Bereits mehrere Fahrzeugbergungen

Schnee bereitet Autofahrern Probleme

Mittwoch, 05. Januar 2022 | 19:52 Uhr
Update

Bozen – In Südtirol gab es heute vor allem in höheren Lagen ergiebige Schneefälle. Das sorgte auch im Straßenverkehr mancherorts für Probleme.

Mehrere Fahrzeuge mussten geborgen werden, nachdem die Autofahrer auf den rutschigen Fahrbahnen die Kontrolle verloren hatten.

Die Freiwilligen Feuerwehren waren etwa in St. Lorenzen, Stegen, Lajen, Pflersch, Klobenstein und Welschnofen im Einsatz.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr St.Lorenzen

Auch die Freiwillige Feuerwehr Eggen war im Einsatz, um mehrere Fahrzeuge zu bergen.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Eggen

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schnee bereitet Autofahrern Probleme"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Superredner
23 Tage 10 h

ma – sein des die nujen auto de wos nit gien oder sein mir frier besser gforn (schnee isch holt mol viieeel mehr gwesn und sei olm gforn)

melchamuis
melchamuis
Neuling
23 Tage 8 h

es sein ober a viel auswertiga af insre stroßn wos no nia af an schnea gfohrn sein…

World
World
Tratscher
23 Tage 6 h

@liegt eher am Klima, heute war wiedermal so ein nasser Schnee und der Boden auch nicht recht kalt. Je Kälte, desto griffiger der Schnee.

Server
Server
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Und ich dachte Audi und VW sind so gut 😅

wpDiscuz