Schlange im Privatgarten

Schlangeneinsatz in St. Jakob

Freitag, 26. August 2016 | 16:51 Uhr

St. Jakob – Heute um 14.30 Uhr wurde die Feuerwehr St. Jakob/Grutzen zu einer Tierrettung in der St. Jakobstraße gerufen.

Im Privatgarten wurde eine Schlange gesichtet. Das Tier wurde eingefangen und im nahegelegenen Wald ausgesetzt.

Die Besitzer kamen mit einem Schrecken davon.

 

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Schlangeneinsatz in St. Jakob"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sueffisant
Neuling
1 Monat 1 Tag

Donk schian für de interessante und wichtige Nochricht!?!

Rocky
Neuling
1 Monat 1 Tag

Guat gmocht lai nit hin mochn,sind auch Geschöpfe wenn mir dia nicht mochn dean dia ins a nicht,und susch kaempfen sie a lai um suina Leben

Mikeman
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ja ,schaun wie lange es noch dauert bis wir die Klapperschlangen im Land haben ,in Rom wurden bereits vor ca einem Jahr  zwei 
gesichtet und dann eingefangen 😳

wpDiscuz