Motorrad prallt bei Morter gegen Auto

Schwerer Motorradunfall im Vinschgau

Samstag, 06. August 2016 | 16:08 Uhr
Update

Morter/Latsch – Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf der Umfahrungsstraße bei Morter, einer Fraktion der Gemeinde Latsch, ein schwerer Verkehrsunfall. Laut Medienberichten prallte ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Morter gegen einen aus Deutschland stammenden Pkw und verletzte sich dabei schwer. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Im Einsatz waren außerdem ein Notarztwagen aus Schlanders, ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes Sektion Prad, sowie die Carabinieri und Ortspolizei von Latsch.

Von: mh

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz