz. Ich weiß, das kann passieren. Hab aber vin den vielen Missbräuchen gesprochen. Booster hatte ich auch 2 schlechte Tage.
Aber wie der andere Kommentator sagt, was wäre dann ohne Impfung passiert, ween Die schin si ne Reaktion auslöst.

SilviaG
SilviaG
Grünschnabel
9 Tage 2 h

@obr jetzt
Kenne eine Genesene (Symptome waren als sie krank war mittelstark), die nach der Impfung so schwere Reaktionen (viel schwerer als bei Corona Erkrankung) hatte, dass sie der Arzt von weiteren Impfungen befreit hat.
Übrigens eine von zwei Befreiten in einer großen Gemeinde.

Dodo
Dodo
Grünschnabel
9 Tage 22 h

Recht viel onders wors vorher a nit .

thomas
thomas
Universalgelehrter
9 Tage 19 h

zu kurz kompliziert!

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
8 Tage 14 h

Unfähigkeit und selbst gemachte Probleme!!
Tat halt no mehr gesunde arbeitswillige Entlassen

wpDiscuz