Einbruch

Schon wieder Fassadenkletterer in Bozen

Freitag, 25. Januar 2019 | 09:46 Uhr

Bozen – Am Mittwoch haben in Bozen schon wieder haben Fassadenkletterer zugeschlagen – diesmal in einer Wohnung in der Bergamostraße.

Der oder die Täter dürften sich entlang eines Rohrs, das neben den Balkonen an der Fassade verläuft, hochgezogen haben und dann über den Balkon in die Wohnung eingestiegen sein, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Das sich keine Wertgegenstände in der Wohnung befanden, mussten die Einbrecher ohne Beute wieder abziehen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Schon wieder Fassadenkletterer in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

bis man sie nicht einlocht werden sie wohl
weiter machen

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

einlocht? Hahaha haha, du hast wohl noch gar nicht verstand wie es funktioniert…

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@iuhui, hab ja gesagt einlochen

Mauler
Mauler
Tratscher
23 Tage 1 h

I wort lei bis oaner oarkugelt, donn konn dor Hausbesitzer sem a no zohlen!
Lei mehr traurig in welche Zuaständ mir ins bol befinden!
Iatz kemmen se schun in die Wohnungen wia dor Spiderman!

puschtro
puschtro
Grünschnabel
23 Tage 1 h

In Zukunft wird zu Recht dann halt jeder Verdächtige und jede verdächtige Situation bei Häusern usw an die Notrufzentrale gemeldet. 

Weil ansonsten wird ja nichts dagegen getan…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

Absolut, bleibt nichts anderes übrig! Ist in den USA ganz was natürliches: neighborhood watching; die Einwohner selbst “halten die Augen offen” und melden alles verdächtiges an der Polizei.

m. 323.
m. 323.
Superredner
22 Tage 20 h

@iuhui und di Polizei dort macht kurzen Prozess. wenn jem net stehen bleibt werd Geschossen..und daß scharf……

typisch
typisch
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Ach, schon wieder?

m69
m69
Kinig
23 Tage 2 h

Künstlerpech? 

Loewe
Loewe
Superredner
23 Tage 45 Min

Wenn er sich an die Sicherheitsvorschriften hält finde ichs ok, wenn nicht, dann kann immer noch der Besitzer dafür bestraft werden dass er dem Kletterer ungenügend ausgebildet hat 😕😳😱💸

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

kann man die nicht irgendwie herunterholen von da obn?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Savonarola
Nein, unter Androhung von Strafe da oben lassen für wenigstens 2 Tage. Zur Wache jemand hinstellen und sollten Sie es wagen, herunter zu kommen…..

Neuling
22 Tage 20 h

Die größte Gefahr für die Typen ist wohl dass sie irgendwo runter fallen. Wehe wenn der Hausbesitzer den Balkon dann nicht ordentlich abgesichert hat …

wpDiscuz