Handgranate und drei Projektile im eigenen Garten

Schockfund in Meran – VIDEO

Donnerstag, 22. April 2021 | 08:53 Uhr

Meran – Der Frühling ist die Zeit, in der es gilt, im eigenen Garten allerlei Vorbereitungen zu treffen. Gartenarbeit bietet zudem vielen Menschen eine Möglichkeit, vom Alltag abzuschalten und zu entspannen. In Meran machte der Blogger und Dokumentarfilmer Andrea Pizzini dabei allerdings einen schockierenden Fund.

Während er werkelte, entdeckte er eine Handgranate und drei Projektile aus dem Ersten Weltkrieg. Zum Teil soll die Munition sogar noch scharf gewesen sein, berichtet Alto Adige online.

In den vergangenen Monaten hat der 43-Jährige im Rahmen seiner Reihe „Wellenbrecher“ mit Videos aus der Covid-Intensivstation im Bozner Krankenhaus das öffentliche Interesse geweckt.

Der Vorfall hat sich am Mittwochnachmittag ereignet. Pizzini stammt zwar ursprünglich aus Salurn, ist in Meran allerdings ansässig. Ein Freund, der bei den Gartenarbeiten geholfen hat, verständigte die Carabinieri.

Posted by Andrea Pizzini on Wednesday, April 21, 2021

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz