Fußgänger angefahren

Schwerer Unfall in St. Ulrich: Fahrer flüchtet, doch er wählt den Notruf

Freitag, 11. Januar 2019 | 18:11 Uhr

St. Ulrich – Die Carabinieri von St. Ulrich sind am späten Donnerstagabend zwischen 22.00 und 23.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 242 gerufen worden. Ein Fußgänger ist angefahren worden. Der Lenker des Wagens hat sich vom Unfallort zwar entfernt, trotzdem kontaktierte er die Landesnotrufzentrale und wählte die Nummer 118.

Bei dem Unfallopfer handelt es sich um einen 26-jährigen Kellner aus Kalabrien, der saisonal beschäftigt ist. Der junge Mann wurde schwer verletzt. Nachdem er mit dem Rettungshubschrauber ins Brixner Krankenhaus geflogen worden war, musste er anschließend ins Spital nach Bozen gebracht werden.

Durch die Ermittlungen der Carabinieri von St. Ulrich und Laien konnte das Unfallfahrzeug rasch ausgeforscht werden. Nach mehreren Stunden stellte sich der Unfallfahrer und tauchte von sich aus in der Kaserne der Carbinieri auf, um die eigene Schuld einzuräumen.

Nun muss sich die Gerichtsbarkeit in Bozen mit dem Fall befassen. Die Vorwürfe der Körperverletzung und der unterlassenen Hilfeleistung stehen im Raum.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Schwerer Unfall in St. Ulrich: Fahrer flüchtet, doch er wählt den Notruf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
12 Tage 13 h

Um 23.00 Uhr fliegt kein Rettungshubschrauber mehr. Wenn dann ist er heute morgens von Brixen mit dem Rettungshubschrauber weiter nach Bozen gebracht worden. Aber gestern um 23.00 Uhr sicher nicht mehr. Mit dem Hubschrauber jedenfalls nicht.

mandela
mandela
Superredner
12 Tage 12 h

mittlerweile fliegt un südtirol auch nachts der hubschrauber. guten morgen.

jacki
jacki
Neuling
12 Tage 11 h

Nochts konn dr hubschrauber mittlerweile fliegn.
Erst denkn und informiern, donn schreibn!!!!

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 11 h

informieren dann schreiben….die zeiten ändern sich

nicht
nicht
Neuling
12 Tage 11 h

@mandela

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Der Hubschrauber fliegt nur bis 22.00 Uhr. So viel ist fix. Guten Morgen.

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Ich bin bestens informiert, jacki. Der Hubschrauer Pelikan 1 und 2 fliegen bis 22.00 uhr und der Aiutalpin bis 20.00 uhr. Nach 22.00 uhr fliegt keiner mehr. Erst denken dann schreiben.

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@falschauer, erzählt nir nix von Hubschrauber. Bin selbst live dabei. Er fliegt bis 22.00 uhr. Ganz selten überzieht er um 10 – 20 Min. Und wenn wenn er gestern überzogen hätte, wüsste ich das ganz sicher

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
12 Tage 9 h

@Seidentatz

Hosch recht dass die helis lei bis 10e in dianst sein… ob iatz die Uhrzeit ìn Artikel oder die Rettungsmittel folsch ungeben sein woass i net. Obr dass des aso eher net sein konn woass i a. Bitte reg di net auf…. Die lait wissns holt net besser😂

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
12 Tage 8 h

@werdschunsein, mich wundert was für win Blödsinn manchmal zusammengeschrieben wird. Und viele glaubens auch noch. Ob der Unfall um 23.00 uhr passierr ist weiß ich nicht. Aber dass der Pelikan um 23.00 nicht in der Luft war weiß ich sicher.

ma che
ma che
Tratscher
12 Tage 18 Min

@mandela
Informiert euch mal richtig! Nach 22:00 Uhr fliegt kein Hubschrauber mehr!

Staenkerer
11 Tage 23 h

@Seidentatz de hob es lei verwechslt mitn ollgemeinen nachtflug, flug nochn finster wern! das um 22uhr schluss isch, wern viele, so wie i a, bis jetz nit so genau gewisst hobn!

sabine
sabine
Neuling
12 Tage 12 h

Wahnsinn, das kommt davon, dass die Autofahrer heutzutage fahren wie die verrückten, teilweise alkoholisiert, nicht schauen, und das oft noch mitten im Dorfkern. Solange es keinen Toten gibt, passiert denen nicht viel.
Wurde selbst von einem Auto angefahren, und konnte danach monatelang nicht mehr gehen, ein halbes Jahr Reha, jede Menge Spesen, und spüre die Folgen auch heute noch…..eine Erfahrung welche wirklich niemanden zu wünschen ist….

verwundert
verwundert
Neuling
12 Tage 12 h

ich würde Ihnen empfehlen nicht zu urteilen, wenn sie die Fakten der Unfalldynamik nicht kennen… aber wahrscheinlich sind sie persönlich noch nie in den “Genuss” von Medienberichten gekommen!!!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

bravo Sabine, warst du dabei, dass du das behaupten kannst? Ich finde es immer total interessant wie die Leute beurteilen ohne zu wissen! Was wenn der Fußgänger schwarz bekleidet auf einer nicht beleuchtete Strasse (Strasse, nicht Gehsteig!) unterwegs war??

jacki
jacki
Neuling
12 Tage 11 h

Man konn a unter schock stien. Es muas net olm alkohl odr zu schnelles fohrn di schuld sein!!!
Unfälle passiern. Leider!
Und wer woas wo dr fussgänger wor? Vielleicht af ar hauptstrosse schworz ungleg und ohne licht!?
Solong man olles woas konn man sich selle kommentare sporn!!

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 9 h

@iuhui es kann doch nicht sein, dass das opfer quasi zum täter wird…der autofahrer sollte so fahren dass er jederzeit vor einem hindernis bremsen oder diesem ausweichen kann….in letzter zeit werden einfach zuviele fußgänger überfahren das ist nicht akzeptabel….von den anderen möglichen ursachen welche dabei eine rolle spielen könnten möchte ich nur eine erwähnen… ich fahre 4mal am tag die schnellstrasse meran-bozen und beobachte in einem erschreckenden ausmaß wie viele autofahrer während des fahrens telefonieren und gar sms schreiben..dass man dabei vor allem nachts nicht immer alles im auge hat ist wohl klar

algunder
algunder
Tratscher
10 Tage 21 h

Sabine do hosch 100% recht

natan
natan
Superredner
12 Tage 13 h

was muss man alles tun um erstehilfe zu leisten?? wir sind nicht alles Ärzte und Krankenpfleger….

Staenkerer
12 Tage 12 h

a wenn man von erster hilfe koane ahnung hot bleib man stien, ruaft hilfe, leistet moralischen beistand bis jemand kimmt der mehr konn und gib seinen fehler zu! des konn jeder mochn! a lei de hand holtn und a fespräch führen (i honn no gelernt, a unverfangliches des vom unfoll und schmerz oblenkt) konn an gschockten und verängstigten umfollopfer schun helf!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

wie wär’s mit einem Erste Hilfe Kurs?

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 11 h

dann wäre es an der zeit einen erste hilfe kurs zu machen, den sollte nämlich in südtirol jeder arbeitnehmer und arbeitgeber absolvieren und auch wenn man keinen hat ist abhauen keine alternative

ma che
ma che
Tratscher
12 Tage 14 Min

Die Unfallstelle absichern ist nicht so schwer, genausowenig wie andere Fahrer anhalten und um Hilfe zu bitten. Vielleicht kann von denen jemand erste Hilfe.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

@ma che
für manche Menschen ist alles schwer, sie brauchen eine Studie oder eine App die sie weiterhelfen…

ma che
ma che
Tratscher
11 Tage 20 h

@iuhui
Oder einfach nur Hausverstand 😝

mandela
mandela
Superredner
12 Tage 12 h

wenigstens hat er den notruf gewählt.

falschauer
falschauer
Superredner
12 Tage 10 h

jo sell war schun es mindeste

Loewe
Loewe
Superredner
12 Tage 10 h

Das gibt es doch gar nicht.

Er hatte einen Unfall gebaut, meldete ihn dann selbst anschließend, sicher war er im Nachhinein erst im Klaren, was er im Schock falsch gemacht hatte.

ich hoffe, dass es dem Unfallopfer schnell besser bzw. gut geht und dass auch dem Unfallfahrer auch nichts passiert. 😏😏

nala
nala
Tratscher
12 Tage 12 h

Aber wegfahren? Geht gar nit , isch schun a hartes stückl !
Hon zum glück no niemandem übern haufen gefahren , aber wegfahren würde ich nicht , aber weis trotzdem nicht wie es ist durch dem schock boh!!

Denker97
Denker97
Grünschnabel
12 Tage 12 h

War genau zu diesem Zeitpunkt dort…schrecklich 😔

niamend
niamend
Grünschnabel
12 Tage 12 h

beim führeschein mochen sollet a erstehilfekurs pflicht sein. i honen von der orbeit aus gmocht und wor volle hilfreich. ober der witz isch das der kurs in gonz italien 3 johr gültig isch und in südtirol 10 johr. a auffriachung tuat olm guat weil mwn de sochen [foffentlich] nia braucht

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 1 h

um 23.00 auf der Staatsstrasse unterwegs ..am Ende dunkel gekleidet..da tut mir der Autolenker auch leid.Wie oft passiert dass im letzten Moment so Ein Fussgänger als Solcher erkanntWird?!Der Mann stand .unter Schock daher die Fahrerflucht?!

Mikeman
Mikeman
Kinig
12 Tage 8 h

@ Seidentatz
da gibts eine Unmenge an best Informierten 😂
vorgestern wollten solche Schlaumeier behaupten in Bozen kann man einen ILS approach fliegen …. mit solchen …… ist am besten gar nicht Zeit vergeuden.

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
11 Tage 20 h

@Mikeman, einen ILS apptoach in Bozen? Womöglich auch noch die EC 145 am Krankenhaus? Hahahahaha. Da gibt es nix ausser eine optische Landehilfe. Zu tief= rot, zu hoch= orange, richtiger Anflugwinkel= grün.

thomas
thomas
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

wieso wurde der polytraumatisierte Patient zunächst ins KH Brixen gebracht?

wpDiscuz