Unfall mit dem Scooter

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Plaus

Montag, 09. Juli 2018 | 20:20 Uhr
Update

Plaus – In Plaus auf der Höhe der Repsol-Tankstelle ist am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr ein Scooter mit einem Pkw zusammengeprallt geprallt.

Dabei zog sich der Lenker des Leichtmotorrads, ein 26-jähriger Einheimischer, schwere Verletzungen zu. Er wurde erstversorgt und mit einem Polytrauma ins Bozner Spital eingeliefert. Er schwebt in Lebensgefahr.

Der Lenker des Autos, auch er ein Südtiroler, wollte offenbar gerade auf das Gelände der Tankstelle einbiegen. Der genaue Unfallhergang wird von den Carabinieri von Schlanders noch ermittelt. Der Pkw-Lenker (22) blieb unverletzt, stand aber unter Schock.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr Plaus, der Notarzt und der Rettungshubschrauber Pelikan 1.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Plaus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
9 Tage 20 h

do megnse a epas tian ingaling! durchaus unfälle afn gleichn ort! guate besserung!

wpDiscuz