45-Jähriger verletzt

Schwerer Motorradunfall im Sarntal

Donnerstag, 14. September 2017 | 09:11 Uhr

Reinswald – Mit mittelschweren bis schweren Verletzungen musste am Mittwochnachmittag der 45-jährige Sarner H.H. nach einem Unfall mit seinem Motorrad ins Krankenhaus Bozen geflogen werden. Der 45-Jährige war mit seiner Maschine gegen 14.15 Uhr taleinwärts zwischen Reinswald und Durnholz unterwegs, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

In der Nähe des Durnholzer Sees bog ein Autofahrer aus einer Seitenstraße auf die Hauptstraße. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr von hinten auf das Auto auf.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schwerer Motorradunfall im Sarntal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Poppi
Poppi
Superredner
12 Tage 3 h

Gute Besserung!

wpDiscuz