Großalarm

Schutzhütte im Gadertal in Flammen

Samstag, 12. Dezember 2020 | 08:33 Uhr

Stern – Die Schützhütte auf dem Piz la Ila auf 2.100 Metern Höhe, in der sich das Restaurant Moritzino befindet, steht in Flammen. Am Samstag in der Früh wurde der Großalarm ausgelöst.

Weil die Skipisten noch gesperrt sind, ist die Schutzhütte derzeit geschlossen.

Ersten Informationen zufolge sind die Feuerwehren von Stern, St. Kassian, Abtei, Corovara, Kolfuschg und Corvara sind zu den Löscharbeiten ausgerückt.

Offenbar handelt es sich um einen Dachstuhlbrand. Die Einsatzkräfte konnten mit der Kabinenbahn zum Einsatzort gelangen und den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Schutzhütte im Gadertal in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Tratscher
1 Monat 11 Tage

und wos kannt die ursoche sein…

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

Das ist bitter ,wenn gerade im Wintereine Schutzhütte bernnt 🙁 Ob da wohl Illegale genächtigt haben ?

heja
heja
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

shit wie kann das sein?

Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Sind die Anbauten legal?

falschauer
1 Monat 11 Tage

ich würde sagen, dass selbstentzündung auszuschließen ist

woasnitolls
woasnitolls
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

vielleicht wohnt der Besitzer dort?

Jefe
Jefe
Superredner
1 Monat 10 Tage

..es kann auch sein…das wegen größeren Schneemassen, …vielleicht ein Kurzschluß entstanden ist…

wpDiscuz