Lkw verliert Auflieger

Sattelauflieger in Leifers droht umzukippen

Dienstag, 03. Dezember 2019 | 08:52 Uhr

Leifers – In der Josef-Noldin-Straße in Leifers hat sich heute Morgen ein Sattelauflieger von der Verriegelung der Zugmaschine gelöst und drohte umzukippen.

Gegen 5.30 Uhr in der Früh wurde von der Landesnotrufzentrale die Freiwillige Feuerwehr Leifers alarmiert, die anschließend die Berufsfeuerwehr Bozen zur Unterstützung angefordert hat.

Der Auflieger wurde zuerst mit Bölzholz vor dem Umkippen gesichert und dann mit pneumatischen Hebekissen vorsichtig angehoben. Danach konnten die Feuerwehren den Anhänger an die Sattelzugmaschine wieder anhängen.

Gegen 7.30 Uhr war der Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Leifers und die Berufsfeuerwehr Bozen beendet.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Sattelauflieger in Leifers droht umzukippen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
7 Tage 2 h

wos insre feuerwehreler olles kennen und verhindern müssn isch mehr wie lobenswert!

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
7 Tage 1 h

haint dorfsch koan fahler mea mochn, susch bisch morgn in dr zeitung.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
7 Tage 6 h

Warum wird bei Sattelschlepper keine Elektronik eingebaut, die dem Fahrer Informationen gibt, ob alles richtig eingehängt ist?

wpDiscuz