"Penelope Trentino-Südtirol" unterstützt die Angehörigen

Seit 1974 insgesamt 3279 Vermisstenanzeigen im Trentino-Südtirol

Sonntag, 29. August 2021 | 10:27 Uhr

Laut der Sonntagszeitung “Zett” wurden seit 1974 in der gesamten Region Trentino-Südtirol 3279 Vermisstenanzeigen aufgegeben. 3017 der Verlorengegangenen konnten seitem glücklicherweise wieder gefunden werden.

„Das bedeutet, das nach wie vor 262 Personen in der Region als vermisst gelten“, sagt Mirella Spadotto Liponi, Präsidentin von “Penelope Trentino-Südtirol”, deren Netzwerk bei Vermisstenfällen die Angehörigen zu unterstützen versucht.

„Unser Anliegen ist es, betroffene Familien zu unterstützen und die Öffentlichkeit für Vermisstenfälle zu sensibilisieren“, so die Präsidentin. Wie fundamental diese Unterstützung ist, weiß sie leider nur zu gut. Immerhin gilt ihr seit dreizehn Jahren verschollener Sohn, der Bozner Student Andrea Liponi, weiterhin als vermisst. Sein schmerzliches Verschwinden war letztlich auch der Grund für die Gründung des Netzwerkes.

Mehr dazu lest ihr in der Sonntagszeitung “Zett”!

 

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Seit 1974 insgesamt 3279 Vermisstenanzeigen im Trentino-Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
25 Tage 26 Sek

de ungewissheit muß es schlimmste sein!
de eltern der zwoa schwestern aus vahrn, de vor 30 johr mitn auto im eisock verschundn sein und von de man nix mehr gfundn hot wurden von de eltern bis zu deren tot “gsuach” und de hobn, trotz augenzeugen wos passiert isch, nie obschliesn gekennt!
mein mitgefühl hobn olle de, de zruggebliebn sein und lei hoffn und bongen kennen.

Sagara
Sagara
Neuling
24 Tage 21 h

Iatz tat mi lei wundern welche leit ba den beitrog iatz mit daumen noch unten kommentieren miaßn????

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

@Sagara de ihr Gesicht nie zeigen würden und keinen Mut haben zu kommentieren! Feiglinge ist vielleicht der passende Ausdruck.

Evi
Evi
Universalgelehrter
24 Tage 15 h

@Sagara Leit, de weder Herz nou Hirn hoben.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
24 Tage 13 h

@Sagara des sein Leit, de is “Minus” gleichsetzen mit an traurigen Emoji. Also zu an traurigen Beitrog, bei dem man traurig isch, oder a negatives Gefühl hot, druckn sie Minus, im Grunde stimmen sie dem Inholt ober zu. Hoff i holt mol bei dem Beispiel.

schneidigozoggla
24 Tage 23 h

schrecklich

wpDiscuz