Einige Jugendliche mussten ins Krankenhaus

Schools-Out-Feiern: Rettungseinsätze wegen Trunkenheit

Freitag, 15. Juni 2018 | 10:02 Uhr

Bozen – Auch heuer haben wieder viele Jugendliche das Schulende ausgelassen gefeiert. Doch die Schools-Out-Partys haben auch ihren Tribut gefordert.

Medienberichten zufolge herrschte in vielen Diskotheken in der Nacht Hochbetrieb. Doch auch die Landesnotrufzentrale hatte viel zu tun. Immer wieder benötigten alkoholisierte Jugendliche die Hilfe der Rettungskräfte.

Einige von ihnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Rettungskräfte waren unter anderem in Lana rund um die Diskothek Exklusiv im Einsatz.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare auf "Schools-Out-Feiern: Rettungseinsätze wegen Trunkenheit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Men konn heint lai die Umgebung fen Exclusiv unschaugn, bsunders die Obstwiesn. Olles voller Bier, Wein und Superalkohol-Floschn. Die Schialer hobn nit es Geld in der Disco zu saufn, de nemmen die Getränke schun selber mit und besaufn sich vorn Lokal. Olles werd liegnglossn und ummergschmissn, Rücksicht null, Bildung null ! Der Bauer oder suschtjemand werds schun zomklaubn !

ah richtiger Sarner
1 Monat 8 Tage

ih glab dass es frieher nt besser worts jugendlich miasn ah feiern noch der schual jo don konsch du ins is alkohl zohln

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
1 Monat 8 Tage

obr hosch du schun maol gsegn, wos in di Obstwiesen donn olls wochst ??? Hopfen, Malz, Kartoffeln, Melasse – deswegn: je mehr in die Obstwiesn gworfn werd, desto mehr Rohstoffe für Alkohol entstehen 🙂

Lana77
Lana77
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@ah richtiger Sarner
i hon mir fe an Sarnaar nix gscheiders erwortet. Des hon i gmuant mit ” kuane Bildung” !
Und feiern konn men a ohne sein Dreck ummerliegn zu lossn !

puschtro
puschtro
Neuling
1 Monat 8 Tage

@Lana77: hosch völlig Recht! Wer heintzutoge Rücksicht auf ondere nimp isch la do Dumme…

hannes
hannes
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@ah richtiger Sarner dir wern mir eher deutsch nachhilfe zohln…

ah richtiger Sarner
1 Monat 7 Tage

@Lana77 ih tat af deiner family schaugen das du sie auderziasch

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 7 Tage

@hannes
Da hat Jemand selbst den Duden selbst verlegt.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Lana77 das last unsere Gesellschaft zu, selber Schuld!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@puschtro wenn Jeder diese Einstellung hatt ist es für Keinen mehr angenehm.

Albert
Albert
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Ganz einfach. Einsatz und Spitalaufenthalt zahlen machen.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Noch einfacher. Liegen lassen. Die sollen sich mal die Seele aus dem leib kotzen und nicht mit Medikamenten schonend nüchtern werden und quickfidel nach Hause gehen.

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Lächerlicher Vorschlag! Dann müsste das ja für jegliche Einsätze, die auf ein Selbstverschulden zurückzuführen sind, gelten. 

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@Mistermah do bin i deiner meinung! es werd viel zu viel aufhebens gemocht, viele prahln nor no mit ihre “meisterleistung”

Tazverbot
Tazverbot
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Wort donn lei bis dor erste Todesfoll kimp, weil sie net wellen in Kronkenwogen riafen!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Zur Kasse, und die nächsten Wochenenden Sozialdienst.
Können gerne weitersaufen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

zur Kasse? ah ja, was ist denn mit dem Gesetz, wonach man den Rettungsdienst zahlen müsste??

amme
amme
Superredner
1 Monat 8 Tage

müssen das auch lernen.lasst sie

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 8 Tage

…saufen muass man kennen, net lei gern tian… 🤣

Blaba
Blaba
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@amme
Grundsätzlich ja, aber das WIE ist die Frage…
Oder wurdest Du schon mal wegen einer Überdosis Alkohol ins Spital eingeliefert?
Ich jedenfalls nicht und hab auch schon mal einen in die Schlappen gehabt…

So ist das
So ist das
Superredner
1 Monat 8 Tage

School out – Hospital in
🙃

m69
m69
Superredner
1 Monat 7 Tage

so funktioniert es!

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Wir waren auch mal jung und Feierten den Urlaubsbeginn , aber bitte mit Vernunft und Verstand wenn vorhanden.
Die was eine Müllkippe hinterlassen 2 Wochen für die Gemeinde sauber machen , haben ja Zeit ” sind Ferien “.

puschtro
puschtro
Neuling
1 Monat 8 Tage

Aktuell ischs jo aso: Wer heint et sauft kehrt et zi do Gruppe dozui! Wos geatn do la folsch? Do scheinen viele dahoam koane Bildung mehr zu kriagn!! Und va Respekt gegenüber ondere red mo schon gor net…

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

puschtra Koa Bildung…ma..woass net.Trinksch du nix?As Hauptproblem isch,dass die Getränke in die Lokale zu tuior sein.So wert nor Zuig gekaft und erschtor getrunkn.Und sell holt ordntlich,viele wissn holt nor net wenn genua isch.O glab gfeiort hobn mir a…

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@blabla es isch lai tuior weil olle vorn lokal saufen und is lokal zu wienig verdiant! logische schlussfolgerung: preise hoch

gonz logisch eigentlich

mir tat net amol infolln vor do kneipe zu saufn 😁 obo jo di kids wos 10€ von mami krign sein am ende di gstroftn weilse la 3-4 bier kafn kennen. also für 10€ a flosch schnops und aufgehts

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Beats Tuat mir load..o du vorsteasch des amol net.Ligsch leidor folsch wos du do schreibsch!!!Glab mir…

loki
loki
Neuling
1 Monat 8 Tage
Ich will dieses Herumgesaufe nicht schönreden oder gutheißen, aber meines Erachtens nach muss die Politik endlich einsehen, dass durch immer weitere Verbote und Einschränkungen die Situation sich verschlechtert. Das Problem sind nicht die Feiern oder Gastbetriebe an sich, sondern der mitgebrachte Alkohol, der vorher oder heimlich konsumiert wird. Leider wird dieser auf “Druck” getrunken (meistens noch Superalkohol), sodass der Jugendliche die Wirkung nicht einschätzen kann. Zu meiner Zeit konnten wir schon ab 16 Alkohol bekommen und haben diesen nur in den “Betrieben” konsumiert, ans mitnehmen dachten wir nicht. Daher konnte der Wirt oder Festbetreiber eher einschätzen, wieviel noch geht und… Weiterlesen »
iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Hirn out festival!

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Trink Brüderlein trink . . .

m69
m69
Superredner
1 Monat 8 Tage

saufen, saufen und nocheinmal “Saufen”.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

die Bahnhöfe sind alles ein Sauhaufen heute in der Früh.

Calimero
Calimero
Superredner
1 Monat 8 Tage

Jeder junge Mensch, muß sein Limit, was er an Alkohol verträgt oder auch nicht irgendwann einmal austesten und danach daraus lernen.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 7 Tage

….und das war früher nicht besser, nur da wurde nicht wegen jeden Scheiß die Rettung geholt. Entweder man blieb liegen bis es wieder ging oder wurde von Kollegen nach hause geführt.

Tabernakel
1 Monat 7 Tage
razorback
razorback
Tratscher
1 Monat 7 Tage

tabernackel @ bist du DEUTSCHER??

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Schools out – sind wir schon so verblödet dass wir ohne englisch nicht mehr auskommen  ????

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 7 Tage

In dieser überreglemtierten und alles verbotenen Welt ist es kein Wunder. Kann man ja nur betrunken ertragen.

Horizont
Horizont
Tratscher
1 Monat 7 Tage

auch in Brixen vor der Disko Max gab es gestern alkoholisierte Jugendliche und auch heftige Schlägerein. Und vom Müll der heute rumliegt gar nicht zu denken .

GriesistnichtBozen
1 Monat 7 Tage
Wieder mal typisch für Südtirol, sich über die ja so schlimme Jugend aufregen ohne nachzudenken. Früher war es sicher anders, war es aber besser?? Es gibt auch heute noch den Großteil der Jugendlichen der sich und seine Limits kennt, aber das intressiert ja keinen! Lieber groß über die schlimme Jugend reden! Wir Jugendlichen bekommen von der Politik im Lande nur einen Stein nach dem anderen ab und wenn ein Fest dann mal erlaubt wird, findet man am Tag danach wieder Artikel über die Jugend ohne Grenzen,…. Wäre schön wenn mal reflektiert werden würde und wenn unbedingt dann eine auf Fakten… Weiterlesen »
meraner20
meraner20
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Das heißt Schulschluß-Feiern – und nicht Scholls-Out-Feiern
Wir sind ja eine Deutsche Schule, daher braucht es kein Englisch.
Ist das klar? Lassen wir uns doch nicht bei jeder Gelegenheit vom Zeitgeist treiben. Werden wir doch endlich selbständig.

keflar
keflar
Neuling
1 Monat 7 Tage

Nach Terlan Fasching sollte man jetzt auch die Schule streichen! ??

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Keflar Jo genau.Na sell war a Pech 😂🤣

marher
marher
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Die meisten Jugendlichen haben nicht das Geld um auf Partys zu saufen. Sie kaufen billigen Alkohol, wo auch immer sie ihn bekommen und lassen sich schon vor der Party  volllaufen. Vielleicht noch eine Pille oder einen Joint dazu ?   Macht doch mal anonym eine Umfrage bei den Jugendlichen was wirklich Sache ist. Bin schon gespannt wie viele Musikfans beim Alpen Flair wegen Alkoholüberschuss eingeliefert werden müssen.  

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 7 Tage

Hatte slbst in jungen Jahren Alk Exzesse zu Hauf aber Krankenhaus habe ich keines gesehen. Zwei Tage saufen, zwei Tage kotzen und zwei Tage schonend wieder zu Leben kommen.

xyz
xyz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Warum werden diese Feiern am vorletzten Schultag veranstaltet? Schulende ist heute und nicht gestern…

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Interessant, in der Tagesschau heute wurde gesagt in Lana sei alles perfekt verlaufen, es gab keine Zwischenfälle. Sogar ein Interview dazu gab’s… Wer hat nun recht? 🤔

meraner20
meraner20
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Richtigstellung -Schools und nicht Scholls – Verzeihung

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 7 Tage

Da es beim School out Festival im Exlusiv kein Alkohol im Lokal aufgeschenkt wurde wäre die Lösung ganz einfach : in vielen italienischen Diskotheken muss man noch mal die Hälfte Eintritt zahlen wenn man während des Abends das Lokal verlässt….

Soffi
Soffi
Neuling
1 Monat 7 Tage
Also wenn i durch de kommentare gea sig i lei blede sochen wia aufentholt selber zohlen, oanfoch liegen lossen oder das di bauern in dreck selber auraumen miasn. Zum ersten, das man in aufentholt selber zohlen muas, also miaset donn jeder der selbstverschuldend wos ungstellt hot sich in aufentholt im kronkenhaus selber zohlen, und nt lei ban trinken. Weil wenn jemand zu schnell fohrt oder suscht wos wert a nt so a tamtam gmocht, obwohl sell no verherendere auswirkungen hot. Und des das floschen usw. Manond liegen und sell di leit oder bauern aureg konni verstian, ober soweit i des… Weiterlesen »
wpDiscuz