Partschinserin im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Töll

Mittwoch, 10. August 2016 | 08:51 Uhr

Töll – Auf der Staatsstraße bei der Töll oberhalb von Meran hat es heute früh gekracht.

Kurz nach dem zweiten Tunnel sind gegen 7.00 Uhr zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Dabei wurde eine 44-jährige Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät von der Feuerwehr befreit werden.

Anschließend kümmerten sich Notarzt und Rotes Kreuz um die Partschinserin und brachten sie mit einem Polytrauma und schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus nach Bozen.

Ebenso im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Rabland und Töll und die Straßenpolizei Meran.

 

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz