83-Jähriger verletzt

Schwerer Traktorunfall in Deutschnofen

Freitag, 16. September 2016 | 16:06 Uhr

Deutschnofen – Am frühen Freitagnachmittag hat sich in Deutschnofen ein schlimmer Traktorunfall ereignet.

Ein 83-jähriger Mann aus dem Ort ist dabei schwer verletzt worden. Der Unfall soll sich gegen 13.00 Uhr zugetragen haben.

Er wurde vom Weißen Kreuz stabilisiert und samt Notarzt ins Krankenhaus nach Bozen gebracht.

Offenbar hat der Lenker mit seinem Gefährt das Gleichgewicht verloren. Der Mann ist zu Boden gestürzt.

Er soll nicht in Lebensgefahr schweben.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schwerer Traktorunfall in Deutschnofen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
lilo
Grünschnabel
13 Tage 18 h

A Unfoll isch olm schlimm. Gute Besserung den Monn. Obo muiss man mit 83 wirklich no Traktor fohrn? Man braucht la schaugn wia das”ältere Semesto” oft im Auto untowegs isch.

Poppi
Grünschnabel
13 Tage 19 h

Oh je… Ollm wiedr passiert epis…

Norbi
Grünschnabel
13 Tage 18 h

Gute Besserung Hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es sich anhört.
hab leider diesen Satz nicht verstanden
Offenbar hat der Lenker mit seinem Gefährt das Gleichgewicht verloren. Der Mann ist zu Boden gestürzt.

alla Vagga
Grünschnabel
13 Tage 18 h

alles alles Gute dem Verletztem

wpDiscuz