Ein Meraner wurde mittelschwer und zwei kleine Kinder leicht verletzt

Schwerer Auffahrunfall auf der Autobahn

Dienstag, 16. August 2016 | 20:07 Uhr

Salurn – Am Montagnachmittag gegen 16.30 hat sich auf der Brennerautobahn A22 ein Verkehrsunfall ereignet.

Wie das Weiße Kreuz der Sektion Unterland mitteilt, war es beim Kilometer 91 der Nordspur der Brennerautobahn zwischen drei PKW zu einem Auffahrunfall gekommen. Beim Unfall wurde ein 28-jähriger aus Meran stammender Mann mittelschwer verletzt, während hingegen zwei Kinder, ein vierjähriger Bub aus Bozen und ein zweijähriges Mädchen aus Belgien, beim Auffahrunfall leicht verletzt wurden.

Der mittelschwer verletzte Meraner und die zwei leicht verletzten Kinder wurden von den Rettungskräften erstversorgt und in das Regionalkrankenhaus von Bozen transportiert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Krankenwagen und ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Unterland, die Straßenpolizei der Autobahn A22 sowie der Abschleppdienst von Salurn.

 

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz